info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik-Markt.de |

Fakten, Trends und Entwicklungen - Das

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Hamburg, 26.01.2015. Bereits zum dritten Mal erscheint das hochwertige Printerzeugnis "TOPLIST der Telematik". Das nach der gleichlautenden, online geführten Liste geprüfter Telematik-Anbieter benannte Buch bildet einen umfassenden Blick auf die Telematik-Branche ab. Dieses Buch behandelt primär die Fahrzeug-Telematik, doch auch die Verleihung des Telematik Awards 2013 im Bereich der Human-Telematik wird berücksichtigt.

 

Das Buch "TOPLIST der Telematik" hat sich in kürzester Zeit den Ruf als "Who is Who" der Telematik-Branche erarbeiten können. In diesem hochwertigen Printerzeugnis erfahren Leser eine Vielzahl aufschlussreicher Informationen zur Telematik. Von genauen Markt-Analysen über Trends in der Entwicklung und praxisnahen Anwendertests, bis hin zu detaillierten Beschreibungen spezifischer Lösungen, gelingt es der Mediengruppe Telematik-Markt.de, einen ausführlichen Spiegel der Branche zu erstellen.

 

Hintergrundwissen für fundierte Entscheidungen

 

Anwender und Interessenten haben hierdurch die Möglichkeit, sich über neue Entwicklungen und Möglichkeiten zu informieren und Lösungen von unabhängig geprüften Herstellern kennenzulernen. Auch auf die Gewinner des prestigeträchtigen Telematik Awards aus den Jahren 2013 und 2014 wird in diesem Buch eingegangen und interessantes Hintergrundwissen vermittelt. Ganz besonders auch für "Telematik-Neulinge" bietet dieses Erzeugnis daher die Möglichkeit, fundiertes Wissen zu diesen Technologien zu erhalten.

 

Ein weites Branchenumfeld

 

Mit dem Begriff "Fahrzeug-Telematik" definiert die Mediengruppe einen Bereich, der weit über reines Fuhrpark-Management hinausgeht. So werden in dem Buch gleichermaßen auch Lösungen im Bereich der Intralogistik vorgestellt, sowie neue Entwicklungen und Möglichkeiten im Auftragsmanagement vorgestellt. Selbstverständlich wird auch auf zahlreiche Technologien eingegangen, welche aufgrund von verschiedensten Fahrzeugdaten Prozesse transparenter und effizienter machen.

 

Nicht von ungefähr

 

Dass dieses Printprodukt den gleichen Namen trägt wie die online geführte Liste geprüfter Telematik-Anbieter ist kein Zufall. Im Buch werden ausschließlich Lösungen vorgestellt, deren Hersteller sich zuvor erfolgreich einer unabhängigen Prüfung auf Service, Support, Technologie und Datensicherheit unterzogen haben. Anbieter, die sich dem Urteil der Fachjury, welche auch die Gewinner des Telematik Awards ermittelt, nicht stellen bzw. erfolglos stellten, werden im Sinne der Anwender nicht auf dieses Podest gehoben. 

 

Erscheinung

 

 

Das Buch "TOPLIST der Telematik 2015" wird im März dieses Jahres erscheinen und zu einem Preis von 19,85 (netto zzgl. Versandkosten) erhältlich sein. Vorbestellungen können jederzeit durch das Team von Telematik-Markt.de entgegengenommen werden.

 



Web: http://www.telematik-markt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054–540 ), verantwortlich.


Keywords: Telematik, Telematik Award, Telematikmarkt, Kommunikation, Navigation, Nutzfahrzeuge, Auftragsmanagement, Human-Telematik, Fuhrpark-Telematik, RFID

Pressemitteilungstext: 369 Wörter, 3571 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik-Markt.de lesen:

Telematik-Markt.de | 18.01.2017

Glatte Straßen: Telematik-Einsatz im Winterdienst hilft, Chaos zu vermeiden

Leipzig, 18.01.2017. Starker Schneefall und glatte Straßen stellen Städte und Gemeinden jedes Jahr von neuem vor große Herausforderungen. Um ein Chaos auf den Straßen zu vermeiden, wenn der erste Berufsverkehr beginnt, müssen in der Regel all...
Telematik-Markt.de | 18.01.2017

Eleganz trifft auf Digitalisierung und sorgt für Begeisterung auf dem Presseball in Berlin

Neu-Anspach, 18.01.2017. Ein kleiner Roboter wurde zu einem großen Hingucker - Pepper's Auftritt auf dem Berliner Presseball 2017 zeigte Technologie zum Anfassen. Unter den über 1.600 geladenen Gästen auf dem Presseball in Berlin war Pepper, de...
Telematik-Markt.de | 17.01.2017

Kapsch TrafficCom erweitert Expertise, Portfolio und Zielmärkte durch Beteiligung an Fluidtime

Wien, 13.01.2017. Die im Prime Market der Wiener Börse notierte Kapsch TrafficCom AG (ISIN AT000KAPSCH9) und Fluidtime Data Services GmbH (Fluidtime) schließen sich zusammen, um gemeinsam integrierte Mobilitätslösungen zu entwickeln. Dafür betei...