info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gauss Interprise |

Weltweite Markteinführung der neuen Enterprise Content Management Suite

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Einheitliches Management aller Unternehmensinhalte optimiert Geschäftsprozesse und reduziert Gesamtkosten


Die Gauss Interprise AG (Neuer Markt: GSO, WKN 507 460) führt weltweit die neue Produkt-Suite VIP Enterprise 8 ein. Die Unified Content Management Platform integriert Content-, Dokumenten-, Workflow- und Portal-Management. Der entscheidende Vorteil: Unabhängig von Plattform und Applikation werden alle Unternehmensinformationen einheitlich über einen einzigen Workflow gemanagt. So optimiert VIP Enterprise 8 Business-Prozesse nachhaltig und reduziert die Total Cost of Ownership. Skalierbarkeit und modularer Aufbau schaffen die Möglichkeit des „start small, think big“: Ob Dokumenten- oder Content-Management – jede VIP-Suite sichert für sich den Return On Investment. Gleichzeitig lassen sich alle VIP-Komponenten kombinieren und ergänzen sich dabei optimal.

VIP Enterprise 8 besteht aus den Kernkomponenten VIP ContentManager, VIP PortalManager, VIP DocManager und VIP WorkflowManager. Darüber hinaus bietet Gauss eine ganze Palette von optionalen Modulen, die das Enterprise Content Management mit spezifischen Funktionalitäten anreichern. Hierzu zählen die semantische Suchmaschine VIP ContentMiner und der Personalisierungsmanager VIP ContentDirector. Durch die ausschließliche Verwendung von offenen Industrie-Standards wie J2EE (Java 2 Enterprise Edition), XML (Extensible Markup Language) oder SSL (Secure Sockets Layer) erreicht VIP Enterprise 8 maximale Plattformunabhängigkeit, Skalierbarkeit und Sicherheit. Für die Personalization Server IBM WebSphere und BEA WebLogic hat Gauss mit den VIP Connectors „out of the box“-Lösungen entwickelt, über die sich Webseiten kundengerecht personalisieren lassen.

Die Enterprise Content Management Suite von Gauss überwindet ein zentrales Problem: Nicht aufeinander abgestimmte Workflows von Dokumenten- und Content-Management, die sowohl Medienbrüche als auch eine „doppelte Content-Buchführung“ mit sich bringen und deshalb oftmals Geschäftsprozesse lähmen. VIP Enterprise 8 führt dagegen alle Unternehmensinhalte zusammen, verteilt automatisch Aufgaben und kontrolliert deren Erledigung.

Der Einsatz von VIP Enterprise 8 verbindet einerseits weltweit die Mitarbeiter eines Unternehmens, andererseits länderunabhängig das Unternehmen mit Partnern und Kunden. Dies geschieht unabhängig von verwendeter Sprache, Standort und Architektur. Dabei fördert die Unified-Content-Management-Lösung die internationale Zusammenarbeit einzelner Ländergesellschaften. Denn: Die VIP-Infrastruktur unterstützt durch ihre neuartige Server-Architektur mehrstufige und vielsprachige Initiativen. Regionale und globale Anforderungen von Unternehmen kommen so gleichzeitig zum Zug. Es besteht zum Beispiel die Möglichkeit, Intranets mit verschiedenen niederlassungs- oder länderspezifischen Inhalten sowie allgemein funktionalen Bereichen aufzubauen. Gleichzeitig lassen sich durch eine beliebige Verteilung Server-Belastungen reduzieren und das Deployment von Websites optimieren.

Olaf Siemens, CTO Forschung und Entwicklung sowie COO Marketing und Vertrieb EMEA von Gauss, erklärt: „Die neue VIP Enterprise 8 Suite bietet ein einheitliches und damit vereinfachtes Management für alle Informationen eines Unternehmens: von Rechnungen, E-Mails, Office-Dokumenten oder Web-Seiten bis hin zu Lieferscheinen und Daten aus einem ERP-System. Dabei werden die Ressourcen zur Anwendung der Enterprise-Class-Lösung effektiv eingesetzt. Skalierbarkeit und Integration der VIP-Komponenten lassen Unternehmen ihre Geschäftsprozesse zielsicher optimieren und senken die Gesamtkosten für ein effektives Enterprise Content Management. Investitionen sowohl in bestehende als auch in zukünftige Technologien amortisieren sich schnell und sichern einen fortlaufenden Nutzen.“

ca. 3.300 Zeichen

Kurzporträt Gauss Interprise

Die Gauss Interprise AG (Neuer Markt: GSO) ist einer der weltweit führenden Anbieter von Enterprise-Content-Management-Lösungen für Unternehmen mit komplexen Geschäftsprozessen. Die VIP-Produkte von Gauss integrieren Content Management, Dokumenten-Management, Portal Management und Workflow Management in einer einheitlichen, voll skalierbaren und jederzeit erweiterbaren IT-Lösung.

Als global operierendes Unternehmen ist Gauss in der Lage, überall auf der Welt eine optimale Kundenbetreuung zu gewährleisten. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden, Spanien, Schweden, Schweiz und USA. In Singapur, Australien und Polen ist das Unternehmen über Partner vertreten. Gauss stellt seit über 20 Jahren erfolgreich IT-Lösungen für alle Branchen zur Verfügung. Gauss erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2000 einen Umsatz von 34,9 Millionen Euro. Im ersten Halbjahr 2001 generierte Gaus einen Umsatz von 23,9 Millionen Euro.

Weitere Informationen:

Gauss Interprise AG
Britta Cirkel
Corporate Communications
Weidestraße 120a
D-22038 Hamburg
Fon +49 (0)40 / 3250-1151
Fax +49 (0)40 / 3250-19-1151
britta.cirkel@gauss-interprise.com
http://www.gauss-interprise.com

Agenturkontakt:

Dr. Haffa & Partner
Public Relations GmbH
Silvia Protze
Burgauerstrasse 117
D-81929 München
Fon +49 (0)89 / 99 31 91-0
Fax +49 (0)89 / 99 31 91-99
gauss@haffapartner.de
http://www.haffapartner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silvia Protze, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 505 Wörter, 4502 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gauss Interprise lesen:

Gauss Interprise | 29.04.2003

Web-Seminar von Gauss und forcont

Gauss Interprise AG (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603) und forcont business technology GmbH veranstalten am 20. Mai 2003 ein gemeinsames Webinar. Dabei zeigen beide Unternehmen, wie sich SAP-basierende Geschäftsprozesse über VIP Enterprise i...
Gauss Interprise | 22.04.2003

Hella setzt auf VIP Enterprise von Gauss

Der Automobilzulieferer Hella KG Hueck & Co vertraut auf VIP Enterprise von Gauss (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603). Der Spezialist für Auto-Lichttechnik und -Elektronik nutzt seit drei Jahren die Enterprise-Content-Management (ECM)-Lösung ...
Gauss Interprise | 16.04.2003

Zentrale Anlaufstelle Website: IHK Düsseldorf setzt auf VIP Enterprise von Gauss

Die Gauss Interprise AG (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603) hat zusammen mit ihren Partnern hybris und Xsite das Content-Management-System für die Website der IHK Düsseldorf (http://www.duesseldorf.ihk.de) implementiert. Damit sind die Mitarb...