info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DUK Versorgungswerk e.V. |

Andreas Westerfellhaus (Präsident Deutscher Pflegerat e.V.) im Interview über die DUK Versorgung und die Situation der Pflege in Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 4.7)


DUK Versorgungswerk e.V.


Ein breit gefächertes Versorgungsangebot und eine erstklassige Mitgliederbetreuung haben den DUK e.V. zu einer deutschlandweiten führenden Organisation der Altersvorsorge gemacht. Mit mehr als 950 Mitgliedern zählt der 1994 gegründete Dachverband zu den größten privaten Versorgungswerken Deutschlands im Bereich Heilwesen. Der DUK e.V bietet seinen Mitgliedern ein vielseitiges Versorgungsportfolio bestehend aus Altersvorsorge, Pflegeleistung, Hinterbliebenenversorgung und Absicherung für den Fall der Berufsunfähigkeit.



DUK: Wodurch unterscheidet sich die DUK Versorgung von der anderer Anbieter?

 

Andreas Westerfellhaus: Die Versorgung des DUK unterscheidet sich von allen anderen Anbietern, durch 20 Jahre Expertise das ist schon mal die grundsätzliche Aussage. 20 Jahre Expertise bewehrt, deutschlandweit, als Versorgungsleister mit hoher Kompetenz für den Krankenhäusern spricht für sich und ich glaube, das ist schon ein Alleinstellungsmerkmal. Die Vorteile eines starken Konsortiums sind es, dass es ein Dachverband ist, welcher seit langem existiert. Das erlaubt Sondertarife zu machen und die Kompetenzen über die Geschäftsführung einzubinden, um eine gute Leistung für die Krankenhäuser zu bieten.

 

DUK: Welche ist die besondere Rolle der Gremien im DUK?

 

Andreas Westerfellhaus: Die besondere Rolle der Gremien erschöpft sich natürlich darin, dass ganz viele Menschen mit unterschiedlicher Expertise, auch aus dem Gesundheitswesen, zusammen kommen. Diese Expertise der Einzelnen trägt dazu bei, ein sehr breites, geschlossenes Bild über das Gesundheitswesen abzuliefern. Das tun diese Menschen mit hohem Engagement, weil sie wissen worum es geht. Als Präsident des Deutschen Pflegerates und als Vertreter der Pflegeorganisation in Deutschland, weiß ich, wie das Gesundheitswesen grade in stationären Einrichtungen der Krankenhäuser tickt, was man aus Sicht der Profession der Pflege hier beitragen kann und ich freue mich, dass ich diese Kompetenz dann auch beim DUK permanent einbringen darf.

 

DUK: Wie sehen Sie die aktuelle Lage der Pflege in Deutschland? Welche zentralen Themen sind in diesem Zusammenhang wichtig?

 

Andreas Westerfellhaus: Es ist mir wichtig, bei der aktuellen Situation der Pflege in Deutschland Eines festzustellen es geht um die Menschen in dieser Gesellschaft, um ihre Versorgungssicherheit. Um diese gewährleisten zu können, braucht es eins: Fachkräfte. Professionelle Leistungen werden von professionellen Lesitungserbringern sicher gestellt. Das sind wir Pflege-Profis. Und davon haben wir zu wenige. Wir haben einen sehr hohen Fachkräftemangel in Deutschland und stehen vor gewaltigen Aufgaben. Die Demographie treibt uns vor uns her, wir müssen Antworten finden und das dringend.



Web: http://www.duk.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreea Cojocariu Khan, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 313 Wörter, 2309 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: DUK Versorgungswerk e.V.

Ein breit gefächertes Versorgungsangebot und eine erstklassige Mitgliederbetreuung haben den DUK e.V. zu einer deutschlandweiten führenden Organisation der Altersvorsorge gemacht. Mit mehr als 950 Mitgliedern zählt der 1994 gegründete Dachverband zu den größten privaten Versorgungswerken Deutschlands im Bereich Heilwesen. Der DUK e.V bietet seinen Mitgliedern ein vielseitiges Versorgungsportfolio bestehend aus Altersvorsorge, Pflegeleistung, Hinterbliebenenversorgung und Absicherung für den Fall der Berufsunfähigkeit. Mit einem Team von über
60 Mitarbeitern in Würzburg und Berlin folgt der DUK e.V. der Überzeugung, dass betriebliche Altersvorsorge der effektivste Weg ist, um Altersarmut zu vermeiden. Einen Überblick über das von DUK e.V. angebotene Versorgungsportfolio finden Interessenten unter: www.duk.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DUK Versorgungswerk e.V. lesen:

DUK Versorgungswerk e.V. | 13.05.2016

Absenkung des Garantiezinses

  Berlin, 13.5.16 – Dadurch wird die Betriebliche Entgeltumwandlung noch attraktiver!   In der vergangenen Woche wurden die Pläne des Bundesfinanzministeriums (BMF) bekannt, denn der Höchstrechnungszins in der Lebensversicherung soll Anfang 20...
DUK Versorgungswerk e.V. | 27.04.2016

Außen Hui, innen Pfui

  Das klingt zunächst nach einer positiven Entwicklung und freut jeden Rentner und diejenigen, die in Kürze in Ihren wohlverdienten Ruhestand treten.   Die zukünftige Rentnergeneration fragt sich aber, ob diese Rentenerhöhungen in den nächsten...
DUK Versorgungswerk e.V. | 15.04.2016

„Eine Berufsunfähigkeitsabsicherung brauche ich nicht“, wirklich?

  Haben Sie einen stressigen und belastenden Job? Arbeiten Sie wohlmöglich sogar im Dreischichtsytem? Haben Sie auch das Gefühl auf Arbeit nie genügend Zeit für Ihre Aufgaben oder für Ihre Patienten zu haben? Bekommen Sie genügend Freiraum fü...