info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Verband deutscher Unternehmerinnen |

Im Verband deutscher Unternehmerinnen gibt es auf Bundes- und Hessenebene Veränderungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Melanie Kell im Bundesvorstand, Dr. Karin Uphoff neue Landesverbandsvorsitzende


Den Austausch unter Unternehmerinnen der Region zu fördern, sie zu stärken sowie ihre Interessen in Politik und Wirtschaft öffentlich zu machen und zu vertreten: Dies sind die  Ziele des Verbandes deutscher Unternehmerinnen (VdU). Auf Vorstandsebene gibt es nun einen doppelten Wechsel: Die Wiesbadenerin Melanie Kell wurde als kooptiertes Mitglied in den Bundesvorstand berufen. Ihren bisherigen Landesvorsitz Hessen übernimmt kommissarisch Dr. Karin Uphoff, die seit mehr als drei Jahren bereits im Landesvorstand aktiv ist. 



"Ich freue mich darauf, meine bisherigen Erfahrungen im Bundesvorstand einzubringen, und bin neugierig darauf, in diesem Gremium nun auf Deutschlandebene mitzuwirken", so Melanie Kell. Die Steuerberaterin und  Betriebswirtin führt seit 2004 ihre zertifizierte Steuerberatungsgesellschaft und eine Kapitalgesellschaft die sich auf das Auslagern von Rechnungswesen spezialisiert hat. Mit ihrem Team, welches aus 17 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen besteht, betreut sie Mandanten in verschiedenen Branchen und Rechtsformen. Die Expertin für Steuerrecht und Outsourcing von Rechnungswesen legt besonderen Wert auf eine service- und mandantenorientierte Beratung. Im Bundesvorstand übernimmt Melanie Kell das Ressort Mitgliederbetreuung und Veranstaltungen: "Das Angebot an hochwertigen Treffen in den Regionen zeichnet den VdU aus."

 

Unternehmerinnen vernetzen und stärken

Auch Dr. Karin Uphoff sieht ihrer neuen Aufgabe als VdU-Landesvorsitzende Hessens mit Freude entgegen: "Es gibt so viele engagierte und erfolgreiche Unternehmerinnen in unserer Region. Mit regelmäßigen Veranstaltungen wie etwa Impulsvorträgen, Workshops, Unternehmensbesichtigungen und  politischen Diskussionsrunden möchten wir sie ins Gespräch bringen." Ein Forum zu bieten, um mit- und voneinander zu lernen, gehöre ebenso zu den Aufgaben des VdU-Landesverbandes  wie Unternehmerinnen der Region sichtbar zu machen und ihre Rolle in der Gesellschaft und Wirtschaft zu stärken. Unterstützt wird die neue, zunächst kommissarische Landesvorsitzende des VdU Hessen von den Vorstandsmitgliedern Dagmar Döring, Giuseppa Müller und Margit Dietz.

Die 2014 vom Bundeswirtschaftsministerium zur Vorbild-Unternehmerin ernannte Agenturchefin, Lehrbeauftragte und sechsfache Mutter Dr. Karin Uphoff gilt als eine der führenden deutschen Networking-Expertinnen. Ihr Fokus liegt darauf, Führungskräfte in ihrer Kommunikation nach innen wie nach außen zu unterstützen und Unternehmen branchenspezifisch wie auch -übergreifend zu vernetzen, wie etwa im ladies dental talk und der Initiative heartleaders. Uphoff ist mit ihrem Team bereits mehrfach ausgezeichnet worden: für fachliche und unternehmerische Ideen ebenso wie für das familienfreundliche Unternehmenskonzept der uphoff pr & marketing GmbH.

VdU lebt Vielseitigkeit

Der VdU ist offen für unterschiedlichste Unternehmerinnen junge und erfahrene, mit kleiner oder großer Firma, aus den Bereichen Dienstleistung,  Handel, Handwerk oder Produktion. Melanie Kell und Dr. Karin Uphoff sind überzeugt, dass alle vom Erfahrungsaustausch und den gemeinsamen Aktivitäten profitieren: "Ob auf Bundes- oder Landesebene, bei den Veranstaltungen stehen unternehmerische und wirtschaftspolitische Themen im Mittelpunkt. Die Teilnehmerinnen geben und erhalten gleichermaßen Impulse für ihre persönliche und unternehmerische Entwicklung."

Für 2015 ist geplant, den Kontakt untereinander und zu den verschiedenen Wirtschaftsverbänden bundes- und landesweit zu intensivieren und wirtschaftspolitische sowie Impuls-Abende mit ausgewählten Gästen zu gestalten. Interessentinnen sind bei allen Veranstaltungen herzlich willkommen. Nähere Informationen finden Interessierte auf der Website www.vdu.de.

 

3.901 Zeichen (mit Leerzeichen)


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karin Uphoff, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 410 Wörter, 3471 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Verband deutscher Unternehmerinnen lesen:

Verband deutscher Unternehmerinnen | 25.02.2015

Veranstaltung des VdU Hessen in Kooperation mit IT FOR WORK:

Wie können Prozesse optimiert und Abläufe effizienter gestaltet werden? Wie lassen sich Daten und Know how sichern, wie zukunftsträchtige Geschäftsideen aufbauen? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich die Auftaktveranstaltung ?Megatren...