info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Applied Security GmbH (apsec) |

Spendenaktion: Zuwendung für die Nikolauspflege

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


apsec unterstützt Einrichtung für blinde und sehbehinderte Menschen


Gleich doppelt nachhaltig hat sich die Zusammenarbeit der Applied Security GmbH (apsec) mit der Stiftung Nikolauspflege entwickelt. Nachdem die IT-Spezialisten mit einem eigens angepassten Sicherheitskonzept sukzessive für mehr Schutz und Stabilität der sensiblen EDV-Infrastruktur ihres Kunden gesorgt haben, unterstützen sie die Arbeit der Stuttgarter Hilfsorganisation für Blinde und Sehbehinderte nun auch mit einer Spende.



Großwallstadt, 29. Dezember 2014 --- Die Zusammenarbeit mit der Nikolauspflege war und ist für uns eine besondere Erfahrung, betont Claus Möhler, Direktor Beratung & IT bei apsec. Zum einen liegt das an den spezifischen Anforderungen auf der fachlichen Ebene: Bei der Einrichtung eines Sicherheitskonzepts für die IT-Infrastruktur der Stiftung mussten die Bedürfnisse von Menschen berücksichtigt werden, die nicht oder nur schlecht sehen können. Das stellte die Experten des IT-Security-Unternehmens vor unerwartete Herausforderungen bei der erforderlichen Analyse der EDV-Landschaft, die schließlich in einer umfassenden Security-Lösung mündete. Zum anderen hat auch die Arbeit der Stiftung selbst einen bleibenden Eindruck hinterlassen: Bei unserer Tätigkeit in den Einrichtungen der Nikolauspflege haben wir erlebt, wie Blinde und Sehbehinderte dort wirksam unterstützt werden, so Claus Möhler. Die Qualität vor allem aber die soziale Bedeutung dieser Arbeit hat apsec überzeugt. Deshalb möchten wir mit unserer Spende einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass dieses gesellschaftlich wichtige Engagement fortgesetzt und im besten Fall noch intensiviert werden kann, betont der Direktor Beratung & IT.
Die Unterstützung sozialer und karitativer Einrichtungen hat bei apsec Tradition. Die IT-Spezialisten aus Großwallstadt haben schon vor langer Zeit entschieden, ausgewählte gemeinnützige Projekte finanziell zu unterstützen. Mit unseren Weihnachtsspenden möchten wir vor allem Menschen etwas Gutes tun, die schwierige Bedingungen zu bewältigen haben, betont Claus Möhler.
Weitere Informationen: www.apsec.de


Pressekontakt:
Dirk Rüsing
Mainblick Agentur für Öffentlichkeitsarbeit
Roßdorfer Straße 19a
60385 Frankfurt
Telefon: 0 69 / 48 98 12 90
dirk.ruesing@mainblick.com

Unternehmenskontakt:
Kathrin Schork
Applied Security GmbH
Einsteinstraße 2a
63868 Großwallstadt
Telefon: 0 60 22 / 26 33 8-0
kathrin.schork@apsec.de


apsec schützt Wissen. Wissen ist der entscheidende Erfolgsfaktor eines Unternehmens. Wir entwickeln für Sie Lösungen, die Ihre IT-Welt sicher machen.
apsec bietet Wissen. Ihre Anforderungen zur Verschlüsselung, zur Data Loss Prevention oder zur Anwendung digitaler Signaturen sind bei unseren erfahrenen Spezialisten in guten Händen.
apsec arbeitet für Sie. Wir bieten von der Prozessberatung über Softwareentwicklung bis zum Support ein Komplettpaket mit einem einzigen Ziel Ihre Zufriedenheit.



Web: http://www.apsec.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Uwe Berndt, verantwortlich.


Keywords: apsec, Applied Security GmbH, Spende, Nikolauspflege, IT-Sicherheitskonzept

Pressemitteilungstext: 327 Wörter, 2606 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Applied Security GmbH (apsec) lesen:

Applied Security GmbH (apsec) | 14.08.2014

IT-Sicherheit: Deutschland. Sicher. Jetzt. – Mehr als ein Ersatz für TrueCrypt

          Großwallstadt, 14. August 2014 --- Wer seine Daten mit Verschlüsselungssoftware jederzeit gegen Bedrohungen schützen will, sollte ausschließlich topaktuelle Programme einsetzen, rät apsec-Produktmanager Daniel Schmitz. Nach dem E...
Applied Security GmbH (apsec) | 15.07.2014

IT-Sicherheit: Deutschland. Sicher. Jetzt. – Passwort-App schützt Zugangsdaten:

Großwallstadt, 15. Juli 2014 --- Wer den „Password Protector“ auf seinem iPhone installiert, kann darin alle vertraulichen Zugangsdaten speichern, die er für Internet- und E-Mail-Accounts, Online-Shops oder bei Bankgeschäften benötigt. Die App ...
Applied Security GmbH (apsec) | 28.08.2009

Datensicherheit für Süddeutschland

Die beiden Unternehmen schließen ihre Verbindung im Namen der IT-Sicherheit. So bietet Dietz & Fackler seinen Kunden nun ab sofort die Software-Lösung fideAS file enterprise an, die sensible Dokumente unternehmensweit verschlüsselt. Sie schützt d...