info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ringhotels e.V. |

Ringhotels rüstet online auf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die neue Internetpräsenz der Hotelkooperation www.ringhotels.de geht Anfang März online. Neben einem ansprechenden Design und einfachen Navigationswegen kommen zeitgemäße Technologien zum Einsatz.

Ein übersichtlicher und attraktiv gestalteter Internetauftritt hilft dem potentiellen Gast, sich besser zurechtzufinden. Aktuelle Technologien, die vor allem die Hotelsuche vereinfachen, stärken den Online-Vertrieb.

Eine Website bildet die Visitenkarte im Internet. Sie ist Mittelpunkt der Customer Journey sowie Umsatzbringer und Anlaufpunkt für die Gäste. Das wissen auch die Verantwortlichen bei der Hotelkooperation Ringhotels, Deutschlands größtem Zusammenschluss privater unabhängiger Hoteliers: "Wir haben uns bei der Neugestaltung vor allem eines vorgenommen: eine Erlebnis-Website zu schaffen. Die Ringhotels sind eine Erlebnismarke, und dieses Erlebnis der persönlichen, qualitätsorientierten Gastfreundschaft wollen wir auch auf www.ringhotels.de vermitteln", erläutert Susanne Weiss, Geschäftsführender Vorstand der Ringhotels.

Was das im Detail bedeutet lässt sich anhand technischer und optischer Gestaltung gut nachvollziehen. Neben einer emotionalen Aufmachung mit zahlreichen, hochwertigen Bildern können sich die Interessenten und Gäste auch auf optische Effekte wie beispielsweise das "Parallax Scrolling" freuen. Diese Technologie schafft durch unterschiedlich schnelle Bewegungen von Website-Elementen eine besondere Tiefenwahrnehmung.

Alle Mitgliedsbetriebe werden ausführlich präsentiert. So kann sich der interessierte Gast umfassend über die Ringhotels, die Lage und Ausstattung sowie die Angebote der Destination informieren und so bereits bei dem Besuch der Website die Basis für einen perfekten Urlaub schaffen. Susanne Weiss ergänzt: "Wir sind ganz klar mit der Devise angetreten, dass wir über die Website den Gast emotional erreichen und die Hotels aktiv verkaufen wollen."

Die neue Website ist vor allem an den im Herbst vorgestellten Markenkern "HeimatGenuss" angelehnt. Alle Ringhotels zeichnen sich durch eine private und persönliche Führung sowie ein familiäres und lokaltypisches Ambiente aus. Die Vielfalt der unterschiedlichen Regionen spiegelt sich auch in den kulinarischen Angeboten wieder. Damit greifen die Ringhotels ein besonderes Merkmal ihrer Kooperation auf, nämlich die regionale Verankerung und Verbundenheit der Hotels. Das komme beim Gast sehr gut an, betont Susanne Weiss: "Wir haben jetzt einen neuen bzw. alten Markenkern, denn in unseren Hotels werden Heimat und Genuss schon lange gelebt."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Simone Schlage (Tel.: +49 (0)89 45 87 03 - 12), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 325 Wörter, 2645 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ringhotels e.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ringhotels e.V. lesen:

Ringhotels e.V. | 15.12.2015

Ringhotels setzt verstärkt auf Digitalisierung

Der Reisende informiert sich heutzutage meist ausgiebig im Internet über das ausgesuchte Hotel. Dabei spielen neben guten Bewertungen vor allem aktuelle und informative Inhalte eine wichtige Rolle. Hochwertiges sowie aktuelles Bildmaterial sind ents...
Ringhotels e.V. | 13.08.2015

Netzwerken für Alleinreisende leicht gemacht

Die Ringhotels stehen für private und individuell geführte Hotels. Gemäß ihrem Motto "Echt HeimatGenuss erleben" bietet die Hotelkooperation stets innovative Konzepte für alle Hotelgäste: Um den Genuss und das Gefühl von Heimat weiterhin an se...
Ringhotels e.V. | 28.07.2015

Ringhotels stellt Verkauf neu auf

Führungswechsel bei den Ringhotels: Der langjährige Verkaufsdirektor Ralf Schibelius verließ die Kooperation Ende Juni, um sich einer neuen Aufgabe zu widmen. Seine Position übernimmt Simone Kallfelz: "Ringhotels hat sich als starke Kooperation ...