info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Medienbüro Sohn |

Semantic Web startklar für massenhafte Verbreitung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Sprachgesteuerter Zugang zum Internet entwickelt sich zur Schlüsseltechnologie


Edinburgh/Düsseldorf, www.ne-na.de - Das Semantic Web habe nach Auffassung von Tim Berners-Lee alle Standards und Techniken, die es für eine massenhafte Verbreitung braucht. Das sagte der WWW-Begründer auf der 'World Wide Web Conference 2006' http://www2006.org Ende Mai in Edinburgh. Auch das Konzept des Semantic Web geht auf Berners-Lee zurück. Semantic Web-Lösungen dienen dazu, Daten mit mehr Informationen anzureichern und damit leichter nutzbar zu machen. Das geschieht mit Hilfe von sogenannten Metadaten die einem Objekt zugewiesen werden, um sie damit 'bedeutsamer' zu machen. Die Entwicklung des Semantic Web sei jetzt soweit, dass die Programmierer und die Content Provider semantische Sprachen zusätzlich zu HTML nutzen könnten, sagte Berners-Lee. In den vergangenen fünf Jahren seien dafür alle Grundlagen geschaffen wurden. "Wir haben jetzt ein Resource Description Framework (RDF), wir haben Ontologien und wir haben Abfrage- und Befehlssprachen", betonte Berners-Lee. Als letzten Schritt habe man das Protokoll SPARQL fertiggestellt. Diese Abfragesprache befinde sich nun in der Candidate Recommendation Phase. "Das heißt, es ist Zeit SPARQL zu implementieren", führte Berners-Lee aus.

Der nächste Schritt sei jedoch der größte. Dabei gehe es darum, das alte Web mit dem neuen semantischen Web zu verbinden. Dabei könne SPARQL helfen. Ein SPARQL-Server ermögliche es, große Mengen herkömmlicher Daten für das Semantic Web aufzubereiten. Für den Internet-Experten Bernhard Steimel zeige nicht nur das kürzlich veröffentlichte und Google zugesprochene US-Patent 7027989 zeigt, dass auch die Suchprofis an einer sprachgesteuerten Suchtechnologie arbeiten. "Je weiter die Technologie für Informationszugang und Informationsabrufsteuerung vorangetrieben wird, desto mehr Synergieeffekte werden eintreten - der Informationszugang der Zukunft wird absehbar mobil, multimedial, multimodal und multilingual sein, einer der gewaltigsten Meilensteine in der menschlichen Informationsnutzung überhaupt wird absehbar", so Steimel, Sprecher der Brancheninitiave Voice Business http://www.voicedays.de , im Gespräch mit dem Onlinemagazin NeueNachricht http://www.ne-na.de .

Der sprachgesteuerter Zugang zu Informationen sei der Schlüssel zur Zukunft des Internets, der eine Vielzahl an Anwendungen schaffen wird: Für Contact Center ebenso wie für die Gemeinde der „Wissensarbeiter“ und natürlich für Endverbraucher, die sich auch ohne Computer ungehinderten Zugang zu den Informationen des Internets wünschen, werde es eine Fülle von Anwendungen geben, die semantischer Natur sind. "Natural Language Understanding wird dadurch zu einer Schlüsseltechnologie für das semantische Web – ebenso wie Text to Speech. Denn wenn Texte in menschlicher Qualität 'vorgelesen' werden sollen, muss die Maschine Verständnis der zu lesenden Texte und ihrer Struktur ebenso wie ihrer Bedeutung haben", so das Fazit des Düsseldorfer Unternehmensberaters Steimel.


Web: http://www.ne-na.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Matthias Schmitz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 396 Wörter, 2999 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Medienbüro Sohn lesen:

Medienbüro Sohn | 25.02.2008

Novelle der Verpackungsverordnung

Berlin - Der Deutsche Bundestag hat den Weg für die fünfte Novelle der Verpackungsverordnung freigemacht. Allerdings sieht die Firma BellandVision keinen Grund, die im Markt dominierenden dualen Systeme vor dem Wettbewerb mit Selbstentsorgern zu sc...
Medienbüro Sohn | 15.01.2008

Mobilfunk meets Modemarkt: New Yorker startet Handyangebot

Düsseldorf/Braunschweig - Fragt man den Mobilfunktrends 2008, dann kommen ganz unterschiedliche Ansichten. Sprachsteuerung und das mobile Internet werden eine gewaltige Rolle spielen, meinen die einen. Andere erwarten zur Fußball-Europameisterschaf...
Medienbüro Sohn | 14.01.2008

Die Stimme erobert den PC

Las Vegas/Berlin - Bill Gates hat auf der Elektronikmesse Consumer Electronics Show (CES) http://www.cesweb.org in Las Vegas ein neues digitales Jahrzehnt beschworen. Damit bringt er seine Zuversicht auf den Punkt, dass die Digitalisierung des Alltag...