info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Leibniz Universität Hannover - uni transfer |

Future Match auf der CeBIT 2015, 16. bis 20. März 2015 in Hannover

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Internationale Geschäftspartner finden - wettbewerbsfähig bleiben: Eine internationale Kooperationsbörse nicht nur für IT-Experten

Bereits zum 17. Mal lädt die Leibniz Universität Hannover im Rahmen des Enterprise Europe Network zu der internationalen Kooperationsbörse Future Match auf der CeBIT (Halle 9, Stand C40) ein.



Das Enterprise Europe Network (www.een-deutschland.de), als größtes europäisches Unterstützungsnetzwerk für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), ist kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen rund um Internationalisierung, Innovationsförderung und Technologietransfer.



Vom 16. bis zum 20. März 2015 haben Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus dem Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) die Möglichkeit, potenzielle Kooperationspartner für Forschungsprojekte, Technologietransfer und kommerzielle Zusammenarbeit persönlich zu treffen.



Die Kooperationsbörse richtet sich aber nicht nur an Unternehmer/innen und Forscher/innen aus der IKT-Branche: Branchenfremde Firmen und Einrichtungen, z. B. aus dem Bereich Medizintechnik, Transport und Logistik oder Tourismus, die individuelle IT-Lösungen oder Partner für branchenübergreifende Projekte suchen, können sich mit dem Code "Buyer" kostenlos anmelden und ihre Kooperationsgesuche erstellen. IT-Experten werden ihnen passende Technologien und Produkte in bilateralen Gesprächen während der Kooperationsbörse präsentieren.



Allen Teilnehmern/innen der Kooperationsbörse stehen außerdem Vertreter von Ideal-Ist, dem Netzwerk der internationalen Kontaktstellen für den IKT-Bereich, zur Verfügung, um sich individuell über europäische IKT-Forschungsförderung zu informieren. Zudem hilft das IPR Helpdesk der Europäischen Kommission bei Fragen zum gewerblichen Rechtsschutz in Europa, Asien und Südamerika.



2014 haben ca. 290 Teilnehmer aus 31 Ländern in über 1.250 Gesprächen ihre Produkte vorgestellt, Projektideen diskutiert und internationale Zusammenarbeit angebahnt.



Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie unter www.futurematch.cebit.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Joanna Einbock (Tel.: 0511 - 762 5406), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 2607 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Leibniz Universität Hannover - uni transfer


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Leibniz Universität Hannover - uni transfer lesen:

Leibniz Universität Hannover - uni transfer | 14.12.2015

Future Match auf der CeBIT 2016

Im Rahmen der CeBIT in Hannover veranstaltet das Enterprise Europe Network Niedersachsen vom 14. bis zum 18. März 2016 die bereits 18. Auflage der internationalen Kooperationsbörse Future Match. Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus dem Ber...
Leibniz Universität Hannover - uni transfer | 03.12.2013

Future Match auf der CeBIT 2014

Bereits zum 16. Mal lädt uni transfer, die Forschungs- und Technologietransferstelle der Leibniz Universität Hannover, im Rahmen des Enterprise Europe Network zu der internationalen Kooperationsbörse Future Match auf der CeBIT 2014 ein. Das Ente...
Leibniz Universität Hannover - uni transfer | 29.01.2013

Future Match @ CeBIT 2013 - Eine Kooperationsbörse nicht nur für IT-Unternehmen

Auf der CeBIT 2013 (05.-09.03.2013) veranstaltet die Leibniz Universität Hannover mit ihren Partnern aus dem europäischen Netzwerk Enterprise Europe Network die 15. Ausgabe der internationalen Kooperationsbörse Future Match im CeBIT lab (Halle 9, ...