info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PraxisCampus der Deutschen Wirtschaft |

8. Praxistage Arbeitssicherheit 2015 - 2 Tage für mehr Rechtssicherheit und Unfallfreiheit im Betrieb

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bereits zum 8. Mal finden die Praxistage Arbeitssicherheit statt. Auch 2015 verspricht wieder ein spannendes Jahr in puncto Arbeitsschutz zu werden!

Bonn, 1.12.2014 - Im Jahr 2015 stehen wieder wichtige Neuerungen im Arbeitsschutz bevor. Neben der heiß diskutierten Novellierung der Betriebssicherheitsverordnung sorgt auch die Neuregelung der Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge für Aufregung. Hierzu stellen sich derzeit viele Fragen, etwa zum Datenschutz bei Eignungs- und Vorsorgeuntersuchung.



Die jüngsten rechtlichen Entwicklungen und deren Folgen für die betriebliche Praxis erfahren Arbeitsschutz-Experten bei den 8. Praxistagen Arbeitssicherheit 2015 am 19. + 20. März in Köln.



Der Fachkongress richtet sich an Sicherheitsfachkräfte, Sicherheitsbeauftragte, Betriebsräte, Unternehmer und Führungskräfte sowie Arbeitsmediziner aus mittelständischen und großen Unternehmen der Industrie und öffentlichen Verwaltung.



Neben fachlichen Vorträgen steht vor allem der persönliche Austausch auf Augenhöhe mit namhaften Referenten und Kollegen im Vordergrund.

Weitere Informationen zu den Vortragsthemen und Referenten, zur Anmeldungen und zum Rahmenprogramm sind unter www.praxistage-arbeitssicherheit.de erhältlich.



Themen-Highlights und Best-Practices:

o Update Arbeitssicherheit 2015 - Die aktuellsten Trends und Entwicklungen

Ekaterina Valyushkina, Inhaberin des Ingenieurbüros EVALYUTION

o Sucht am Arbeitsplatz - So reduzieren Sie das Risiko und reagieren auch im Ernstfall richtig

Sören Brodersen, Arbeits- und Organisationspsychologe

o Arbeitssicherheit und Datenschutz - ein (un-)lösbarer Widerspruch?

Matthias Klagge, Rechtsanwalt und ehemaliger Staatsanwalt

o Gefahrstoffrisiken sicher erkennen und vermeiden - Situationen aus der betrieblichen Praxis

Dr. Rüdiger Herpich, Dipl.-Chemiker, Leiter HSEQ bei der Rhein Chemie Rheinau GmbH





Terminhinweis - 8. Praxistage Arbeitssicherheit 2015:

19. + 20. März 2015

Ameron Hotel Regent, Köln



Vorab-Seminare im Tagungshotel:

"Psychische Belastungen im Betrieb erkennen, erfassen und reduzieren", 18. März 2015

"Verantwortlichkeiten, Pflichtenübertragung und Aufsichtspflichten im Arbeitsschutz - Wen trifft´s wann?", 18. März 2015




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Christa Irmen (Tel.: 0228/82 05-7290), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 265 Wörter, 2268 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: PraxisCampus der Deutschen Wirtschaft

Der PraxisCampus mit Sitz in Bonn bietet Veranstaltungsformate in den Bereichen Personal & Arbeitsrecht, Datenschutz, Arbeitssicherheit, Außenwirtschaft, Einkaufsmanagement sowie Steuern- und Finanzen an.

Mehr Praxis geht nicht", sagte kürzlich eine Teilnehmerin. Und hat damit den Hauptnutzen der Veranstaltungen des PraxisCampus genau auf den Punkt gebracht!



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PraxisCampus der Deutschen Wirtschaft lesen:

PraxisCampus der Deutschen Wirtschaft | 06.10.2015

2. Export- und Außenhandelstage – 10.+11. November in der Industrieregion Stuttgart

Politische Situationen, neue internationale Richtlinien, aktuelle Embargos und rechtliche Vorgaben sind Teil des täglichen Geschäfts im Vertrieb und Export. Für Mitarbeiter aus Unternehmensbereichen wie diesen birgt der Arbeitsalltag so ständig n...
PraxisCampus der Deutschen Wirtschaft | 02.10.2015

Mitarbeitergesundheit bedeutet weit mehr als Unfallverhütung – Zukunftsforum Betriebliches Gesundheitsmanageme

Bonn, 01.10.2015 – Ob Personaler, Führungskräfte, Arbeitsschützer oder Mitarbeitervertreter – Gesundheit geht uns alle an. Auch aus Unternehmenssicht ist Gesundheit ein immens wichtiger Faktor: denn nur gesunde Mitarbeiter sind einsatzfähige...
PraxisCampus der Deutschen Wirtschaft | 16.09.2015

Jetzt spruchreif: Unionszollkodex verändert internationalen Handel und Zollabläufe

Bonn – Ende des Jahres wird voraussichtlich der erste Entwurf des neuen Zollkodexes der Europäischen Union veröffentlicht. Bis zum 1. Mai 2016 sollen die entsprechenden Durchführungsregelungen fertiggestellt sein. Ein Vorhaben der EU, das für i...