info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
2ND FLIGHT® |

"Zweiter Flug" in die Boutique

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Designerin Yvonne Bornemann fertigt unter dem Label "2nd Flight" Mode aus ausgedienten Fallschirmen, jedes Teil ist ein Unikat.

Nicht mehr sprungzugelassene Fallschirme sehen normalerweise einem traurigen Rentnerdasein als Dekoration in der Kellerbar oder als Sonnenschutz entgegen, nicht aber bei der Designerin Yvonne Bornemann. Während sie ihren Fallschirm packte, sah sie, wie ein anderer Schirm gerade ausgemustert und in einen Müllsack gesteckt wurde. " Der tat mir so leid, den habe ich sofort gekauft", sagt die begeisterte Fallschirmspringerin und fing zu Hause erstmals an mit dem Material experimentell zu nähen. Heute, drei Jahre später, werden ihre Modelle in Serie gefertigt, ohne dabei ihre Individualität zu verlieren. Es entstehen sportive Blousons, Kapuzenpullover und nützliche Accessoires für Damen, Herren und Kinder. Fallschirmstoff ist extrem hochwertig, wind- und wasserabweisend, vor allem die neueren Fallschirme sind extrem wetterfest. Jeder Schirm wird gewaschen und in seine Zellen zerlegt, jedes einzelne Detail wird liebevoll mit in das Design eingearbeitet. So kann es schon einmal vorkommen, das Flicken, Typenschilder oder Leinenansätze getragen werden. Auch heute noch wird jedes Teil von Hand zugeschnitten und genäht und ist ein absolutes Unikat. Der besondere Stolz der Designerin ist ein Hochzeitskleid aus einem weissen Reservefallschirm, das für eine Springer- Hochzeit entstand. Die aussergewöhnliche Kollektion mit dem Namen "2nd Flight"- also zweiter Flug- versteht sich als "waschfestes" Upcycling- Produkt und kann über das Internet bestellt werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Yvonne Bornemann (Tel.: 0163/8888802), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 222 Wörter, 1722 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema