info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BVFI - Bundesverband für die Immobilienwirtschaft |

Kompetenznetzwerk für den Immobilienmarkt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 4.3)


Innovationskraft und Dynamik machen BVFI zu einem der führenden Immobilienverbände

Dynamisch, am Puls der Zeit, zukunftsorientiert - über 11.000 Mitglieder machen den BVFI - Bundesverband für die Immobilienwirtschaft deutschlandweit zu einem der mitgliederstärksten Verbände der Immobilienwirtschaft. Nicht nur Unternehmen, auch private Mitglieder wie zum Beispiel Hauseigentümer überzeugt der BVFI durch sein branchenspezifisches Fachwissen und durch ein breitgefächertes Leistungsspektrum.



"Durch seine vielen aktiven Mitglieder bündelt der BVFI vielfältige Kompetenzen und führt Angebot und Nachfrage gezielt zusammen", weiß Jürgen Engelberth, einer der beiden Geschäftsführer des Verbandes. Neben Immobilienmaklern finden auch Finanzierungs- und Energieberater, Gutachter, zukünftige Hauseigentümer und viele andere Marktteilnehmer im BVFI eine Plattform, die genau auf ihre jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Durch die Kombination von abwechslungsreichen Services und umfassender Beratung mit der Entwicklung neuer Projekte ist der Verband in der Lage, Markttrends aufzugreifen und Maßstäbe zu setzen.



Mitglieder profitieren nicht nur einer kostenlosen juristischen Erstberatung oder können den vielseitigen Formularservice nutzen, auch die Erstellung professioneller Image-Videos gehört zum Angebot des BVFI. Mit dem Bundeskongress für die Immobilienwirtschaft hat der Verband darüber hinaus ein Organ geschaffen, das sich als parlamentarische Vertretung gezielt für die Interessen sein Mitglieder engagiert.



Dass der BVFI am Puls der Zeit bleibt, zeigt auch die BVFI Akademie. Dabei können Interessenten sich in hochwertigen Online-Seminaren praxisorientiert zum "Geprüften Immobilienbewerter für Wohnimmobilien BVFI" oder zum "Fachmakler für die Immobilienwirtschaft BVFI" ausbilden lassen. "Damit wirken wir bereits seit einiger Zeit dem negativen Ruf des Immobilienmaklers entgegen, denn durch eine entsprechende Ausbildung steigt die Qualität der Maklertätigkeit erheblich", so Jürgen Engelberth. Anschließend erhalten die Absolventen ein entsprechendes Zertifikat und werden von erfahrenen Verbandsmitgliedern unterstützt.



Darüber hinaus entstand durch den BVFI mit der Deutschen Immobilienmesse eine Leitmesse für die deutsche Immobilienwirtschaft, die in ihrer virtuellen Form als ImmoExpansion sogar das ganze Jahr über zu jeder Tages- und Nachtzeit besucht werden kann. Wohneigentumsinteressenten sind im Owners Club des BVFI mit seinen zahlreichen Services bestens aufgehoben. Der BVFI unterstützt zudem den Multiple-Listing-Service (MLS), mit dem Immobilienmakler attraktive Kooperationspartner finden und gibt das Onlinemagazin Immobilienwirtschaft 360° heraus.



Mehr Details zum Immobilienverband und Immobiliennetzwerk sowie weiteren Themen sind auf http://www.praxisverband.de zu finden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Jürgen Engelberth (Tel.: 069 / 24 74 84 8 - 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 350 Wörter, 3122 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BVFI - Bundesverband für die Immobilienwirtschaft


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BVFI - Bundesverband für die Immobilienwirtschaft lesen:

BVFI - Bundesverband für die Immobilienwirtschaft | 19.10.2015

Mieter hätten nicht immer ein Vorkaufsrecht

Es gehen immer wieder Aussagen durch die Medien, wonach Mieter beim Verkauf einer Wohnung "nicht immer" ein Vorkaufrecht hätten. Der Duktus suggeriert, Mieter hätten meistens ein Vorkaufsrecht, nur in Ausnahmefällen nicht. Sie müssten also im Fal...
BVFI - Bundesverband für die Immobilienwirtschaft | 18.03.2015

Der BVFI unterstützt die "Makler-Solidargemeinschaft" gegen das Bestellerprinzip

Nichts wurde unversucht zu lassen. Bereits kurz nach der Bildung der großen Koalition im Jahr 2013 hatte der BVFI mehreren Politkern eine ausführliche Ausarbeitung zukommen lassen und vor den folgenschweren Nachteilen des Bestellerprinzips gewarnt....
BVFI - Bundesverband für die Immobilienwirtschaft | 15.01.2015

Mit Vollgas ins Jahr 2015 - Der BVFI startet mit seiner Ausbildungsoffensive!

Die Immobilienbranche ist im Umbruch. Das Bestellerprinzip, die Widerrufsbelehrung, der Fach- und Sachkundenachweis als Zugangsvoraussetzung für Immobilienmakler und das Geldwäschegesetz sind Themenbereiche, die für alle Immobilienmakler neue Hera...