info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Accor Central Europe |

DIETMAR SCHUSTER – IBIS AUGSBURG HAUPTBAHNHOF UNTER NEUER FÜHRUNG

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Augsburg, 6. Februar 2015 ? Mit Dietmar Schuster besitzt das Hotel ibis Augsburg Hauptbahnhof einen neuen Direktor, der reichlich Erfahrung mit frischem Elan vereint ? und der ein richtiges ibis ?Eigengewächs? ist. Der 35jährige Hotelfachmann war vor seinem Wechsel in die bayerisch-schwäbische Hauptstadt in Nürnberg tätig, wo er als Direktionsassistent zweier ibis-Hotels agierte. In gleicher Funktion arbeitete er vorher im ibis Regensburg, in dem er auch seine Ausbildung absolviert hatte. ?Da ich in Niederbayern aufgewachsen bin, kann ich mit der Oberpfalz, Mittelfranken und jetzt Schwaben nun meinen vierten bayerischen Regierungsbezirk vorweisen?, schmunzelt Schuster und unterstreicht, dass er sich in Augsburg ?bereits nach wenigen Tagen wegen der Stadt, der Leute und natürlich wegen des ibis Teams rundherum wohl gefühlt hat?.



Dietmar Schuster folgt als Direktor Tobias Hönning nach, der nach München in das ibis Styles Hotel gewechselt ist: ?Ich konnte ein sehr gut aufgestelltes Haus übernehmen, das in der städtischen Hotelszene einen vorderen Platz im Economy-Sektor belegt.? Den guten Ruf des 132 Zimmer-Hauses in der Halderstraße 25 zu wahren und weiter zu verbessern, ist das erklärte Ziel des neuen Hotelchefs. Er setzt dabei auf ?die bekannt hohe ibis Qualität in Ausstattung und Services? ? und weiß dabei um die ?wichtige Unterstützung meiner Mitarbeiter?.

IBIS AUGSBURG HAUPTBAHNHOF: WOHLFÜHL-ATMOSPHÄRE IN AUSGEZEICHNETER LAGE

Überhaupt legt der überzeugte Team-Player Schuster höchsten Wert auf ?die Güte unserer Dienstleistungen?. Seine Aufgabe als Gastgeber interpretiert er dabei als ?permanente Erfüllung unseres Anspruch, zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen eine Wohlfühl-Atmosphäre für unsere Gäste zu gestalten?. Neben Städte-Touristen, ?die von unserem Hotel aus nur wenige Meter in die wunderbare historische Zenrtum von Augsburg gehen müssen?, hat Schuster wegen der unmittelbaren Bahn-Anbindung vor allem Geschäftsreisende im Visir. Und er setzt auf neue und verstärkte Kooperationen mit der heimischen Wirtschaft ? mit zwei Tagungsräumen mit bis zu 70 Plätzen biete man immerhin ein ?sehr unkompliziertes Angebot für Meeting oder Workshop?.

Weitere Informationen über ibis auf www.ibis.com

***

Über ibis

ibis ist eine der Economy-Marken der Accor Gruppe, dem weltweit größten Hotelbetreiber. ibis umfasst mittlerweile über 1.000 Hotels mit mehr als 124.000 Zimmern in 59 Ländern. Innovativer Wandel ist ein Kern der Marke, die damit ihre gelebten Werte Modernität, Komfort und Verfügbarkeit immer wieder neu demonstriert. So hat ibis ein revolutionäres Bettenkonzept namens Sweet Bed? by ibis entwickelt, die Empfangsbereiche einladender und kommunikativer gestaltet  und mit ibis kitchen einen modernen Food & Beverage Konzept ins Leben gerufen. Die Hotels legen besonderen Wert auf das Service-Engagement der Mitarbeiter. ibis ist die erste Hotelkette, die wegen ihrer Professionalität und Zuverlässigkeit ISO-9001-zertifiziert ist, wobei bereits 86 Prozent der Häuser das Zertifikat besitzen. 58 Prozent der ibis Hotels sind sogar ISO-14001-zertifiziert und zeigen damit das Umwelt-Engagement der Marke. ibis wurde 1974 gegründet, sie ist mittlerweile europäischer Marktführer und die viertgrößte Economy-Hotelkette weltweit.

Accor, weltweit führender Hotelbetreiber mit 470.000 Zimmern in 3.700 Hotels, ist in 92 Ländern mit 14 international anerkannten Marken präsent. Der aus zwei Einheiten bestehende Konzern stellt seine doppelte Kompetenz als Hotelbetreiber und Franchisegeber (HotelServices) wie auch als Eigentümer und Investor (HotelInvest) in den Dienst seiner Kunden und Partner. Im Luxus/Upscale-Segment (Sofitel, Pullman, MGallery, Grand Mercure, The Sebel), im Midscale-Segment (Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio) und im Economy-Segment (ibis, ibis Styles, ibis budget und HotelF1) entwickelt Accor seine Konzepte permanent weiter, um die Erwartungen von Geschäftsreisenden und Urlaubern überall auf der Welt optimal zu erfüllen. Die Gruppe verfügt über eine leistungsfähige digitale Umwelt, insbesondere das Buchungsportal accorhotels.com, die markenspezifischen Websites und das Kundenbindungsprogramm Le Club Accorhotels. In Deutschland ist Accor mit rund 340 Hotels der Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio, Adagio Access ibis, ibis Styles und ibis budget vertreten. Die 170.000 Mitarbeiter der Accor Hotels haben vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Im Rahmen der Académie Accor engagiert sich der Konzern für die Weiterbildung und persönliche Entwicklung aller seiner Mitarbeiter. Seit der Gründung des Konzerns vor über 45 Jahren steht die Innovation im Zentrum seiner Strategie mit dem Ziel, die Kundenerwartungen zu erfüllen und eine nachhaltige und verantwortungsvolle Hotellerie aufzubauen.

Medienkontakt: 

Accor Central Europe
Corporate Communications, Public Relations & CSR

Eike Alexander Kraft ? Vice President
Marie Schwab ? Senior Manager
Hanns-Schwindt-Strasse 2
81829 München
Tel: +49 (0) 89/63002 111
E-Mail: presse.deutschland@accor.com

Accor Presse Service
Bernhard Krebs
Tel: +49 (0) 160 94741365
E-Mail: accor-presseservice@redkrebs.de

Service für Journalisten
Die Accor PressCorner Deutschland www.accor.com/presse/deutschland



Web: http://www.ibis.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Krebs (Tel.: 016094741365), verantwortlich.


Keywords: Accor, ibis, Hotel, Augsburg, Hauptbahnhof, neuer Direktor, Hoteldirektor, Dietmar Schuster

Pressemitteilungstext: 635 Wörter, 5005 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Accor Central Europe


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Accor Central Europe lesen:

Accor Central Europe | 18.06.2015

Andreas Müller ist neuer Direktor des Fürther Hotels Mercure Nürnberg West

  Andreas Müller folgt als Direktor Sven Schlüter nach, der ins Mercure Hotel Düsseldorf City Center gewechselt ist. Schlüter wiederum war vor knapp zwei Jahren erfolgreich das Erbe der Michel Gosselin angetreten, der als Direktor und ehemaliger...
Accor Central Europe | 07.05.2015

PLANET 21 DAY von Accor in Berlin

Wirkungsvolle Kombination: Hilfreiche Informationen und praktische Übungen Von Vital-Check (Blutdruck, Blutzucker, Cholesterin) bis Zumba, von Massage über Stress-Prävention bis zur Tiergarten-Handyrallye – über 150 Mitarbeiter aus den untersch...
Accor Central Europe | 16.04.2015

Mercure Hotel Mannheim am Rathaus: Top-Platzierung als Business-Hotel in Deutschland

Geschäftskunden gehören zu den anspruchsvollsten Gästen. Sie erwarten professionellen Service und Komfort, zeigen im durchorganisierten Tagesablauf wenig Verständnis für Reibungsflächen und ziehen wegen ihrer häufigen Reisetätigkeit kritisch ...