info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CHANNEL21 GmbH |

CHANNEL21 übernimmt E-Commerce-Technologie von Intershop-Tochter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Homeshopping-Sender CHANNEL21 erweitert Geschäftsfeld durch Lizenz der Transaktionsplattform von TheBakery

Hannover, 25.11.2014. Mit einem strategischen Investment hat CHANNEL21 seine Ambitionen als Innovationsführer im deutschen Teleshopping erneut bekräftigt und setzt auf die Order-Management-Lösung der Intershop-Tochter TheBakery. Die hochperformante Transaktionsplattform ermöglicht einheitliche Schnittstellen und übergreifende Prozesse für sämtliche E-Commerce- und TV-Aktivitäten des drittgrößten deutschen Homeshopping-Senders.



Bereits Ende Oktober gab die Intershop Communications AG den Abschluss eines Lizenzvertrages zwischen der auf Order Management spezialisierten Tochtergesellschaft TheBakery GmbH und der Channel21 GmbH bekannt. Während Intershop sich künftig auf das Produktgeschäft refokussieren will, stellt die Übernahme der Plattform für CHANNEL21 einen innovativen, zukunftssicheren Kernbestandteil für sämtliche E-Commerce- und TV-Aktivitäten des Multichannel-Versandhändlers dar. So ermöglicht die Transaktionsplattform flexible E-Commerce-Geschäftsmodelle wie das DropShipment, also die Direktlieferung vom Lieferanten an den Kunden eines Händlers, was CHANNEL21 seit der Umstellung auf sein Revenue-Sharing-Modell "M4R" bereits seit zwei Jahren erfolgreich praktiziert. Bisher waren für die Nutzung der Middleware von TheBakery Lizenz- und Transaktionskosten für jede über die Plattform abgewickelte Kundenbestellung angefallen. Ab sofort übernimmt CHANNEL21 Betrieb und Weiterentwicklung der Plattform für sich in Eigenregie und hat in diesem Zuge elf Spezialisten von TheBakery übernommen. Mit diesem Technologietransfer kann der Homeshopping-Sender langfristig nicht nur die Kostenposition optimieren, sondern auch die weitere technologische Entwicklung und den Ausbau seiner E-Commerce-Aktivitäten gezielt steuern und die IT-Lösung dem eigenen Bedarf kontinuierlich anpassen.



Die innovative Transaktionsplattform integriert verschiedenste E-Commerce- und TV-Dienstleistungen wie Payment, Debitoren- und Retourenmanagement und ermöglicht die Anbindung externer Händler, Lieferanten und Produkthersteller - unabhängig vom jeweils eingesetzten Shop- oder Warenwirtschaftssystem. Zuletzt hatte die KLiNGEL-Gruppe als Business-Partner von CHANNEL21 ihre gesamte Warenwirtschaft an die von CHANNEL21 genutzte Plattform angeschlossen und konnte damit nicht nur Logistikkosten reduzieren, sondern auch neue Verkaufspotenziale heben: Durch die Anbindung an die Transaktionssoftware erhalten Partner des Homeshopping-Senders einen Echtzeiteinblick in die Rentabilität der einzelnen Verkaufsformate, da sämtliche relevanten Zahlen und Daten direkt ins Warenwirtschaftssystem des Partners eingespeist werden und zusätzlich web-based auf allen Endgeräten zur Verfügung stehen. Die IT-Anbindung ermöglicht neben der Übermittlung der Kundenstammdaten auch die Aktualisierung von Lagerbeständen in Echtzeit sowie den vollautomatisierten Austausch von Bestell- und Retoureninformationen. Damit sind die angeschlossenen Business-Partner von CHANNEL21 in der Lage, äußerst flexibel auf TV-Bestellzahlen zu reagieren, Absatzchancen für mögliche weitere Sortimente zu erkennen sowie neue Formate aufwandsarm zu testen.



Mit dem Betrieb der innovativen Middleware von TheBakery kann CHANNEL21 seinen Produktpartnern und externen Händlern künftig also automatisierte Transaktions- und Logistikprozesse bieten, darüber hinaus aber auch für eigene E-Commerce-Aktivitäten einheitliche Prozesse nutzen und sich so mit einem zukunftssicher erweiterten Geschäftsfeld neu aufstellen. Der Betrieb des eigenen Online-Shops www.channel21.de, Order-Management-Dienstleistungen sowie die Anbindung externer Online-Shops sind nur einige der Anwendungsfelder für den innovativen Teleshopping-Pionier.



Diese und weitere aktuelle Mitteilungen des Teleshopping-Senders finden Journalisten und Interessierte wie immer im Pressebereich der Homepage von CHANNEL21.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Denise Thuro (Tel.: 0511 / 8998 - 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 471 Wörter, 4486 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CHANNEL21 GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CHANNEL21 GmbH lesen:

CHANNEL21 GmbH | 17.12.2015

Neu auf CHANNEL21: Energie der Zukunft – Miet-Solaranlagen

Hannover, 17.12.2015. Bezahlbare Energie mit Solarstrom auf dem eigenen Dach – mit dem neuen Partner MEP Werke macht CHANNEL21 dies nun für seine Kunden möglich. Am 11. Dezember ging das neue Format "Energie der Zukunft" beim drittgrößten deuts...
CHANNEL21 GmbH | 02.11.2015

Neues Fashion-Format Baronia seit September auf CHANNEL21

Hannover, 30.10.2015. Der Homeshopping-Sender CHANNEL21 erweitert sein Sortiment um Damenbekleidung von Baronia Fashion. Das Mode-Format ging erstmals am 27. September mit einer Doppelsendung on air, begleitet von einem "Angebot der Stunde", und wurd...
CHANNEL21 GmbH | 25.09.2015

CHANNEL21 startet mit Amira und Shiny Diva zwei neue Fashion-Eigenformate

Hannover, 24.09.2015. Der Homeshopping-Sender CHANNEL21 baut sein Sortiment im September mit zwei neuen Eigenformaten im Fashion-Bereich aus: Amira, elegante Citymode, ging erstmals am 15. September on air, das Format Shiny Diva startet am Sonntag, d...