info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Safran Gewürzbasar |

Safran Gewürzbasar erweitert sein Programm an Gewürzseminaren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der SAFRAN Gewürzbasar bietet neben Gewürzen auch Gewürzseminare an. Claudia Quack stellt das erweiterte Programm für 2015 vor.

Der SAFRAN Gewürzbasar eröffnete im Januar 2012 seine Türen im Kölner Vorort Rodenkirchen. Inhaberin Claudia Quack startete mit der Idee, den Kölnern orientalische Gewürze und Gewürzmischungen schmackhaft zu machen. Eine große Auswahl von über 100 Gewürzen und Gewürzmischungen sowie ausgesuchte Öle, Essige und Senfe gehörten vom Anfang an zum Sortiment. Das Schmecken und Probieren stand von Beginn an im Mittelpunkt: Alle Gewürze, Öle, Essige und Senfe kann man in Ruhe probieren und sich von Inhaberin Claudia Quack Rezepte und Anregungen für die Küche geben lassen. Um interessierten Kunden einen umfassenden Blick in die große Welt der Gewürze zu geben, standen auch von Anfang an abendliche Gewürzseminare auf dem Programm. Bei diesen Seminaren vermittelt Claudia Quack zusammen mit Ihrer Seminarleiterin Claudia Peters das nötige Wissen, wie man Gewürze richtig verwendet, zubereitet und lagert. Jeder Seminarteilnehmer muss mit Hand anlegen und stellt eine Gewürzmischung selbst her. Dazu gibt es Getränke und kleine Kostproben ja nach Thema des Seminars. Zum Jahresbeginn 2015 erweiterte der SAFRAN Gewürzbasar das Angebot an Themen: Neu hinzugekommen sind Gewürzseminare zum Thema "Leckere Gewürzdipps" sowie "Gewürze aus 1001 Nacht".

Abgerundet wird das Sortiment mit orientalischer Dekoration und Designerschmuck von RINGDING, einem Wechselringsystem von Silberwerk.

Highlight des neuen SAFRAN Gewürzbasars ist der historische Gewölbekeller, indem jetzt die Seminare veranstaltet werden. Der Keller entstand im Jahre 1850 zusammen mit einem Gasthof. Das Gebäude wurde im zweiten Weltkrieg beschädigt und das umliegende Geröll wurde kurzerhand in den Gewölbekeller geschüttet. Erst vor etwa 10 Jahren wurde der Keller ausgeschachtet und aufwendig restauriert. Er bietet nun den anspruchsvollen Rahmen nicht nur für die Gewürzseminare, sondern man kann den Gewölbekeller auch für Events, Firmenfeiern, Geburtstage oder sonstige Festlichkeiten mieten.









QUB: Guten Tag Frau Quack. Zu Beginn frage ich mich, wie die Idee entstanden ist, einen Gewürzbasar zu eröffnen?



Claudia Quack: Ursprünglich war ich eine Bankkauffrau, aber seit Jahren schwebte mir in meinem Kopf herum, meine Liebe zu Gewürzen und zu der orientalischen Dekoration zu verbinden und ein entsprechendes Geschäft zu eröffnen.

Nach einem Jahr Vorbereitungszeit, habe ich im Januar 2012, zusammen mit meinem Mann, den SAFRAN Gewürzbasar in Rodenkirchen eröffnet.



QUB: Woher kommen Ihre Gewürze? Bestellen Sie diese wirklich bei den Händlern im Orient?



Claudia Quack: Viele meiner Kunden fragen mich, ob ich die Gewürze im Orient einkaufen würde. Ich habe mich aber dagegen entschieden und beziehe die Gewürze von einer Gewürzmühle in Hamburg. Der Grund dafür ist, dass die Gewürzmühle mir die Qualität und die Herkunft der Gewürze, sowie die Reinheit jederzeit garantieren kann.

Aufgrund des strengen Deutschen Lebensmittelgesetzes und meines eigenen hohen Anspruchs der Qualität der Gewürze, möchte ich meinen Kunden nur hochwertige Gewürze anbieten und verzichte deshalb auf einen eigenen Import.



QUB: Wie groß ist Ihre Gewürzpalette?



Claudia Quack: Insgesamt haben wir ca. hundert unterschiedliche Gewürze und Gewürzmischungen im Sortiment.



QUB: Was bieten Sie dem Kunden an? Welche Gewürze können Sie besonders Empfehlen?



Claudia Quack: Gewürze sind natürlich immer reine Geschmackssache, aber zu den Klassikern gehören bei uns das Mittelmeergewürz, der Orangenpfeffer und die vielen unterschiedlichen Curry Sorten, die wir im Sortiment haben. Weiterhin führen wir selbstverständlich auch eine große Auswahl an Safran aus dem Iran und Afghanistan.



QUB: Neben den Gewürzen bieten Sie auch Gewürzseminare an. Wie kann ich mir ein Gewürzseminar bei Ihnen vorstellen?



Claudia Quack: Die Gewürzseminare sind ein ganz wichtiger Baustein für unser Geschäft.

Bei einem Gewürzseminar zeigen wir, wie man Gewürze richtig anwendet, wie Sie gelagert werden, welche unterschiedlichen Qualitäten es gibt und wie die Gewürze auf unseren Körper wirken. Insgesamt haben wir über zwanzig unterschiedliche Gewürzseminare und bei allen gibt es leckere Kostproben und Getränke inklusive.

Alle Gewürzseminare finden in unserem historischen Gewölbekeller in einem kleinen Kreis von 10-16 Personen statt. Jedes Jahr kommen neue Themen hinzu. Dieses Jahr zum Beispiel gibt es ein Seminar für Gewürzdipps und zum Thema Gewürze aus 1001 Nacht. Zu allen Seminarthemen informieren wir auf unserer Webseite unter www.safran-gewuerzbasar.de.



QUB: Der Gewölbekeller klingt interessant. Wird dieser nur zu Gewürzseminaren genutzt, oder auch anderweitig?



Claudia Quack: Der Gewölbekellers ist so schön und groß, dass wir auch Events veranstalten können. In diesem Jahr bieten wir unter anderem eine musikalische Dinner Revue, orientalische Abende, Weinseminare und Ritteressen an.



QUB: Kann man den Gewölbekeller auch für persönliche Feiern mieten? Wie viele Personen könnte man dann einladen?



Claudia Quack: Man kann den Raum für Firmenfeiern, Hochzeiten, Geburtstage oder sonstige Feste mieten. Wir erstellen dem Kunden gerne ein Komplettangebot für bis zu fünfzig Personen inklusive Buffet und Getränke.



Kontakt SAFRAN Gewürzbasar



SAFRAN Gewürzbasar

Claudia und Michael Quack

Sürther Hauptstr. 59 - 50999 Köln

Tel: +49 (0) 2236 9615584

Mail: info@safran-gewuerzbasar.de

Web: www.safran-gewuerzbasar.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Michael Quack (Tel.: 02236-9615584), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 800 Wörter, 6207 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Safran Gewürzbasar


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Safran Gewürzbasar lesen:

Safran Gewürzbasar | 01.12.2016

Neue Gewürzseminare im Safran Gewürzbasar in Köln

Das Seminarprogramm des Safran Gewürzbasar für Gewürzseminare in Köln wird 2017 um einige interessante Themen erweitert. Neu ins Seminarprogramm hinzugekommen sind das Gewürz-ABC, die Gewürz-Apotheke, Gewürze in den Wechseljahren und der Gewü...
Safran Gewürzbasar | 28.02.2016

SAFRAN Gewürzbasar - Neue Gewürzseminare 2016

Der Safran Gewürzbasar aus Köln ist bekannt für seine große Auswahl an Gewürzen und Gewürzmischungen. Orientalische Gewürze sind ein märchenhafter Genuss. Abwechslungsreich, exotisch, geheimnisvoll und märchenhaft präsentiert sich der Orien...
Safran Gewürzbasar | 17.07.2014

Safran Gewürzbasar mit erfolgreicher Neueröffnung

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Geschäftsmodell des SAFRAN Gewürzbasars aus Köln sowie den historischen Gewölbekeller, indem die Gewürzseminare stattfinden und den man auch zukünftig für Feiern oder Events mieten kann. Der SAFRA...