info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bühne im Revier |

2. Passionsfestspiele in Gelsenkirchen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Premiere im Februar 2015

2013 gab es in der evangelischen Kirche in Gelsenkirchen-Rotthausen in Zusammenarbeit mit der Bühne im Revier (BiR) zum ersten Mal ein Passionsspiel. Und was im Vorfeld vor zwei Jahren von vielen Skeptikern belächelt bis tot gesagt wurde, endete mit einem großen Erfolg.

Und so gab es von den vielen begeisterten Zuschauern immer wieder Nachfragen, wann denn das nächste Passionsspiel stattfinden würde.



Das Publikum darf sich freuen. Am 18. Februar 2015 um 19:00 Uhr beginnen die 2. Passionsfestspiele in Gelsenkirchen. Auch 2015 wird es 15 Vorstellungen geben, bis einschließlich Ostermontag.



Eine Kopie der Passion von 2013 wird allerdings nicht zu sehen sein. Unter der Feder von Pastor Wolf-Rainer Borkowski wird die Passion 2015 ein etwas anderen Gesicht bekommen. Neue Betrachtungen, Situationen und Figuren werden die Geschichte des Neuen Testaments erzählen ohne die Gesamtstruktur zu verändern. Elmar Rasch, Regisseur der Passion: "Eine tolle Bearbeitung von Wolf-Rainer Borkowski, ohne spektakulär zu sein, was wir auch nicht wollen, und doch voll unendlicher Spannung!"



Viele Darsteller der 2013er-Passion stehen wieder auf der Bühne. Aber auch viele neue Laiendarsteller aus unterschiedlichen Städten des Ruhrgebiets freuen sich dabei zu sein. So kommen die jungen und älteren Schauspieler aus den Städten Gelsenkirchen, Marl, Gladbeck, Essen, Bochum und Dortmund.



Alexander Welp (22), 2013 noch in der Rolle des Judas zu sehen, wird in der neuen Passion den Part des Jesus geben. Welp: "Eine tolle Herausforderung. Es erfüllt mich mit Stolz, in dieser Rolle auf der Bühne stehen zu dürfen."



Aufgrund der hohen Nachfrage macht es Sinn, sich bereits jetzt Tickets zu reservieren. Die einzelnen Vorstellungstermine sind auf der Webseite der Bühne im Revier ersichtlich.



Tickets für die Passion 2015 gibt es ab sofort unter



www.buehneimrevier.de / Telefonisch: 0209 / 14979866 (Reservierung)

Im Vorverkauf unter: 0209 / 1477999

sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen und WAZ-Vorverkaufsstellen


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Elmar Rasch (Tel.: 0209/14979866), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 315 Wörter, 2364 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bühne im Revier lesen:

Bühne im Revier | 04.08.2014

Bühne im Revier bringt "Heute weder Hamlet!

Im Jahr 2012 wurde die Bühne im Revier (BiR) gegründet, holte die 1. Passionsfestspiele in eine Gelsenkirchener Kirche und erlangte auf Anhieb überregionales Interesse. Nach einem weiteren großen Musiktheater- Projekt im Jahr 2014 zeigt die Bühn...