info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gabriel-Tech GmbH |

Die Gabriel-Tech GmbH - Elektrosmog messen, sichtbarmachen und entstören

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Gabriel-Tech GmbH wurde im Jahr 2002 mit Sitz in Hofheim/Ts. im Handelsregister Frankfurt am Main eingetragen. Geschäftsführender Gesellschafter ist Dipl.-Kaufmann, Dipl.-Volkswirt Gerd Lehmann.

Namensgeber des Unternehmens ist der österreichische Forscher und Entwickler der Gabriel-Technologie "Generation I" Franz Gabriel, der leider am 12.08.2009 verstarb. Er forschte in Kenntnis der vielfältigen Möglichkeiten der modernen Informations- und Kommunikationstechnik und der damit einhergehenden ständigen Veränderung in der hochtechnisierten Welt. Damit lieferte er die Basis für das, was wir heute tun.



Seit über einem Jahrzehnt beschäftigen wir - das Team um die Gabriel-Tech GmbH - uns nun mit der Erforschung und Weiterentwicklung innovativer Mess- und Entstörungstechnologien im Bereich Elektrosmog. Dabei ist es uns gelungen, die im Alltag unsichtbare Strahlen-Belastung in Wohn- und Arbeitsräumen, in Kraftfahrzeugen und bei Mobilfunkgeräten zu messen und zu visualisieren. Durch ein auf der Welt einzigartiges Messverfahren in Verbindung mit einer ebenso einzigartigen Software machen wir Elektrosmog sichtbar.



Das Messverfahren und die Software, die wir in enger Kooperation mit ROM-Elektronik, Herrn Robert Mayr, mit dem Ingenieurbüro iMB, Herrn Dipl.-Ing. Michael Baacke und mit dem Geophysikalische-Forschungs-Gruppe e.V. (GFG) zunächst für den Laborbereich entwickelt haben, lieferte die Grundlage für die Entwicklung einer Entstörungstechnologie, die heute in der Lage ist, die verschiedenen Arten elektromagnetischer Strahlung messbar zu reduzieren. Als nächster logischer Schritt folgte die Modifizierung der Software für das Labor zu einer Softwareversion, mit deren Hilfe die baubiologische Situation beim Kunden in seinen Wohn- und Arbeitsräumen visuell dargestellt und ausführlich dokumentiert werden kann. Dadurch kann eine Elektrosmog-Vermeidung und der Einsatz von elektrosmogreduzierenden Technologien physikalisch eindeutig bewertet werden. Die dafür entwickelte Auswertesoftware ist ein Alleinstellungsmerkmal in der baubiologischen Branche. Mit ihrer Hilfe können wir die individuelle Situation des einzelnen Kunden detailliert betrachten und bei Bedarf messbar verbessern - wir sprechen daher von individueller Prävention.



Die Gabriel-Tech GmbH bietet sowohl Dienstleitungen als auch Produkte zur Verbesserung der individuellen Elektrosmogsituation an: wir fassen diese Leistungen unter dem Begriff "Gabriel Technology PlatformTM" zusammen. Dabei sind wir in fünf Bereichen tätig: Mobilfunk, Objekt-Entstörung, Wassersysteme, Kraftfahrzeuge und High-Fidelity.



Wenn Sie mehr über die Gabriel Technology PlatformTM erfahren möchten, folgen Sie uns auf unserer Website: www.gabriel-technology.de.



Sie möchten Produkte der Gabriel Technology PlatformTM bestellen? Mit dem neuen Online-Shop der Gabriel-Tech GmbH ist das nun noch einfacher als zuvor! Über den Link www.gabriel-solution.com gelangen Sie auf die neue Website, die Ihnen einige weitere Informationen zum Thema Elektrosmog und die Produkte der Gabriel Technology PlatformTM bietet - und mit einem Klick sind Sie direkt im Shop!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Anja Lehmann (Tel.: 06195/977733-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 409 Wörter, 3547 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Gabriel-Tech GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gabriel-Tech GmbH lesen:

Gabriel-Tech GmbH | 12.01.2016

=> Hotspot Elektrosmog – Nichtthermische Effekte als Basis biologischer Interaktionen

Elektrosmog ist zur Belastung für Patient und Praxis geworden, dabei steht besonders der Mobilfunk – also das Handy "an jedem Mann" – im Blickpunkt. Zunehmend wird das Thema Elektrosmog unter Heilpraktikern heiß diskutiert. Auch Wissenschaftler...
Gabriel-Tech GmbH | 11.01.2016

Verbeugung vor der Vorbeugung: Fallbeispiel 3-köpfige Familie

=> Vater, Ende 50-Jährig: Erste Zeichen von Herz-Kreislaufstörungen, Bluthochdruck, Leistungsminderung körperlich und geistig in den letzten Wochen wahrgenommen, Blutdruckmedikamente griffen schlechter, Vitamine und auch Mineraltabletten konnten t...
Gabriel-Tech GmbH | 11.01.2016

Hans Heigel: Verbeugung vor der Vorbeugung

Ich finde es faszinierend, wenn sich Ärzte im Sinne ihrer Patienten auf eine intensive Recherchereise begeben und sich dabei zu Experten auf Gebieten der komplementären Medizin entwickeln. Was zeichnet einen guten Hausarzt, eine gute Hausärztin au...