info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pago eTransaction Services GmbH |

Fiege eCom und Pago geben Kooperation be-kannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Partnerschaft im eCommerce: Gebündelte Kompetenz in Logistik und Backoffice erleichtert Transaktionen und minimiert Risiken


Berlin / Köln, 26. September 2001. – Die Pago eTransaction Services GmbH, Köln, und die Fiege eCom GmbH & Co. KG, Berlin, sind eine Part-nerschaft eingegangen. Damit bündeln die Unternehmen ihre Kernkom-petenzen aus eCommerce und Logistik. Kunden der Unternehmen können die Services der Partner vereinfacht nutzen.

„Pago sichert die zentralen Geschäftsprozesse des Handels im Internet und minimiert das Risiko von Online-Geschäften für Händler und Endkun-den“, fasst Rüdiger Trautmann, CEO von Pago, das Engagement des Un-ternehmens zusammen. „Ziel der Kooperation ist es, Unternehmen ein integriertes System bereitzustellen, ohne dass diese dafür eine eigene Infrastruktur aufbauen müssen. Zusätzlich können sie von Synergieeffek-ten des Fiege eCommerce-Centers profitieren“, betont Heinz Gräber, Geschäftsführer der Fiege Gruppe.

Im Mittelpunkt steht im ersten Schritt die Abwicklung von Zug-um-Zug-Geschäften in einer sicheren und neutralen Umgebung im Internet. Hier-bei handelt es sich um einen Treuhandservice – der auch international im C2C, B2C und B2B-Handel einsetzbar ist - für Online-Auktionen und Han-del mit hochwertigen Waren. Mit Pago CONFIDENCE werden sämtliche Teilprozesse in den Bereichen Kommunikation, Geldtransfer und Logistik überwacht und gesteuert: Nutzer können bestehende Risiken beim Ver-sendungskauf vermeiden. Damit wird gewährleistet, dass keiner der Be-teiligten bevorzugt wird oder unliebsame Überraschungen bei seinen In-ternetgeschäften erlebt. Käufer und Verkäufer wickeln über die Pago-Plattform www.pagoconfidence.de ihre Transaktion ab und übergeben die Logistik und den Transport der Ware an das internationale Netzwerk von Fiege. Der Käufer zahlt den Kaufpreis auf ein treuhänderisch verwal-tetes Konto, welches bei einer Filiale der Deutschen Bank- oder Hypo-Vereinsbank-Gruppe geführt wird und kann sich direkt über Fiege die Ware liefern lassen. Nach Prüfung der Ware innerhalb einer bestimmten Frist erhält der Verkäufer das Geld abzüglich einer geringen Servicege-bühr.

Die Pago eTransaction Services GmbH ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Deutschen Bank AG und der Beisheim Holding Schweiz AG (BHS). Auf Basis einer systemübergreifenden Plattform bietet Pago verschiedene Module zur Adressprüfung, Risikobewertung (Scoring), Zahlungsabwick-lung sowie Order- und Forderungsmanagement an. Unternehmen, die eCommerce betreiben, können mit den Pago-Diensten Zahlungsausfälle drastisch reduzieren und die kompletten Backoffice-Tätigkeiten profes-sionell über Pago abwickeln lassen.

Fiege eCom GmbH & CO. KG ist ein Joint Venture zwischen dem Logi-stikdienstleister Fiege, Greven, und der Herlitz AG. Fiege eCom ist einer der führenden Komplett-Anbieter von Fulfillment-Standardlösungen. Das Produktportfolio reicht von Fulfilment- und Frachtmanagementlösungen über klassische Lagerdienstleistungen und value added services, wie zum Beispiel co-packing, bis zu Archivierung und integriertem supply circle management.

Neben der Auswahl des passenden Verkehrsträgersystems übernimmt Fiege verschiedene Value-Added-Services wie Etikettierung, Verpackung, Fixierung der Versandadresse, Retourenmanagement, vollflexible Be-standshaltung mit transparenten Systemen und spezielle Einzelkommis-sionierungen.

Über Pago eTransaction Services GmbH

Mit den eBusiness-Dienstleistungen der Pago eTransaction Services GmbH, an der die Deutsche Bank AG und die Beisheim Holding Schweiz AG (BHS) zu jeweils 50 Prozent beteiligt sind, können sowohl eCommerce-Anbieter als auch der traditionelle Handel sämtliche Backoffice-Transaktionen vom Auftragseingang bis zur Auslieferung abwik-keln. Pago bietet mit seinem integrierten Ansatz eine Reihe von Dienstleistungen für die Bereiche Zahlungsabwicklung inklusive Rechnungsstellung, Adressprüfung, Risiko-bewertung (Scoring), personenbezogene Bonitätsprüfung, Treuhandservice für B2B, B2C und C2C Plattformen, Bestellabwicklung und Fulfillment sowie Debitorenbuchhaltung einschließlich Mahnwesen. Damit schafft das Unternehmen die Grundlagen für sicheren und profitablen Handel mit minimierten Zahlungsausfällen. Alle Services laufen auf einer einheitlichen Plattform zusammen. Zum Kundenkreis zählen unter anderem Ber-lin.de, Buch.de, DaimlerChrysler, debitel Network Services, Springer Verlag Heidelberg, ePark event & merchandising, ebay, ElectronicPartner (EP), eShoes/Deichmann, ESPRIT Europe, hybris, Immobilien-Scout, ITSELLS AG, Kaufhof.de, Omnis Holdings, Praktiker Baumarkt, Primus-Online Shopping, ProSieben CD-Shop, Sonera zed Germany, Victor-vox, Volkswagen Bank, WEB.DE.
. Nach Meinung des Expertenteams des e25-Wettbewerbs von FOCUS-MONEY und Bain & Company zählt Pago zu den erfolgversprechendsten Unternehmen im deutschen eBusi-ness. Weitere Informationen finden Sie unter www.pago.de.

Pressekontakt:
Pago eTransaction Services GmbH
Andreas Stefanis – Leiter Marketing & PR
Kaltenbornweg 1-3, 50679 Köln
Tel. 0221 3208 728
Fax. 0221 3208 8728
E-Mail: andreas.stefanis@pago.de
Trimedia Communications Deutschland GmbH
Frank Schröder – Consultant
Lindemannstr. 75, 40237 Düsseldorf
Tel. 0211 96485 41
Fax. 0211 96485 45
E-Mail: frankschroeder@dus.trimedia.de

Über Fiege eCom GmbH & Co. KG:

Fiege eCom GmbH & Co. KG, ein Joint Venture zwischen der Fiege Gruppe, Greven, und der Herlitz AG ist einer der führenden Komplett-Anbieter von Fulfilment-Standardlösungen. Das Produktportfolio reicht von Fulfilment- und Frachtmanage-mentlösungen über klassische Lagerdienstleistungen und value added services, wie zum Beispiel co-packing, bis zu Archivierung und integriertem supply circle management. Durch integrierte und ganzheitliche Systeme, die jedoch auch modular verwendbar sind, kann Fiege eCom maßgeschneiderte Logistiklösungen für Industrie, Handel, Admi-nistration und private Kunden abdecken. Durch bestehende internationale Systeme kann auch diese Anforderung mit entsprechend optimaler Qualität erfüllt werden.

Pressekontakt:
Renate Schindler-Tiedemann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Joan-Joseph-Fiege-Straße 1
48268 Greven
Tel. 02571 999 413
Fax 02571 999 888
E-Mail rst@fiege.com

Web: http://www.pago.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Richard Endress, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 713 Wörter, 6225 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pago eTransaction Services GmbH lesen:

Pago eTransaction Services GmbH | 14.05.2002

Zahlungsgarantie beim Online-Handel mit Visa-Kreditkarten

Verified by Visa“ authentifiziert sowohl Karteninhaber als auch Online-Händler. Der Karteninhaber weist durch ein personalisiertes Passwort aus, dass er der Karteninhaber ist. Die kKarten ausgebende Bank prüft während dieses Vorgangs die Authenti...
Pago eTransaction Services GmbH | 23.01.2002

Pago blickt auf erfolgreiches Geschäftsjahr zurück

„Um das rasante Wachstum der vergangenen Jahre fortsetzen zu können, ist es notwendig, neue Geschäftsfelder über den eCommerce hinaus zu erschließen“, sagt Rüdiger Trautmann, CEO bei Pago. „Mit der Erweiterung des Angebotes auf klassische Bra...
Pago eTransaction Services GmbH | 08.10.2001

ITSells und Pago arbeiten zusammen

Köln/Hamburg, 8. Oktober 2001 – Die ITSELLS AG, Anbieter von eBusiness Plattformen und die Pago eTransaction Services GmbH geben im Rahmen der Systems ihre strategische Zusammenarbeit bekannt: ITSELLS integriert das Pago-System MULTIPAY in seine Pr...