info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wind River GmbH |

Wind Rivers Linux-Plattform für Suns ATCA-Blade Server

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Sun stellt Netzwerk-Kunden Carrier-Grade Linux-Distribution zur Verfügung

Wind Rivers Platform for Networking Equipment Linux Edition (PNE-LE) wird für den Einsatz auf Netra CP3020 optimiert, dem Blade Server von Sun Microsystems auf der Basis des ADM-Prozessors Opteron. Netra CP3020 berücksichtigt die ATCA-Spezifikation und verbessert dadurch die Skalierbarkeit sowie das Wärme- und Energie-Manage¬ment der Plattform. Der ADM-Prozessor mit Direct Connect Architecture ermöglicht natives 64-bit- und Multicore-Computing. Wind Rivers PNE-LE auf der Basis einer Carrier-Grade Linux-Distribution arbeitet mit nahezu allen in der Telekommunikations- und Netzwerkindustrie genutzten Boards. Ein IPC-Mechanismus verknüpft die Linux- und VxWorks-Versionen der Plattform. Die Kombination von Wind Rivers Platform for Networking Equipment Linux Edition und einem der derzeit schnellsten und zuverlässigsten Blade Server bietet Herstellern von Netzwerk-Produkten und Service Providern höchste Flexibilität und höchste Verfügbarkeit der Dienste. Die Unterstützung von Wind Rivers PNE-LE für Suns ACTA-Server ist ab Juli 2006 verfügbar.

Web: http://windriver.talkabout.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Fach, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 134 Wörter, 1066 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wind River GmbH lesen:

Wind River GmbH | 16.01.2009

Wind River stellt Wind River Hypervisor vor - Embedded World, 3. bis 5. März, Halle 11, Stand 118

Hardware-Virtualisierung ermöglicht in unterschiedlichen Betriebssystem-Umgebungen die gemeinsame Nutzung der darunter liegenden Hardware-Ressourcen wie Cores und Speicherplatz. Wind River Hypervisor unterstützt unterschiedliche Single- und Multico...
Wind River GmbH | 24.07.2008

Wind River erweitert Device Management um Testautomatisierung

Wind River ergänzt den Produktbereich Device Management um die Lösung Test Management. Test Management hilft Geräteherstellern, den Testprozess für Gerätesoftware zu automatisieren und zu verkürzen. Damit können Hersteller Kosten und Zeitaufwa...
Wind River GmbH | 15.07.2008

VxWorks MILS 2 in der Evaluierungsphase zur Zertifizierung nach EAL6+/NSA

VxWorks MILS 2, Wind Rivers Umsetzung des Sicherheitskonzeptes MILS (Multiple Independent Levels of Security), befindet sich im Verfahren zur Zertifizierung nach Common Criteria (ISO/IEC 15408) Evaluation Assurance Level 6+/NSA High Robustness. VxWor...