info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zecotek Photonics Inc. |

Zecotek erhält 2,5 Millionen US$ im Rahmen von Kaufaufträgen für LFS-Szintillationskristalle

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Zecotek erhält 2,5 Millionen US$ im Rahmen von Kaufaufträgen für LFS-Szintillationskristalle

SINGAPUR, 29. Dezember 2014 - Zecotek Photonics Inc. (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I; OTCPK: ZMSPF), ein Entwickler führender Photoniktechnologien für die medizinischen, industriellen und wissenschaftlichen Märkte, gab heute bekannt, dass seine Tochtergesellschaft Zecotek Imaging Systems Pte. Ltd. eine Zahlung in Höhe von 2,5 Millionen US$ für neue und vorherige Bestellungen der patentierten LFS-Kristalle und Kristallfelder des Unternehmens erhalten hat. Der Gesamtbetrag umfasst eine erste Zahlung in Höhe von 500.000 US$ im Rahmen eines langfristigen Plans, Kristallfelder für den Einsatz in hochmodernen Positronen-Emissions-Tomographie-(PET-)-Geräten nach dem Time-of-Flight-Prinzip und präklinischen Scannern für die Entwicklung von Arzneimitteln zu liefern.

Immer mehr Hersteller medizinischer PET-Geräte und Entwicklungsunternehmen innerhalb der Bildverarbeitungsindustrie erkennen den Preisvorteil und die einzigartigen Leistungs- und technischen Merkmale von Zecoteks patentierten LFS-Szintillationskristallen, sagte Dr. A. F. Zerrouk, Chairman, President und CEO von Zecotek Photonics Inc. Die molekulare Bildgebung ist ein rapide wachsendes Fachgebiet, insbesondere im präklinischen Stadium in der Arzeimittelanalyse und bei der Einführung von Time-of-Flight-PET-Geräten auf klinischer Ebene für höhere räumliche Auflösung und genauere Diagnostik. Wir haben begonnen, aus unseren fortschrittlichen Bauteilen für die Bildgebung und tragfähigen strategischen Partnerschaften Kapital zu schlagen, nachdem sich der Markt nun für die Einführung neuer Technologien bereit zeigt. Der Weg zur Kommerzialisierung war lang und voller Hindernisse, wir sind jedoch nun fast soweit, dass wir uns auf die umfassende Übernahme unserer Technologien und erhebliches Wertschöpfungspotenzial im neuen Jahr freuen können.

Die patentierten (US-Patent Nr. 7.132.060) LFS-Szintillationskristalle von Zecotek zeichnen sich durch ihre hohe Lichtausbeute und ultraschnelle Zerfallszeiten aus, die die schnellere Bedienung mit höherer Auflösung von medizinischen und industriellen Bildgebungsgeräten wie etwa medizinischen PET-Scannern ermöglichen. Zecoteks LFS-Kristalle decken ebenfalls einen großen Emissionswellenlängenbereich ab, der der spektralen Empfindlichkeit verschiedener Photodetektoren einschließlich der von Zecotek hergestellten Festkörper-MAPD-Photodetektor-Felder entspricht.

Zecoteks LFS-Szintillationskristalle werden von der Beijing Opto-Electronics Technology Company (BOET), einer Tochter des North-China Research Institute of Electronics-Optics und Marktführer bei der Züchtung, Trennung, dem Polieren und der Großproduktion von Szintillationskristallen mittels des Czochralski-Verfahrens, hergestellt. Zecoteks Herstellungsverfahren ermöglicht die Züchtung von Einkristallkörpern mit großem Durchmesser, einheitlichen Eigenschaften und ohne Rissbildung (ein Problem bei vielen konkurrierenden Szintillationsmaterialien), was einen hohen Elementausstoß und geringere Einheitskosten zur Folge hat.

Über Zecotek

Zecotek Photonics Inc (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I) ist ein Photonentechnologie-Unternehmen, das Hochleistungs-Szintillationskristalle, Photodetektoren, PET-Scanner-Technologien, 3D-Autostereoskop-Displays und Laser für den Einsatz in der medizinischen Diagnostik, für High-Tech-Anwendungen und industrielle Zwecke entwickelt. Das im Jahr 2004 gegründete Unternehmen setzt sich aus drei unterschiedlichen Geschäftsbereichen zusammen: Imaging Systems (bildgebende Verfahren), Laser Systems (Lasersysteme) und 3D Display Systems (3D-Darstellung) mit Labors in Kanada, Korea, Russland, Singapur und USA. Die Geschäftsführung konzentriert sich in erster Linie auf den Aufbau von Unternehmenswerten, der einerseits direkt über die Vermarktung von mehr als 50 patentierten und zum Patent angemeldeten neuartigen Photonentechnologien und andererseits über strategische Partnerschaften und Joint Ventures mit führenden Vertretern der Branche einschließlich Hamamatsu Photonics (Japan), der Europäischen Organisation für Kernforschung CERN (Schweiz), Beijing Opto-Electronics Technology Co. Ltd. (China), NuCare Medical Systems (Südkorea), der University of Washington (USA) und des National NanoFab Center (Südkorea), erfolgt. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Unternehmens-Website www.zecotek.com bzw. auf Twitter (@zecotek) und like uns auf unserer Facebookseite www.facebook.com/zecotek.

Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den Erwartungen, Schätzungen, Vorhersagen und Meinungen des Managements basieren. Diese Aussagen stellen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar und sind mit bestimmten Risiken und Unsicherheiten behaftet, die schwer vorauszusagen sind. Die tatsächlichen Ergebnisse und Trends können daher wesentlich von den hier getätigten Aussagen abweichen.

Bei den TSX Venture 50® handelt es sich um die Top 10 der an der TSX Venture Exchange notierenden Unternehmen, die jeweils einer von fünf großen Branchen zuzuordnen sind: Bergbau, Öl & Gas, Technologie & Life Sciences, diversifizierte Branchen und saubere Technologien. Das Ranking erfolgt in diesem Fall unter gleicher Gewichtung der Faktoren ROI, Marktkapitalisierung/Wachstum, Handelsvolumen und Berichterstattung durch Analysten. Stand der Daten ist der 31. Dezember 2013.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit des Inhalts dieser Pressemeldung. Wenn Sie in Zukunft regelmäßig die neuesten Informationen über Zecotek erhalten möchten, besuchen Sie bitte die Website unseres Unternehmens auf www.zecotek.com .

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Michael Minder,
Zecotek Photonics Inc.,
Unit 1120 - 21331 Gordon Way,
Richmond, BC, V6W 1J9,
T: (604) 783-8291,
ir@zecotek.com

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Zecotek Photonics Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 722 Wörter, 6206 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zecotek Photonics Inc. lesen:

Zecotek Photonics Inc. | 13.10.2016

Zecotek Photonics Inc.: Chinesischer OEM bestellt LFS-Szintillationskristalle für eine dritte PET-Einheit

Chinesischer OEM bestellt LFS-Szintillationskristalle für eine dritte PET-Einheit Singapur, 13. Oktober 2016 - Zecotek Photonics Inc. (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I.F, OTCPK: ZMSPF), ein Entwickler führender Photonentechnologien für die medizinische...
Zecotek Photonics Inc. | 10.10.2016

Zecotek meldet aktuelle Umsatzzahlen: Kaufaufträge im Wert von über 2,1 Mio. $

Zecotek meldet aktuelle Umsatzzahlen: Kaufaufträge im Wert von über 2,1 Mio. $ Singapur, 9. Oktober 2016 - Zecotek Photonics Inc. (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I; OTCPK: ZMSPF), ein Entwickler modernster Photonentechnologien für den Einsatz in Indus...
Zecotek Photonics Inc. | 04.10.2016

Zecotek meldet vorläufigen Umsatz des Geschäftsjahres 2016

Zecotek meldet vorläufigen Umsatz des Geschäftsjahres 2016 Jahresumsatz gegenüber dem Vorjahr um 235 % gestiegen SINGAPUR, 4. Oktober 2016. Zecotek Photonics Inc. (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I; OTCPK: ZMSPF), ein Entwickler von modernsten Photonen...