info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
g-drexl.de |

Die IFAT 2016 - Weltleitmesse in München vom 30. Mai - 3. Juni

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die IFAT ist die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft. Die führende Veranstaltung der Umwelttechnologiebranche findet 2016 in München statt.

Die zweijährlich stattfindende IFAT (Internationale Fachmesse für Abwassertechnik) hat sich als führende Messe von Anbietern der Umwelttechnologiebranche etablieren können und kann stetig steigende Aussteller- und Besucherzahlen verzeichnen. Ab sofort können sich interessierte Unternehmen auf der Website der IFAT online für die Ausstellung 2016 anmelden. Die Messe richtet sich an Behörden, Umweltausschüsse, an Fach- und Hochschulen und öffentliche und private Entsorgungsbetriebe, die an Lösungen und Innovationen zu Abwasserwirtschaft, Recycling, Altlastensanierung und Abgas- und Abluftreinigung interessiert sind. Auch Ingenieure, Forscher und Wissenschaftler zählen zu den Besuchern.



Im Jahr 2014 konnte die Veranstaltung ihren Stand als Weltleitmesse für Abwasserwirtschaft erneut festigen und erwies sich mit 135.000 Interessierten aus rund 170 Ländern als Besuchermagnet. Die Internationalität der Veranstaltung wurde mit 3.081 Aussteller aus 59 Nationen erneut unterstrichen. Alle Beteiligten schätzen das Networking auf internationaler Ebene als ausgesprochen positiv ein, die Aussteller erwarten ein gutes Nach-Messe-Geschäft. Vielversprechende Geschäftskontakte wurden geknüpft, die das neuste technische Know-how in die Städte und Gemeinden bringen werden. Auch die ideellen Träger der Messe, Geschäftsführer und Präsidenten verschiedener Verbände und Vereinigungen, zeigten sich durchweg zufrieden mit der IFAT 2014 und erwarten auch für 2016 eine großartige Veranstaltung mit hoher Innovationskraft.



Die IFAT München hat vier internationale Auslandsableger, die IFAT Eurasia, die unter dem Motto "Trade Fair for Environmental Technologies" 2015 stattfindet, die IEexpo, Asia´s Leading Trade Fair for Environmental Technology Solutions: Water, Waste, Air und Soil, die ebenfalls 2015 einlädt und die IFAT India, die 2015 veranstaltet wird. Erstmals expandiert die IFAT auch nach Afrika: das 1st IFAT Environmental Technology Forum findet im September 2015 in Johannesburg statt. Mehr Informationen dazu finden Sie hier: www.g-drexl.de.

Für 2016 wird in München ein weiterer Aussteller- und Besucherrekord erwartet. Es ist nicht zuletzt das interessante Rahmenprogramm, das die Besucher begeistert. Die thematische Bandbreite ist einzigartig und bietet vielfältige Gelegenheiten, Innovation zu präsentieren und modernste Lösungen der Umwelttechnologie kennenzulernen. Erkenntnisse und Erfahrungen, Wissen und Visionen werden in Foren und Podiumsveranstaltungen geteilt. Specials verschiedener Länder unterstreichen die Internationalität der Messe, Fachdiskussionen und Sonderveranstaltungen machen es möglich, Wissen zu teilen. Live-Demonstrationen im Freigelände bieten die Gelegenheit, Maschinen und Anlagen im Einsatz zu erleben.

Verbinden Sie Ihren Besuch der IFAT 2016 und genießen Sie München von seiner schönsten Seite: die Website der Messe hilft Ihnen mit Informationen zur Hotelzimmervermittlung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Carsten Drexl (Tel.: +49 (0)9405 / 95 58 00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 379 Wörter, 3112 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema