info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Acrys Consult GmbH & Co. KG |

Der Verbriefungsmarkt wächst in 2006 weiter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Volumen im Quartalsvergleich um 40% gesteigert


Der ABS-Markt in Europa setzt seinen Rekordkurs fort. Im 1. Quartal 2006 stieg das gesamte Emissionsvolumen im Vergleich zum Vorjahresquartal um 40,0% auf insgesamt € 65,6 Mrd. (1. Quartal 2005: € 48,4 Mrd.), getrie-ben vor allem durch die Verbriefung von privaten Hypothekendarlehen und den CDO-Markt.

Frankfurt, 20.06.2006 - Nach Angaben des European Securitization Forum wird dieses substanzielle Wachstum getragen durch die anhaltend engen Refinanzierungsmargen. Allerdings gilt es für eine verbesserte EU-weite Integration des Hypotheken-Refinanzierungsmarktes noch einige Hürden zu überwinden. Hinzu treten unter dem Stichwort Basel II die Herausforderungen der neuen aufsichtsrechtlichen Regelungen bei der Verbriefung von Bankforderungen, die sich auf die Entscheidung von Banken, Verbriefung ja oder nein, erheblich auswirken.

„Deutschland ist nach wie vor eines der wichtigsten Forderungs-Herkunftsländer in Europa“, so Andreas Kullmann, Geschäftsführer des Beratungs- und Softwarehauses Acrys Consult. „Allerdings liegt hierzulande der Volumensschwerpunkt bei den Assets mehr auf Bankforderungen und weniger auf anderen Asset-Klassen wie z.B. Mittelstands- oder Leasingforderungen“.

Nach den Erfahrungen von Acrys Consult hat der im europäischen Vergleich eher unterentwickelte Verbriefungsmarkt bei Unternehmensforderungen zwei Gründe. Zum einen haben viele Großunternehmen ihre Forderungen bereits verbrieft. Die Programme vieler der einschlägigen Anbieter sind aber vielfach noch nicht in der Lage, auch kleinere Portfolios sowohl für die Bank als auch für den Mittelständler profitabel zu verbriefen. Acrys Consult arbeitet hier mit einigen Banken mit dem Ziel zusammen, Lösungen für diese Herausforderung zu erarbeiten. Zum anderen hat sich die Refinanzierungsalternative Verbriefung noch nicht genug bei den verantwortlichen Finanzchefs und Unternehmern herum gesprochen bzw. die Firmen-kundenbetreuer der Banken sind noch nicht vertraut genug mit diesem Produkt. „Hier ist noch einiges an Aufklärungsarbeit zu leisten“, stellt Andreas Kullmann fest, „zu der wir unseren Teil beitragen wollen“. Denn dieser Markt in Deutschland hat Zukunft.

Über die Acrys Consult GmbH & Co. KG
Acrys Consult ist Beratungs- und Lösungspartner bei zahlreichen betriebswirt-schaftlichen, organisatorischen und technologischen Fragestellungen. Unter den Mandanten befinden sich zahlreiche, namhafte Unternehmen aus Finanzdienstleis-tung, Industrie, Handel und Dienstleistung. Im Segment der Forderungsverbriefung zählt das Unternehmen zu den führenden Anbietern von Beratungsdienstleistun-gen und Software-Paketen für Banken und Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung.

Kontakt
Acrys Consult GmbH & Co. KG
Regina Buchholz, PR-Managerin
Untermainkai 29-30
D-60329 Frankfurt am Main
T +49-69-244506-0
F: +49-69-244506-50
regina.buchholz@acrys.com
www.acrys.com


Web: http://www.acrys.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Regina Buchholz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 306 Wörter, 2618 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Acrys Consult GmbH & Co. KG lesen:

Acrys Consult GmbH & Co. KG | 23.03.2007

Prozess-Steuerung hat auch 2007 Priorität

Mit 185 teilnehmenden Unternehmen konnte die Resonanz gegenüber 2005 noch gesteigert werden. 59 Teilnehmer stammen aus dem Finanzdienstleistungssektor (49 Unternehmen aus Deutschland, 5 aus Österreich, 2 aus Luxemburg und 3 aus der Schweiz) und st...
Acrys Consult GmbH & Co. KG | 22.08.2006

Europäischer ABS-Markt steuert neues Rekordjahr an

Frankfurt, 22.08.2006 - Nach Angaben des European Securitization Forum (ESF) haben hauptsächlich private (RMBS, 30,0% Wachstum) und gewerbliche Hypothekenverbriefungen (CMBS, 16,6% Wachstum) und sogenannte Collateral Debt Obligations (CDO, 61,0% Wa...
Acrys Consult GmbH & Co. KG | 09.01.2006

Spitzenposition für Deutschland beim Wachstum im europäischen Verbriefungsmarkt

Nach Angaben des European Securitization Forum lag das ABS-Emissionsvolumen in Europa im 3. Quartal zwar deutlich unter dem des Vorjahresquartals. Jedoch besteht eine gute Chance, das bereits hohe Jahresvolumen des Jahres 2004 von € 243,6 Mrd. im Ge...