info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
xdi360 GmbH |

xdi360: Mit iBeacons und Smartphone-App zum interaktiven Besuchererlebnis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Kurzversion:
Der Spezialist für Customer Data Management, xdi360, hat im Auftrag der BMW Group die BMW Welt in München mit iBeacons ausgestattet und eine Smartphone-App mit Zusatzinformationen wie Audioguides und Videos zu MINI, BMW i und Co entwickelt. Die Kombination aus App und Installation ist auch in vielen anderen Bereichen realisierbar, beispielsweise am Point of Sale oder bei Messen. Neben den Vorteilen für die Kunden stellt xdi360-Geschäftsführer Dr. Heiko Klarl auch die Möglichkeiten für das Unternehmen heraus, die sich etwa durch die Integration von Kundendatenbanken ergeben.



"Das Nutzungsverhalten der Konsumenten wird sich in den kommenden Jahren massiv verändern", ist sich Dr. Heiko Klarl sicher. "Derzeit verfügbare Apps für den nächsten Shopping-Trip oder für den Besuch in Museen oder Ausstellungen ermöglichen zwar eine gewisse Interaktion zwischen Anbieter und Nutzer, sind aber erst der Anfang", sagt der Geschäftsführer der xdi360 GmbH, einem Tochterunternehmen von iC Consult. Was technisch bereits heute machbar ist, stellen Klarl und sein Team seit Kurzem in der BMW Welt in München unter Beweis.

Eine Vielzahl sogenannter iBeacons, kleine aktive Bluetooth-Sender, wurden an strategisch wichtigen Punkten in der BMW Welt installiert und liefern den Besuchern ausführliche Zusatzinformationen zu bestimmten Exponaten wie etwa dem BMW i3 oder zu Themenwelten wie der Marke MINI. Um in den Genuss von Texten, Videos, Audio-Inhalten, Wallpapers und vielem mehr zu gelangen, müssen die Besucher lediglich die kostenlose iOS-App der BMW Welt auf ihrem Smartphone oder Tablet installieren und Bluetooth aktivieren. Nähert man sich nun einem der iBeacons, so wird man per Push-Message informiert, dass beispielsweise ein Audioguide zur Verfügung steht. Dank der kostenfreien WLAN-Hotspots in der gesamten BMW Welt fallen für die Kunden keinerlei Kosten für die Datenübertragung an, etwa wenn ein HD-Video in der App eingeblendet wird. Am Ende ihres Aufenthalts haben die Besucher außerdem die Möglichkeit, die BMW Welt und ihre Erfahrungen mit den iBeacons zu bewerten - ein wertvolles Instrument, um direkt und schnell Kunden-Feedback zu bekommen.

Während man bei der Konzeption der iBeacon-Stationen in der BMW Welt den Schwerpunkt auf die Versorgung von Kunden mit vielfältigen Zusatzinformationen gelegt hat, sieht Klarl auch im Verkaufsumfeld viele Möglichkeiten zur Interaktion mit dem Konsumenten. "Mit unserem Know-how im Bereich Customer Data Management können wir das Kauferlebnis noch deutlich stärker individualisieren", so Klarl. Beim sogenannten Schausonntag in einem Autohaus beispielsweise kann die App die Funktion eines Verkaufsberaters übernehmen. Der Besucher stellt sich direkt in der Anwendung sein persönliches Fahrzeug zusammen, von der Motorvariante über die Lackfarbe bis hin zu allen Extras - und kann im Anschluss einen Termin für eine Probefahrt vereinbaren.

"Unternehmen können mit solchen Anwendungen in Kombination mit Vor-Ort-Installationen nicht nur das Kauferlebnis am Point of Sale oder den Besuch von Ausstellungen und Messen neu und interaktiv gestalten, über Push-Messages hat der Anbieter zudem jederzeit einen direkten Draht zum Kunden - Stichwort Customer Care Management", so Klarl. Anhand der Reihenfolge, in welcher sich das Smartphone mit den iBeacons verbindet und wie lange die Verbindung bestehen bleibt, könnte sich zum Beispiel ablesen lassen, wo die Interessenschwerpunkte des Konsumenten liegen und wie er seine Prioritäten setzt.
 
Der xdi360-Geschäftsführer sieht den Anwendungsbereich aber längst nicht nur auf das Automotive-Segment beschränkt. "Im Grunde können wir solche Lösungen für nahezu alle Branchen realisieren", erklärt Klarl.
"Wer auch morgen noch nahe am Kunden sein und dessen Loyalität zur Marke oder zu einzelnen Produkten dauerhaft hoch halten will, muss schon heute auf die Technologien der Zukunft setzen. xdi360 hat in beiden Bereichen - sowohl auf technischer Ebene als auch beim Thema Customer Data Management - langjährige Erfahrung und kann beides aus einer Hand anbieten", so Klarl.

Das Unternehmen arbeitet unter anderem mit Branchengrößen wie IBM, Oracle oder Uniserv zusammen sowie mit angesehenen Bildungseinrichtungen wie etwa der Ludwig-Maximilians-Universität in München, der Hochschule für Medien in Stuttgart oder dem Karlsruher Institut für Technologie.

Weitere Informationen finden Sie unter http://xdi360.com sowie bei Frau Silke Jakobi unter der Telefonnummer +49 89 66049717 und per Mail an press@xdi360.com.

Weitere Informationen und druckfähiges Bildmaterial:

Screenshots, Logo und PM: http://press.xdi360.com/xdi360_iBeacons_Pressebundle.zip
Der offizielle Film zur App: http://vimeo.com/113204659

 
Über xdi360
Im März 2012 gegründet, widmet sich die xdi360 GmbH der Beratung, Konzeption und Umsetzung von innovativen Lösungen auf den Gebieten der Datenintegration, Datenqualität, Datenanalyse und des Datenmanagements. Wir unterstützen unsere Kunden dabei einen 360°-Blick auf ihre Daten zu bekommen herstellerunabhängig, fokussiert und kompetent. Ausgegründet aus dem führenden Systemintegrator für Identity und Access Management, der iC Consult GmbH, verbinden wir zwei Welten: den Erfahrungsschatz des Mutterkonzerns mit der Spritzigkeit und Agilität eines Start-Up. Unsere Dienstleistungen erbringen wir gerne direkt beim Kunden. Direkte Abstimmungswege, kurze Reaktionszeiten auf veränderte Anforderungen und das zielgerichtete Herbeiführen von Ergebnissen zeichnen uns und unsere Arbeit aus. Eingebunden in das Projektteam vor Ort entstehen so in gemeinsamer Arbeit optimale Lösungen.
Flache Hierarchien, ausgerichtet an der Sache und eine hohe Affinität zur Technologie von den unergründlichen technischen Tiefen bis zur neuesten Innovation zeichnen xdi360 aus. So wie unsere Branche nie stillsteht sind auch wir immer drauf bedacht, unsere Mitarbeiter am Puls der Zeit zu halten. Fortbildungen und Produktschulungen, Teilnahme an Konferenzen, Zugriff auf Studien und Gespräche mit Analysten von Gartner halten uns ständig auf dem gegenwärtigen Stand der Kunst in Theorie und Praxis. Kooperationen mit den Münchner Universitäten (LMU) und dem Leibnizrechenzentrum (LRZ) garantieren einen lebendigen und befruchtenden Austausch mit der Forschung.

xdi360 GmbH | Keltenring 14 | 82041 Oberhaching | www.xdi360.com
T +49 89 3238818-0 | F +49 89 3238818-18 | press@xdi360.com
Geschäftsführer: Dr. Heiko Klarl



Web: http://www.xdi360.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silke Jakobi, verantwortlich.


Keywords: iBeacons, BMW Welt, Customer Data Management

Pressemitteilungstext: 854 Wörter, 6689 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: xdi360 GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema