info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SonoSite |

SonoSite bietet Auffrischungskurse für Ärzte auf iPods von Apple

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Videos ermöglichen schnelle, konzentrierte Schulungen zu Ultraschallprozeduren am Krankenbett

Erlangen, 14. Juni 2006 – SonoSite, Inc. (Nasdaq: SONO), weltweit führender Anbieter von tragbaren Ultraschallsystemen, will Ärzten in Zukunft die Möglichkeit bieten, ihre Kenntnisse hinsichtlich spezieller ultraschallgeführter Prozeduren und zielorientierter Untersuchungen durch kompakte, kurze und lehrreiche Videosequenzen aufzufrischen, die auf den neuesten iPod®-Modellen von Apple® betrachtet werden können.

„Die wachsenden Kosten im Gesundheitswesen erfordern, dass Ärzte bei der Behandlung effizienter werden und außerordentlich viele Informationen ständig parat haben müssen. Es gibt daher einen großen Bedarf an unterstützenden Werkzeugen, die auch in der Tasche eines Laborkittels Platz finden“, erläutert Daniel D. Price, MD, Notfallarzt am Highland General Hospital in Oakland/USA, und Director of the Emergency Ultrasound Fellowship, der ebenfalls an der University of California, San Fransisco School of Medicine, unterrichtet. Dr. Price war Mitbegründer von Mobile Medical Media, einem Unternehmen, das kurze Schulungsvideos für Ärzte und medizinische Trainees erstellt.

Auf dem World Congress on Ultrasound on Emergency Medicine and Critical Care vom 11.-14. Juni in New York stellen Dr. Price und Michael B. Stone die Ergebnisse einer Studie zur Effektivität einer kurzen Audio-/Videolehreinheit auf einem tragbaren Gerät vor. Notfallärzte und AIPler wurden damit darin unterrichtet, mit einem tragbaren Ultraschallgerät den Plexus brachialis zur Durchführung einer Regionalanästhesie in Notfallsituationen zu identifizieren.

„Ultraschall ist eine dynamische Echtzeit-Technologie. Im Idealfall sollten Ärzte ihre Kenntnisse dieser Technologie mit einem ähnlich dynamischen Schulungswerkzeug auffrischen. Zielgerichtete und gut gestaltete, ein- bis fünfminütige Lehreinheiten stehen auf einem iPod immer und überall zur Verfügung und können den Arzt oder Medizinstudenten schnell auf den neuesten Stand bringen“, so Dr. Price weiter.
„Der iPod hat das Potential, das Lernverhalten von Menschen grundlegend zu verändern“, ergänzt Kevin Goodwin, President und CEO von SonoSite. „Mit unserer Initiative nutzen wir dieses Potential, um Ärzte bei der Integration tragbarer Ultraschallgeräte in ihre medizinische Praxis zu unterstützen. Seit 1999 ermöglichen die Leistungsfähigkeit, die Robustheit und das geringe Gewicht der SonoSite-Ultraschallsysteme die Diagnose an den unterschiedlichsten Einsatzorten und haben somit die Art und Weise, in der Medizin praktiziert wird, deutlich verändert. Wir freuen uns, die ergänzende Technologie von Apple nutzen zu können, um eine innovative mobile Schulung anzubieten, mit der Ärzte bei wichtigen Prozeduren up to date bleiben.“

Von Juni bis September 2006 erhalten Kunden, die ein neues MicroMaxx-System erwerben, zusätzlich kostenfrei einen videofähigen iPod sowie zwei Videos zum Herunterladen von der SonoSite-Schulungs-Webseite. Es handelt sich dabei um Auffrischungskurse für die FAST-Untersuchung (Focused Abdominal Sonography for Trauma) und das AAA-Screening (Abdominelles Aortenaneurysma). Zusätzliche Videos für Prozeduren in Anästhesie, Chirurgie, Notfallmedizin und Intensivpflege können nach der Startphase auf der SonoSite-Website erworben werden.

Die Schulungsmodule werden in exklusiver Zusammenarbeit mit Mobile Medical Media produziert. Das von Medizinern geführte Unternehmen hat sich auf die Erstellung kurzer Schulungsvideos für medizinische Prozeduren, wie Notfallultraschall und Platzierung von geführten Regionalblockaden, spezialisiert. Das Videoformat hat sich hier zu Schulungszwecken als deutlich aufschlussreicher als statische Bilder erwiesen. Die Videos wurden für tragbare Geräte entwickelt, sodass sie in jeder Umgebung genutzt werden können. Die ersten Module, die für SonoSite produziert wurden, liegen in englischer Sprache vor. Weitere Versionen in verschiedenen europäischen und asiatischen Sprachen befinden sich derzeit in Vorbereitung.

Die Auffrischungskurse wurden entwickelt, um Ärzten eine knappe Zusammenfassung zur Durchführung bestimmter ultraschallgeführter Prozeduren zu bieten und sind kein Ersatz für eine grundlegende Ausbildung.

Mobile Medical Media
Mobile Medical Media LLC ist ein von Medizinern geführtes Unternehmen und produziert kurze Schulungsvideos zu wichtigen Prozeduren für Ärzte und Medizinstudenten. Das Team aus erfahrenen Medizindozenten und Entwicklern entwickelt die Videos speziell für den Einsatz auf mobilen Geräten am Krankenbett da sich Ultraschall, wie auch viele andere medizinische Prozeduren, im Vergleich zu statischen Bildern im Videoformat deutlich besser darstellen lässt. Die Gründer von Mobile Medical Media sind Dr. David Adler, Samuel R. Brooks, Esq., Dr. Dan Price, Dr. Michael Stone und Dr. Ralph Wang. Nähere Informationen gibt es unter www.mobilemedicalmedia.com .

SonoSite
SonoSite, Inc. ist mit mehr als 25.000 Systemen, die bereits weltweit im Einsatz sind, Vorreiter und weltweit führender Anbieter für tragbare Ultraschallgeräte.
Das Unternehmen, mit Hauptsitz in Washington/USA, ist weltweit durch acht Niederlassungen und ein Vertriebsnetzwerk in über 75 Ländern vertreten. Die kleinen, leichten Systeme von SonoSite erweitern den Einsatz des Ultraschalls im gesamten klinischen Spektrum, indem sie Hochleistungsultraschall kostengünstig direkt zum Patienten bringen. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 500 Mitarbeiter und ist mit der SonoSite GmbH in Erlangen auch in Deutschland präsent. Weitere Informationen unter www.sonosite.de .

Kontakt

SonoSite GmbH
Hofmannstraße 32
91052 Erlangen
Tel.: 0 91 31 / 97 79 29-0
Fax: 0 91 31 / 97 79 29-10
E-Mail: info@sonosite.de

Rückfragen bitte an
IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS
Richard T. Lane oder Katrin Striegel
Tel.: 0 61 31 / 89 13 89
E-Mail: info@imc-pr.de

Belegexemplar erbeten an
IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS
Zeppelinstraße 25
55131 Mainz





Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, IMC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 751 Wörter, 6036 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SonoSite lesen:

SonoSite | 20.12.2006

Über 3.000 tragbare MicroMaxx-Ultraschallsysteme von SonoSite weltweit im klinischen Einsatz

Erlangen, 20. Dezember 2006 – SonoSite Inc., weltweit führender Anbieter von tragbaren Ultraschallgeräten, hat bis Ende November über 3.000 MicroMaxx®-Systeme an Kunden weltweit ausgeliefert. Das System, das nur etwa 3,8 Kilogramm wiegt, ist die...
SonoSite | 06.12.2005

SonoSite ernennt Dieter Schwartmann zum Vice President Europe und Acting Manager für SonoSite in Deutschland

Erlangen, 6. Dezember 2005 – SonoSite, führender Anbieter von tragbaren Ultraschallgeräten, hat Dieter Schwartmann zum Vice President Europe und zum Acting Manager seiner deutschen Tochtergesellschaft in Erlangen ernannt. Schwartmann ist b...
SonoSite | 06.07.2004

SonoSite ist offizieller Lieferant der deutschen Olympiamannschaft 2004

Erlangen, 6. Juli 2004 – Das deutsche Olympiateam in Athen wird in diesem Jahr durch etwa 25 Ärzte und 30 Physiotherapeuten betreut. Die Mannschaft kann dabei auf eine eigene medizinische Ausstattung zurückgreifen, die im Bedarfsfall nicht nur den...