info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kropac Media GmbH |

Kropac Media dreht tierisches Video für den Audi A3 Sportback e-tron

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Audi und Kropac Media bringen einem Hund das Einparken bei


Mit einem Satz springt der Hund auf den Fahrersitz. Sein Herrchen nickt ihm aufmunternd zu.
Los geht´s.


Ganz selbstverständlich steuert der hübsche Australian Shepherd-Rüde den A3 Sportback e-tron in seine Garage. Da kann der Nachbar nur neidvoll staunen...



Die Szene ist perfekt. Regisseur Manuel Werner klatscht begeistert in die Hände. Die Hundetrainerin Tamara Andrews belohnt den kleinen Hunde-Star mit einem Leckerchen.

Seit Jahren arbeitet sie mit ihren Tieren erfolgreich in Hollywood - für Filme wie "Life of Pi", "Narnja" oder "Beverly Hills Chihuahua". Nun hat sie ihrem Hund beigebracht, ein Auto zu lenken?
 
Natürlich nicht!
 
Mit diesem Spot zeigt Audi seine Innovationen zu Audi connect mit pilotierten Parken und Wireless Charging.

Es ist zwar ein Blick in die Zukunft, dennoch wird hier schon deutlich, mit welchen Technologien Audi in den nächsten Jahren auf den Markt kommen wird und wie der Kunde davon profitiert:

Der Audi lässt sich in Zukunft zentimetergenau per Smartphone in die Garage dirigieren. Dann kann das Herrchen draußen warten, während sein Audi - mit (od0er ohne) Hund am Steuer - eigenständig einparkt.
 
In dem Film "Those Dogs" beendet diese Szene einen harmlosen Nachbarschafts-Wettstreit, bei dem es darum geht, welcher Hund die besten Tricks beherrscht. Es ist ein sonniger Film. Einer zum Lächeln.
 
Und kein Zuschauer ahnt, wie schwierig seine Produktion war. "Die Hunde waren nicht das Problem, die waren großartig", schwärmt Kameramann Berti Kropac, dessen Produktionsfirma den Spot in Los Angeles produziert hat, "Das Problem war die Sonne!" Die wandert nämlich im Laufe des Tages. Damit das Licht im Spot aber ständig gleich aussieht, musste die Filmcrew quasi eine eigene Sonne mitbringen: zwei Trucks voller Grip- und Licht-Equipment.

 

Diese Anstrengung ist dem Film aber nicht anzusehen. Kein Wunder bei dem Produktionsteam: Regie führte Manuel Werner, der mit seinen Werbespots und Musik-Videos schon einige Preise gewonnen hat.

 

Dazu eine erfahrene Tier-Trainerin und ein Kameramann, der in den vergangenen Jahren auf sämtlichen Werbefilm-Festivals ausgezeichnet wurde. Heraus kommt ein Film, der Spaß macht und beeindruckt.

 

http://youtu.be/cdAmM9p58ps

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Kropac Media ist einer der ersten Filmproduktionen, die ihren Kunden einen kompletten Workflow in 4K anbietet. 4K bedeutet die 4-fache Auflösung von HD, d.h. die 8-fache Bildinformation im Vergleich zu HD. Filme in 4K stehen für eine ganz neue Dimension in Sachen Bildqualität.

 

Kropac Media ist ein Team aus erfahrenen Spezialisten in den unterschiedlichsten Gebieten des Films, wie Werbe-, Messe- und Imagefilme, hochwertiges Footage, Features, CGI & Motion Graphics, Animation, aber auch der Konzeption und Kommunikation, das sich im Lauf der letzten Jahre im Bereich Film auf nationaler und internationaler Ebene einen Namen gemacht hat.



Web: http://www.kropacmedia.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kropac Media GmbH, Sabine Rümmer (Tel.: +49 841 88 54 68 22), verantwortlich.


Keywords: Filmproduktion, 4K, Imagefilm, Werbefilm, Animation

Pressemitteilungstext: 431 Wörter, 2996 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Kropac Media GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema