info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MIK AG |

20 Jahre Business Intelligence aus Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die MIK AG aus Reichenau feiert den runden Geburtstag mit moderner Software

Reichenau, 19. Juni 2006 – Seit Anfang der 90er Jahre durch die Gartner Group der Begriff „Business Intelligence“ geprägt wurde, umschreibt man damit allgemein den IT-gestützten Zugriff auf Informationen sowie die IT-gestützte Analyse und Aufbereitung von Informationen mit dem Ziel der Unterstützung betrieblicher Entscheidungen. Damit gab die Gartner Group jedoch eigentlich nur einem Phänomen einen Namen, das schon viel länger Entscheider in Unternehmen beschäftigte.

Bereits 1986 hatte der heutige MIK-Vorstandsvorsitzende Dipl.-Ing. Michael Moritz erkannt, dass Daten die Quelle für dringend benötigte Informationen sind, aber oft einem ungehobenen Schatz gleichen. Aus der Erkenntnis, dass die Zukunft dem Unternehmen gehört, in dem Führungskräfte Entscheidungen nicht mehr nach Gefühl oder auf Verdacht, sondern auf der Basis zeitnaher Informationen über steuerungsrelevante Kenngrößen ihres Unternehmens treffen, ergab sich folgerichtig die Gründung der MIK AG mit Sitz in Reichenau.

In Märkten, in denen sich die Anforderungen immer schneller ändern, sind schnelle und bessere Entscheidungen auf der Grundlage verlässlicher Informationen ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Die Business-Intelligence-Lösungen von MIK filtern aus der Fülle von Unternehmensinformationen die für die Unternehmensführung steuerungsrelevanten Daten und schaffen so Informationstransparenz. Chancen und Risiken werden deutlich sichtbar.

Unternehmensweites Informationsmanagement mit MIK-BIS
Mit MIK-BIS bietet MIK heute Unternehmen aller Größenordnungen und Branchen eine umfassende BI-Lösung mit zahlreichen integrierten betriebswirtschaftlichen Funktionalitäten. Die Plattform erfüllt somit alle Anforderungen an Analyse, Planung, Reporting und Präsentation im gesamten Unternehmen und hilft dadurch, sich schnell auf die sich ständig verändernden Anforderungen des Marktes einzustellen.

MIK-BIS basiert auf .NET, der modernsten Softwarearchitektur von Microsoft. Somit fällt nur minimaler Aufwand für Implementierung, Schnittstellen, Administration und Schulung an und die zentrale Daten- und Dokumentenhaltung gewährleistet volle Datenintegrität. Dank zahlreicher Analysemöglichkeiten und Module können alle BI-Anwender eines Unternehmens vom Vorstand übers Controlling bis zu den Fachabteilungen mit allen relevanten Informationen versorgt werden. Durch die zentrale Daten- und Dokumentenhaltung entsteht im Unternehmen eine hohe Informationsintegrität, so dass sichere Unternehmensentscheidungen getroffen werden können.

MIK hat dabei frühzeitig erkannt, dass eine Business-Intelligence-Lösung nicht nur aus einer Datenbank und den zugehörigen Anwendungen besteht, sondern dass die notwendigen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen bereits als Funktionalität in die Datenbank integriert werden müssen. Die Anwendungen stellen diese Funktionalität dann – für den Anwender einfach nutzbar – über aufgabenspezifische Werkzeuge zur Verfügung. Durch diese Datenbank-Intelligenz können in sehr kurzer Zeit leistungsfähige Business-Intelligence-Lösungen mit umfangreicher betriebswirtschaftlicher Funktionalität umgesetzt werden.

Jedem das Seine
Ein Controller hat andere Anforderungen an ein Analyse-Werkzeug als ein Vorstand. Während der Controller umfassende Analysen durchführt, braucht der Vorstand einen schnellen Gesamtüberblick. Alle Benutzer haben jedoch auch eine Reihe von identischen Anforderungen: Sie müssen mit dem gleichen Datenbestand arbeiten und möchten ihre Ergebnisse schnell und ohne Programmierung erhalten.

MIK-BIS wird diesen Anforderungen gerecht. Alle Module greifen auf den gleichen Datenbestand zu, was sicherstellt, dass alle Beteiligten mit den gleichen Zahlen arbeiten. Die einzelnen Module bieten nur unterschiedliche Herangehensweisen: Detaillierte Analysen bis auf den einzelnen Datensatz für das Controlling und schnelle Übersichten und zuverlässige Prognosen für das Management. Dabei können Reports, Grafiken und Präsentationsunterlagen ohne Programmierung schnell und flexibel erstellt werden, so dass jeder Anwender genau die Ergebnisse bekommt, die er benötigt.

Die Frontends können auf die MIK-eigene OLAP-Datenbank sowie auch auf OLAP-Datenbanken anderer Anbieter aufgesetzt werden (z.B. auf das BW von SAP). Die Produktfamilie lässt sich einfach und komfortabel in eine bestehende IT-Struktur integrieren. Die Softwareadministration können die Fachabteilungen wie beispielsweise das Controlling selbst vornehmen, sie kann aber auch durch die IT-Abteilung erfolgen.


MIK AG
Die 1986 gegründete MIK AG mit Sitz in Reichenau zählt zu den führenden Anbietern von Business-Intelligence-Lösungen im deutschsprachigen Raum. Das Unternehmen entwickelt und vermarktet Komplettlösungen aus einer Hand und unterstützt Unternehmen bei der Konzeption, Realisierung und Einführung umfassender Systeme für die Bereiche Planung, Analyse, Reporting und Konsolidierung.

Dabei kommt dem Unternehmen zugute, dass es als deutscher Hersteller die speziellen Bedürfnisse des europäischen Marktes sehr gut versteht und erfüllt. So steuern bereits über 2.300 Unternehmen ihren Unternehmenserfolg mit einer Lösung von MIK in den Bereichen Geschäftsleitung, Controlling, Marketing/Vertrieb, Finanzen, Produktion, Einkauf und Entwicklung.

MIK verfügt über Niederlassungen in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Konstanz, Mannheim, Nürnberg und Stuttgart sowie in der Schweiz, Österreich, Großbritannien, Frankreich, Slowenien, Polen, Italien, Spanien, Brasilien, Tschechien/Slowakei und Südafrika. Weitere Informationen gibt es unter www.mik.de.

MIK AG
Management Information Kommunikation
Unterseestr. 4
D-78479 Reichenau
Tel.: +49-7531/9835-0
Fax: +49-7531/9835-98
E-Mail: info@mik.de
www.mik.de

IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS
Richard T. Lane oder Katrin Striegel
Zeppelinstraße 25
D-55131 Mainz
Tel.: 0 61 31 / 89 13 89
Fax: 0 61 31 / 83 52 94
E-Mail: info@imc-pr.de









Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, IMC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 710 Wörter, 6069 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MIK AG lesen:

MIK AG | 08.09.2008

MIK AG Deutschland ab 2009 direkt in der Schweiz präsent

Reichenau, September 2008. Der führende Business-Intelligence-Spezialist MIK AG aus Reichenau/Deutschland wird ab 1.1.2009 mit dem eigenen Tochterunternehmen MICH Business Solutions GmbH in der Schweiz präsent sein. Die bisherige Partnerschaft mit ...
MIK AG | 22.07.2008

Geringe Projektlaufzeiten, geringer Implementieraufwand: MIK-Ultimate

Reichenau, Juli 2008. Der Business-Intelligence-Spezialist MIK AG aus Reichenau stellt das neue Produktkonzept „Ultimate“ vor. Das neue „MIK-Ultimate“-Konzept minimiert Projektlaufzeiten und maximiert Kundennutzen. Hochwertige Produkt-Module m...
MIK AG | 30.06.2008

MIK-OLAP 7.0 mit neuer Hybrid-Technologie und starker Performance- Verbesserung

Reichenau, Juni 2008. Der Business-Intelligence-Spezialist MIK AG aus Reichenau kündigt neuartige Hybrid-Technologie in seiner multidimensionalen Datenbank MIK-OLAP 7.0 an. Auf die Ergebnisse des jüngsten BI-Survey, der Performance in BI-Projekt...