info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
[ec:ko] communications GmbH |

[ec:ko] communications unterstützte auch das 5. Benefizkonzert für die "Gute Tat" in Berlin

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Offenbacher Werbeagentur [ec:ko] communications unterstützte erneut das Konzert "Klassikvergnügen", welches am 3. Dezember 2014 in der ausverkauften Berliner Philharmonie stattfand.

Bereits zum fünften Mal organisierte die Stiftung "Gute-Tat.de" unter der Federführung von Ines Brüggemann ein Benefizkonzert, bei dem in diesem Jahr neben dem Staats- und Domchor Berlin und dem Bayerischen Kammerorchester weitere international bekannte Musiker wie Charlie Siem und Alexander Krichel für den guten Zweck auftraten.



[ec:ko] communications konzipierte und gestaltete die Programmhefte, die Plakate und die Anzeigen und berechnete dafür kein Honorar.



Dazu Stephan Koschig, Inhaber und Geschäftsführer von [ec:ko] communications: "Es war ein toller Konzertabend. Und es macht immer wieder Spaß, ein wenig beim Helfen helfen zu können. Da spreche ich auch für meine Mitarbeiter. Musik tut gut - nicht nur jedem von uns beim Hören, sondern hier und da auch ganz praktisch. Auch im nächsten Jahr sind wir gerne wieder mit dabei".



Über [ec:ko] communications:



"Kleine Agentur mit großen Kunden": die inhabergeführte Werbeagentur mit Sitz in dem Loft einer ehemaligen Lederfabrik in Offenbach betreut mit nur 9 Mitarbeitern namhafte Kunden aus dem Musikbereich, wie Sony Music, BR-Klassik, das Festival der Nationen, aber auch Hasbro (Spielwaren), Braun DeLonghi (Haushaltsgeräte), Montblanc (Schreibgeräte) und andere.



Über "Gute-Tat.de":



Die Stiftung bringt Menschen (und Firmen), die ehrenamtlich helfen und anpacken wollen, mit Menschen und Projekten zusammen, die Hilfe brauchen und unterstützt damit vorrangig kleinere und mittlere Hilfsprojekte, die ansonsten nicht zustande kämen.



Kontakt:



[ec:ko] communications GmbH

Stephan Koschig

Geschäftsführer

Kaiserstraße 32-34

63065 Offenbach

Tel.: +49 69 860046-0

info@ecko-communications.de

www.ecko-communications.de



Pressekontakt:



Bergmeier Public Relations (PR)

Matthias Bergmeier M.A.

Heigenbrücker Weg 12

60599 Frankfurt am Main

info@bergmeier-pr.de

www.bergmeier-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Stephan Koschig (Tel.: +49 69 860046-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 281 Wörter, 2583 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von [ec:ko] communications GmbH lesen:

[ec:ko] communications GmbH | 12.02.2015

Spektakulär unspektakulär.

"Herr Koschig, Sie müssen ja eine sehr erfolgreiche kleine Agentur führen...." STEPHAN KOSCHIG: "Wie kommen Sie darauf? Ach so... Sie meinen wegen des Porsche auf unserem Parkplatz?" "Ja. Auch noch in schwarz. Die meisten Agenturchefs fahren "nu...
[ec:ko] communications GmbH | 06.12.2013

[ec:ko] communications unterstützte das Benefizkonzert "Klassikvergnügen" in Berlin

Bereits zum vierten Mal organisierte die Stiftung "Gute-Tat.de" unter der Federführung von Ines Brüggemann ein Benefizkonzert, bei dem in diesem Jahr neben dem Staats- und Domchor Berlin und den Dresdner Kapellsolisten weitere international bekannt...