info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mr Cleaner |

In dubius pro Mr. Cleaner

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Profis statt illegale Schwarzarbeit !


Der britische Politiker Mark Harper musste wegen der illegalen Beschäftigung einer Putzfrau sogar zurücktreten. Trotzdem schrecken auch jenseits des Ärmelkanals selbst Personen des öffentlichen Lebens vor der Beschäftigung von Schwarzarbeitern nicht zurück. Und das obwohl deren Reputation im Falle der Aufdeckung schweren Schaden oder sogar zerstört sein kann. Da verwundert es nicht, dass nach Schätzungen rund vier Millionen Putzkräfte in Deutschland schwarz beschäftigt werden. Die Vorzüge, wie zum Beispiel Steuerersparnisse, liegen scheinbar auf der Hand. Aber eben nur scheinbar, denn bei näherer Betrachtung lösen sich vermeintliche Vorteile illegaler Beschäftigung schnell in Luft auf.



Vermeidbare Probleme

Qualität lässt bei Schwarzarbeit häufig zu wünschen übrig und ist auf dem Rechtsweg auch nicht einklagbar. Probleme kann es zudem bei Sachschäden oder bei Verletzungen geben. Abgesehen von der menschlichen Seite, kann im schlimmsten Fall der Fenstersturz einer illegal beschäftigten Putzfrau recht teuer werden. Fliegt das Schwarzgeschäft auf, drohen unter Umständen hohe Geldbußen und bei Arbeitsausfall der Putzkraft ist der Auftragnehmer auf sich gestellt. Wird häufiger eine Putzkraft benötigt, ist auch die Idee der Steuerersparnis hinfällig, denn Putzdienste können von der Steuer abgesetzt werden. Legale Dienstleister sind dann unter Umständen sogar weniger teuer als illegale Kräfte.

Service schon beim ersten Klick

Wer eine Reinigungskraft benötigt, kennt die zeit- und nervenaufreibende Suche nach einem geeigneten Dienstleister, ohne Gewähr für dessen Kompetenz. Auf dem übersichtlichen und kundenfreundlichen Portal von Mr. Cleaner erledigt sich die Suche mit ein paar Mausklicks. Kontaktformular ausfüllen, Wunschtermin wählen und buchen. Lange Wartezeiten müssen hier nicht in Kauf genommen werden. Meist ist eine Buchung schon für den nächsten Werktag möglich. E-Mails werden zügig noch am selben Tag beantwortet, sogar an den Wochenenden. Natürlich ist das Team von Mr. Cleaner auch telefonisch für den Kunden erreichbar, denn in einem persönlichen Gespräch können viele Fragen geklärt werden.

Lizenz zum Putzen

Bei dem professionellen Reinigungsdienstleister Mr. Cleaner werden ausschließlich angemeldete und fachlich kompetente Putzkräfte vermittelt.
Für den Auftraggeber bedeutet dies neben der rechtlichen Absicherung und der Qualitätsgarantie auch Einsparungen bei der Steuerschuld bis zu 20 Prozent. Natürlich sind alle Dienstleister versichert und bei Ausfall kann eine andere Kraft eingesetzt werden.
Mr. Cleaner Reinigungsservice setzt hohe Maßstäbe an die Qualitätsstandards der eingesetzten Clean Agents. Sämtliche zur Reinigung benötigten Mittel werden gestellt. Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind dabei ebenso selbstverständlich, wie die professionelle, schonende und nachhaltige Reinigung. Eine Checkliste kontrolliert und dokumentiert den gesamten Reinigungsvorgang, damit nichts vergessen werden kann.
Sicherheit in der Hygiene bietet das 4 Farbsystem von Mr. Cleaner, in dem nur Reinigungstücher gleicher Farbe in den verschiedenen Räumen zum Einsatz kommen, wie zum Beispiel Rot und Gelb für Bereiche der Sanitärräume, Grün für die Küche und Blau für die Einrichtung. Die Garantieübernahmen für die geleisteten Dienste sind klar definiert. Alles Leistungen, die von der privaten Einzelkraft so kaum zu erbringen sind, zumal wenn sie schwarz beschäftigt wird.

Fazit: Sauber geputzt, statt schwarz beschäftigt!

Unter dem Strich bietet der Service von Mr. Cleaner die größte, mögliche Sicherheit was die Garantie, Qualität und die Hygiene betrifft. Zusätzlich steht der Kunde bei der Buchung rechtlich auf festem Boden. Handfeste Vorteile, die alles andere um Längen schlägt.



Web: http://www.mrcleaner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robin Brunold (Tel.: 015122921275), verantwortlich.


Keywords: Gebäudereinigung, Teppichreinigung, Putzfrau, Schwarzarbeit, Reinigungsprofis

Pressemitteilungstext: 423 Wörter, 3274 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema