info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Webdesign Dubiel Webdesign- und Werbeagentur |

Wie bekomme ich meine Website auf Platz 1 bei Google ?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Lesen Sie jetzt Tipps wie Sie Ihre Website bei Google ganz weit nach vorne bringen können. Google ist das neue Branchenbuch. Nutzen Sie jetzt die zum Teil kostenlosen Möglichkeiten.

Eine eigene Website für das Unternehmen oder einen Blog ohne Suchmaschinenoptimierung zu betreiben ist wie Kakao ohne Milch. Eine Website kann so schön sein wie sie will aber wenn sie nicht gefunden wird, werden keine Besucher und damit oft Kunden auf Ihre Inhalte aufmerksam und Sie verlieren jeden Tag bares Geld. Aber wie können Sie das verhindern? In diesem Artikel stellen wir grundlegente Taktiken der OnPage-Optimierung dar, die für ein gutes Ranking bei Google und Co von großer Bedeutung sind. Als Websitebetreiber sollten Sie sich für ein CMS-System wie Joomla entscheiden, um möglichst flexibel bei der Optimierung zu sein. CMS-Systeme sind in der Regel "Open Source" und damit kostenlos. Wenn Sie das System installiert haben & Ihre Website erstellt wurde sollten Sie bei der Optimierung die 10 wichtigsten Tipps für eine Suchmaschinenoptimierung beherzigen:



-> Seitentitel:

Wählen Sie das Keyword für das Sie optimieren möchten z.B "Anwalt Hamburg" und erwähnen Sie dieses im Seitentitel. Nennen Sie dort das wichtigste Keyword am Anfang.



-> Keyword im Content:

Erwähnen Sie das Keyword mindestens 4 Mal in reiner Form auf der Website.



-> H1, H2, H3 Überschriften:

Versuchen Sie das Keyword auch in die Überschriften Ihrer Website zu integrieren



-> Dateinamen:

Benennen Sie Bilder wie Ihre Keywords statt Bild22.jpg lieber anwalthamburg.jpg



-> Alt-Attribute:

Auf vielen Seiten fehlen Alt-Attribute. Vergewissern Sie sich das Sie diese verwenden und das sie zu Ihrem Keyword passen



-> Domainname:

Wählen Sie einen Domainnamen der Ihr Keyword enthält z.B www.anwalt-hamburg-müller.de



-> Sitemap:

Um Google das indexieren zu erleichtern benutzen Sie eine Sitemap um Ihre Seite gut sichbar zu machen. Sitemapgeneratoren finden Sich überall im Web. Speichern Sie die xml.-Datei im Hauptverzeichnis Ihrer Website ab.



-> HTML-Code:

Mit dem W3C-Tool können Sie überprüfen, ob Ihre Website Fehler im HTML-Code hat. Korrigieren Sie diese, damit Google Ihre Website optimal einsehen kann.



-> Meta-Keywords und Beschreibung:

Diese sind eher unwichtigere Faktoren jedoch sollten Sie sich bewusst sein, dass die Metabeschreibung in den Ergebnissen bei Google eingeblendet wird.



-> Content in King:

Versuchen Sie möglichst viele interessante Inhalte auf Ihrer Website zu veröffentlichen, um es für Ihre Besucher dort interesssant zu machen und Google Zeichen für eine hohe Qualität Ihrer Website zu geben.



Mit diesen Tipps klappt der Start zur erflogreichen Website garantiert deutlich schneller. Wenn Sie Fragen zur Suchmaschinenoptimierung haben können Sie uns gerne über unsere Website oder über unsere Kontaktdaten erreichen:





Mehr zu dem Thema: Werbeagentur Lippstadt

oder unser Youtube-Kanal


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Tim Dubiel (Tel.: 029419540785), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 432 Wörter, 3406 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema