info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Dell XPS M2010: Mobile Entertainment-Plattform mit 20,1-Zoll-Display

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Frankfurt am Main, 9. Juni 2006 - Der neue Dell XPS M2010 revolutioniert den digitalen Lifestyle: die mobile Entertainment-Plattform bietet auf ihrem riesigen 20,1-Zoll-Breitbild-Display Multimedia-Unterhaltung vom Allerfeinsten und ist mit ihrem futuristischem Design zudem ein echter Hingucker.

Mit dem XPS M2010 präsentiert Dell ein völlig neues Konzept, das das Beste aus zwei Welten vereint: Desktop-Feel und Notebook-Mobilität - und das in einem wirklich revolutionärem Design mit edler schwarzer Leder-Optik und gebürstetem Aluminium.

Vor allem Multimedia-Enthusiasten werden das neue Mitglied der Dell-Edelmarke XPS lieben: Das riesige, hochauflösende 20,1-Zoll-HD-Breitbild-Display lässt sich wie bei einem Notebook aufklappen. Allerdings ist er anders als Notebook-Displays höhenverstellbar, so dass er sich anwenderspezifisch anpassen lässt. So können Anwender bequem Fotos, Musik und Videos bearbeiten, DVDs in Kinoqualität schauen und die neuesten, anspruchsvollsten 3D-Games spielen.

Weitere Highlights des Dell XPS M2010: das Pop-Up-DVD-Laufwerk mit Einzugsmechanik, die abnehmbare Bluetooth-Tastatur und die im Display integrierte 1,3-Mega-Pixel-Webcam. Über die bidirektionale Fernbedienung können Anwender den XPS M2010 nicht nur komfortabel vom Sofa aus steuern; die Fernbedienung empfängt auch Daten vom XPS M2010: So lassen sich bei der MP3-Wiedergabe beispielsweise die gerade gespielten Musiktitel auf dem Display der Fernbedienung anzeigen. Acht Lautsprecher nebst Subwoofer sorgen dabei für den passenden Sound. Wer große MP3- und Filmsammlungen besitzt, kann durch zwei Festplatteneinschübe auf bis zu 240 GB Daten zurückgreifen.

Mit dem Leder ummantelten Tragegriff lässt sich der Dell XPS M2010 zudem äußerst komfortabel transportieren. Mit Strom versorgt wird er von einem externen Netzteil; der integrierte Akku ermöglicht zwei Stunden Einsatz ohne Steckdose.

Der XPS M2010 kostet 2.899 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Seine Ausstattung: Intel-Core-Duo-Prozessor T2500 (2 GHz, 2 MB L2 Cache, 667 MHz FSB), Windows XP Media Center Edition 2005, 1.024 MB 667 MHz DDR2 SDRAM, 80 GB IDE-Festplatte, 256 MB ATI Mobility Radeon X1800, 8fach DVD+/-RW-Laufwerk, Litium-Ionen-Akku, Microsoft Works 7.0, Intel PRO WLAN 3945 (802.11a/b/g; 54 MB/s) sowie LCD-Fernbedienung.

Im Preis sind zudem umfangreiche Service-Leistungen enthalten, darunter der Rund-um-die-Uhr-Telefon- und Online-Support sowie ein Jahr Premium-XPS-Support inklusive Gaming- und Vor-Ort-Service.

Nähere Informationen zum Dell XPS M2010 gibt es unter www.dell.de.

Diese Presseinformation sowie Bildmaterial kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Dell ist einer der weltweit führenden Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für den Aufbau einer komplexen internen IT- und Internet-Infrastruktur. Der Umsatz von Dell in den letzten vier Quartalen belief sich auf 56,7 Milliarden US-Dollar. Auf der Basis seines direkten Geschäftsmodells entwickelt, produziert und konfiguriert Dell seine Produkte und Services nach individuellen Kundenanforderungen und bietet eine umfassende Auswahl an Software und Peripheriegeräten. Auf der Fortune-500-Liste belegt Dell Rang 25. Informationen zu Dell und seinen Produkten können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager Dell Germany/Austria
Tel.+49-69-9792-3271
Fax +49-69-34824-3271
michael_rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Eva Kia-Wernard
Senior Account Manager
Tel. +49-89-59997-802
Fax +49-89-59997-999
eva.kia@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 394 Wörter, 3332 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...