info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PANTHER Aktiengesellschaft |

Vorstand der PANTHER Aktiengesellschaft sieht Domainmarkt als größten Wachstumsmarkt 2015

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die aktuelle Entwicklung auf dem Domainmarkt begünstigt eine starke Nachfrage, so dass für das Jahr 2015 ein überdurchschnittliches Wachstum zu erwarten ist.

Bereits seit einigen Jahren gehört der Domainmarkt zu den finanzstärksten Wirtschaftsbereichen. Dank der stetig zunehmenden Entwicklung des Internets und der breiten Nutzung in allen Bevölkerungsschichten weltweit, gab es eine stetig steigende Nachfrage an Domains.

Inzwischen werden tagtäglich neue Domains registriert und im World Wide Web zugängig gemacht. Die Zahl der Webseiten für verschiedenste Themengebiete wächst täglich. Dementsprechend wird für jede dieser Webseiten eine Domain benötigt und entsprechend knapp werden geeignete Domainnamen.

"Jeder Domainname, kann nur einmal vergeben werden" macht der Vorstand der PANTHER AG Stefan Ebersold deutlich.

Die Folgen für die begehrtesten Domainnamen, den sogenannten Top-Level Domains, sind hinlänglich bekannt: Sie sind stark nachgefragt und werden dementsprechend hochpreisig auf dem Domainmarkt gehandelt.



Neue Domainendungen erweitern den Markt



2014 wurde der Domainmarkt erweitert und neben den klassischen Domainendungen wie .com,.de oder .net wurde eine Vielzahl neuer Domainendungen freigeschalten. Diese reichen von .münchen über .shop bis hin zu .bike. Die daraus resultierende Zunahme sollte den Domainmarkt entlasten. Trotzdem entwickelten sich einige Domainendungen bereits in der Anlaufphase zu begehrten Gütern. Unter den Top 5 der neuen Endungen sind unter anderem Domainendungen wie z. B. .shop, .berlin und .bayern zu finden. So hat sich statt der geplanten Entlastung des Domainmarktes dieser erweitert und nach wie vor stellen Top-Level Domains die Wirtschaftsgüter dar, die am meisten an Wert steigen.



Der Domainmarkt im Wandel



Als Bereicherung bezeichnet der Vorstand der PANTHER Aktiengesellschaft Stefan Ebersold die neuen Domainendungen: "Diese eröffnen neue Perspektiven und bereichern das Angebot und die Nachfrage". Tatsächlich haben die neuen Endungen bereits im ersten Jahr nach ihrer Einführung den Markt entzerrt - einfach durch die Tatsache, dass es mehr Top-Level Domains gibt. Dennoch sind Endungen wie beispielsweise .shop so begehrt, da diese für sehr viele Keywords und Onlineshop bereits vergeben sind. "Domainnamen, die stark nachgefragte Keywords enthalten sind äußerst wertvoll für den Betreiber einer Webseite", erläutert Stefan Ebersold. Der Grund hierfür sind vor allem die Suchmaschinen wie Google, die Domains mit Keywords teils immer noch bevorzugen und einen höheren Rang zuweisen. Insbesondere auch für das Branding und die Vermarktung einer Webseite ist eine Domain mit prägnantem Keyword wichtig.



Durch die Revolution des Domainmarktes ist es nun erstmals möglich das erste Keyword bereits in der Domainendung unterzubringen. Da die Zahl der neuen Domains stetig steigt, ist bereits jetzt zu erwarten, dass die Entlastung des Domainmarktes nicht lange anhalten wird.



Der Domainmarkt als Wachstumsmarkt Nr. 1 in 2015?



In einem Interview erläutert der Vorstand der PANTHER Aktiengesellschaft, dass er den Domainmarkt als den größten Wachstumsmarkt im kommenden Jahr sieht. Der erfahrene Geschäftsmann weiß, dass die Zahl der neuen Domainendungen begrenzt ist. Durch die stetig wachsende Zahl an neuen Domains wird bei den neuen Top-Level Domains bald ein Limit erreicht sein. Steigende Domainpreise auch bei neuen Domainendungen sind mehr als sicher. Fakt ist, dass die Nachfrage deren Werte in die Höhe treiben wird. Schon dieses Jahr haben die begehrtesten neuen Top-Level Domains einen erheblichen Wertzuwachs erfahren. "Die im kommenden Jahr entstehenden neuen Domains werden diese Wertsteigerung weiter fördern", so Stefan Ebersold, Vorstand der PANTHER AG.



Tatsächlich sprechen die Zahlen für sich. Bereits jetzt Ende 2014 zeichnet es sich deutlich ab: Der Wertzuwachs einer Top-Level Domain war bereits in diesem Jahr überdurchschnittlich hoch. Die stetig sinkende Verfügbarkeit der Endungen für neue Domains wird auch im kommenden Jahr die Preise weiter nach oben treiben und dem Domainmarkt ein überdurchschnittliches Wachstum in 2015 bereiten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Stefan Ebersold (Tel.: +49 (0) 89 - 21 55 3020), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 578 Wörter, 4460 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: PANTHER Aktiengesellschaft


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PANTHER Aktiengesellschaft lesen:

PANTHER Aktiengesellschaft | 07.09.2016

Die PANTHER Aktiengesellschaft mit neuem Zinsvergleichsportal zinsen.com

Lohnt es sich heute noch, Geld anzulegen? In der heutigen Zeit der niedrigen Zinsen ist es gar nicht so einfach, das Ersparte gewinnbringend anzulegen. Einerseits ist es kaum noch rentabel, etwas zurückzulegen; aber andererseits stellt es auch keine...
PANTHER Aktiengesellschaft | 18.12.2014

Domaingeschäft der PANTHER Aktiengesellschaft im vierten Quartal 2014 weiter gestiegen.

Auch das vierte Quartal 2014 verlief mehr als erfolgreich für die PANTHER Aktiengesellschaft. Bereits im Jahr 2013 machte sich die Firma einen Namen durch das innovative Geschäftsmodell und die dadurch erreichten Erfolge. Auch in diesem Jahr knüpf...
Panther Aktiengesellschaft | 19.11.2013

Die Panther Aktiengesellschaft in München expandiert und stellt neue Mitarbeiter in mehreren Bereichen ein

Das Domainportfolio der Panther Aktiengesellschaft entwickelt sich stetig weiter, so dass die dahinter stehenden Aufgaben nicht mehr von den derzeitigen Mitarbeitern bewältigt werden können. Spezialisten gesucht Zur Pflege der Internetseiten, ins...