info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BLOKSMA Engineering GmbH |

40 % Produktivitätssteigerung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Schwäbisches Unternehmen steigert Produktivität um 40%


Transport-Produktivität schlägt Maschinentaktik

 

Das ist kein Werbespruch, sondern erfreuliche Realität. Denn das größte Potenzial für eine effiziente Produktion liegt im Materialfluss. Wer heutzutage lediglich auf die Schnelligkeit der Maschinen setzt, wird auf lange Sicht nur geringen Erfolg haben. Für das ambitionierte Ziel, seine Produktion auf höchste Effizienz umzustellen,  wandte sich der Marktführer von professionellen Elektrowerkzeugen deshalb an BLOKSMA seit mehr als 40 Jahren die Spezialisten in Sachen Materialfluss-Optimierung.    



BLOKSMA bringt Produktion ins Rollen

 

BLOKSMA entwickelt Arbeits- und Transportmittel für einen optimierten Produktionsablauf. Individuell gefertigte Bodenroller, Logistikteile, Hubgeräte, Werkstückträger und Supermärkte ermöglichen, dass sowohl personelle als auch maschinelle Arbeitsschritte verkürzt oder komplett eingespart werden können.

 

Auch für das Traditionsunternehmen aus dem Schwabenland setzte BLOKSMA das Konzept eines durchgängigen Materialflusses um. Die Produktion wurde konsequent nach schlanken Produktionsmethoden neu ausgerichtet. Paletten, Gabelstapler und Hubwagen wurden verbannt, mit Hubgeräten, Bodenrollern, Werkstückträgern, diversen Supermärkten und zwei Milkrun-Zügen haben die Materialflussexperten die Produktion ins Rollen gebracht.

 

Alles auf einer Ebene

 

Um den Materialfluss zu optimieren, wurden zuerst einmal 20 Prozent mehr Fläche benötigt. Wir wollten alles auf einer Fläche bodennah haben, schildert Dirk Bloksma ein entscheidendes Erfolgskriterium. Alles, was aus großer Höhe erst heruntergeholt werden muss, kosten unnötig Zeit und damit Geld. Es sollte von einer stehenden auf eine rollende Fertigung umgestellt werden staplerfreie Zonen war die Maßgabe.

 

Eine Investition, die sich rechnet

 

Zugegeben, das klingt zuerst nach einer teuren Angelegenheit. Aber: Die Erwartungen wurden mehr als erfüllt. Wir haben heute eine schnellere, rollende Produktion und Montage, für die wir deutlich weniger Teile vorhalten müssen und die dennoch flexibel genug ist, alle Varianten unserer Produkte abzudecken sowie spezielle Kundenwünsche zu berücksichtigen. Das Prinzip der automatischen Bestellung, Produktionslösung und Just-in-Time-Lieferung hat uns in kürzester Zeit große Einsparungen gebracht und sich bereits amortisiert, schildert der Elektrowerkzeuge-Hersteller die schnell eingetretenen Effekte. Heute werden mit einem Drittel des Materialbestands in weniger als der Hälfte der Zeit dieselben Stückzahlen produziert.    



Web: http://www.bloksma.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Danielle Rohrer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 255 Wörter, 2172 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BLOKSMA Engineering GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BLOKSMA Engineering GmbH lesen:

BLOKSMA Engineering GmbH | 21.04.2015

Mit System zum Erfolg

Das war keineswegs von Anfang an so geplant. Alles begann mit den wachsenden Anforderungen der Kunden. Diese wollten sich nicht mehr mit Kompatibilitätsfragen herumplagen, die ihre Produktion mitunter aufgehalten oder gar zum Stocken gebracht haben....