info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Institut für Bauherrenbefragungen GmbH |

Werner Wohnbau erhält Gütesiegel "Geprüfte Bauherrenzufriedenheit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
205 Bewertungen (Durchschnitt: 4.7)


Das Unternehmen erreicht Spitzenwerte

Niedereschach /Meerbusch. Das Familienunternehmen WERNER WOHNBAU GmbH & Co.KG steht seit 21 Jahren für Qualität und Seriosität im Bau von schlüsselfertigen Doppel- u. Reihenhausanla-gen in unterschiedlichen Größen, Ausführungen und zu attraktiven Preisen. Um den Ansprüchen ihrer Kunden gerecht zu werden, arbeitet die WERNER WOHNBAU GmbH & Co. KG nur mit namen-haften Unternehmen, Dienstleistern und bekannten Markenherstellern zusammen. Dabei stehen die Bauherren und deren individuellen Wünsche für das Team im Vordergrund.



Nun hat das Unternehmen als erstes und bisher einziges Unternehmen in der Region das Vertrau-ens-Gütesiegel "Geprüfte Bauherrenzufriedenheit" für nachweislich zufriedene Bauherren erhalten.

Mit der Befragung, auf die sich die Auszeichnung stützt, wurde das unabhängige Institut für Bau-herrenbefragungen GmbH aus Meerbusch bei Düsseldorf beauftragt, das Bauherren der jüngsten Vergangenheit zu ihrer Zufriedenheit in allen Leistungsprofilen des Hausbau-Partners schriftlich befragt.



Im Vordergrund der Zertifizierung stehen beim Institut für Bauherrenbefragungen wichtige Parameter. Neben dem allgemeinen Qualitätsempfinden sind dies konkret Vertragssicherheit, Budgeteinhaltung, Wunsch- und Anforderungserfüllung, Bauausführung, Erledigung von Restarbeiten sowie Aussagen zum Empfehlungsverhalten und zur Zufriedenheit.



80 % der befragten Bauherren empfehlen die WERNER WOHNBAU GmbH & Co. KG aufgrund der erlebten, positiven Erfahrung weiter, so steht es auf dem einzigartigen Testat, das durch das Institut erstellt und ausgehändigt wurde. "Bei einer Rücklaufquote von hier >50% aller befragten Bau-herren ist das ein wirklich überragendes Ergebnis! Eine so hohe Empfehlungsquote zu erreichen ist nur wenigen, wirklich professionell arbeitenden Unternehmen vorbehalten.", so Theo van der Burgt, Geschäftsführer des Instituts für Bauherrenbefragungen.



Die Ergebnisse der Befragung sind im Institut und bei der WERNER WOHNBAU GmbH & Co. KG im Detail und transparent in gebundener Form jederzeit abruf- oder einsehbar. Das von Bauherren ausgesprochene Lob gibt Unternehmer Alexander Werner mit Freude an sein Mitarbeiter-Team weiter: "Das objektive Bewertungsraster der beiden Unternehmen bestätigt voll und ganz unsere Arbeit als Team mit unseren Handwerkspartnern. Unser Ziel war und ist, wirklich zufriedene Bauherren zu haben anstatt nur darüber zu reden!"


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Jasmin Raczing (Tel.: 021329950453), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 330 Wörter, 2736 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Institut für Bauherrenbefragungen GmbH lesen:

Institut für Bauherrenbefragungen GmbH | 04.02.2015

Bauherren-Portal.com: Prüfbare Qualitätsaussagen von Bauherren für Bauinteressenten!

Die Antwort der Suchmaschinen: Es wurden keine Ergebnisse zu Ihrer Suche gefunden; nicht einmal ein alternativer Vorschlag wird ausgewiesen. Schon sehr verwunderlich, denn gerade Bauinteressenten bedürfen doch einer besonderen und glaubwürdigen, tr...
Institut für Bauherrenbefragungen GmbH | 04.02.2015

Auszeichnung für die Ökowert Massivhaus GmbH & Co. KG - Viel Lob von Bauherren

Von der Planung bis zur Fer-tigstellung wird das Vorhaben der Bauherren betreut. Dabei werden Sie in der gesamten Zeit mit in die Gestaltung ihres Hauses einbezogen. Jeder Schritt wird abgestimmt, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. "Da ...
Institut für Bauherrenbefragungen GmbH | 04.02.2015

Bauherrenportale: Schriftliche Befragungen Nr. 1 in punkto Glaubwürdigkeit!

So werden sie neuen, potenziellen Käufern vermittelt. Nicht immer sind diese allerdings nachvollziehbar, zu oft wird "nachgeholfen", was die Wirklichkeit verzerrt und eher unglaubwürdig erscheint.Nicht immer sind diese allerdings nachvollziehbar, z...