info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Blackheath Resources Inc |

Blackheath kündigt 2.000.000 $-Privatplatzierung an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)



Blackheath kündigt 2.000.000 $-Privatplatzierung an

Blackheath Resources Inc. http://bit.ly/1psc61P (TSXV: BHR, Frankfurt - 04B) 3. Dezember 2014 freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen die Durchführung einer Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung von bis zu 5.000.000 Einheiten (die Einheiten) zu einem Preis von 0,40 $ pro Einheit plant und damit einen Gesamtbruttoerlös von bis zu 2.000.000 $ (die Privatplatzierung) erzielen will. Jede Einheit wird aus einer Stammaktie des Unternehmens und einem halben nicht übertragbaren Stammaktienkaufwarrant (ein Warrant) bestehen. Jeder ganze Warrant berechtigt den Inhaber zum Erwerb einer zusätzlichen Stammaktie des Unternehmens mit einem Ausübungspreis von 0,53 $ pro Aktie. Eine Ausübung ist innerhalb eines Zeitraums von 30 Monaten ab dem Abschluss der Privatplatzierung möglich.

Qualifizierte Sachverständige, die in Verbindung mit der Privatplatzierung als Finder fungieren, erhalten gemäß den Statuten der TSX Venture Exchange eine Finders' Fee. Blackheath plant, den Erlös aus der Privatplatzierung für Explorationsaktivitäten in seinen ehemaligen Wolframabbaustätten im Norden Portugals - es sind dies die Projekte Covas, Borralha, Bejanca, Adoria und Vale das Gatas - sowie für allgemeine betriebliche Zwecke zu verwenden.

Sämtliche im Rahmen der Privatplatzierung begebenen Wertpapiere sind nach den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen sowie anderen allfälligen Einschränkungen nach ausländischem Wertpapierrecht ab dem Abschlussdatum an eine Haltedauer von vier Monaten gebunden. Für die Privatplatzierung müssen die erforderlichen Zulassungen der Regulierungsbehörden sowie die Genehmigung der Börsenaufsicht der TSX Venture Exchange eingeholt werden.

Über Blackheath:

Blackheath Resources Inc. ist ein an der TSX Venture Exchange notiertes Unternehmen, das sich auf die Exploration und Erschließung von Wolframvorkommen in Portugal konzentriert. Das Unternehmen ist in Besitz der ehemaligen Wolframabbaustätten Covas, Borralha, Vale das Gatas und Adoria sowie dem Wolfram-/Zinn-Projekt Bejanca. Die Firmenführung von Blackheath kann über Primary Metals Inc. - das Unternehmen war von 2003 bis 2007 für den Betrieb der Wolframmine Panasqueira verantwortlich - bereits Erfahrungen mit dem Abbau von Wolfram in Portugal vorweisen. Für nähere Informationen zu den Aktivitäten des Unternehmens besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens unter www.blackheathresources.com bzw. das Firmenprofil auf der SEDAR-Website unter www.sedar.com.

FÜR DAS BOARD:


James Robertson
______________________________________
James Robertson, President, CEO & Director

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Hrn. Alexander Langer, President, Tel: 604.684.3800 oder E-Mail: info@blackheathresources.com

Für Europa:
Swiss Resource Capital AG
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch


Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

NICHT ZUR VERBREITUNG ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BZW. IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BESTIMMT

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Blackheath Resources Inc , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 407 Wörter, 3354 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema