info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mauser Gruppe |

MAUSER nimmt IBC-Fertigung in der Türkei auf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Brühl/Deutschland, 17. Februar 2015


Die MAUSER Gruppe, ein weltweit führendes Unternehmen für Industrieverpackungen, eröffnet einen neuen Produktionsstandort zur Herstellung von Kombinations-IBC in Gebze/Kocaeli, Türkei. Mit der Eröffnung der neuen Produktionslinie ergänzt MAUSER das Angebot an Stahl- und Kunststofffässern für Kunden in Südosteuropa und im Mittleren Osten um qualitativ hochwertige Kombinations-IBC.



Über das Tochterunternehmen National Container Group (NCG) bietet MAUSER neben der Neuherstellung von 1.000-Liter-Kombinations-IBC mit und ohne Gefahrgutzulassung auch die Rekonditionierung entsprechender Industrieverpackungen an seinem Standort nahe Istanbul an. Mit der jüngsten Produktionserweiterung und dem Komplettangebot vom Reinigungsservice, über das Waschen und den Austausch gebrauchter Innenbehälter bis hin zum Neu-IBC baut die MAUSER Gruppe konsequent ihre Präsenz als einer der weltweit führenden Hersteller von Industrieverpackungen aus.


?Nach dem erfolgreichen Aufbau der Kunststofffassfertigung und der seit langem erfolgreichen Produktion von Stahlfässern war die Investition in eine neue IBC- Fertigungslinie der nächste logische Schritt, um unsere Kunden in der Region noch umfassender bedienen zu können", erklärt Ali Özbudak, General Manager von MAUSER Türkei. Mit ihrem umfangreichen Produkt- und Serviceangebot in der stark wachsenden Region Istanbul unterstreicht die MAUSER Gruppe einmal mehr ihren Anspruch, weltweit mit ihren Kunden zu wachsen. ?Die jüngsten Investitionen in dynamische Wachstumsmärkte sind Teil unserer Philosophie, unsere Kundenbeziehungen weiter auszubauen, indem wir weltweit qualitativ hochwertige Verpackungslösungen anbieten", erläutert Dr. Jürgen Scherer, MAUSER SBU Manager für Europa.


Im Anschluss an die reibungslose Installation der Fertigungsanlage zu Beginn des Jahres wurden die ersten IBC bereits Ende Januar an die Kunden ausgeliefert. Das umfangreiche Produktportfolio an Neu-IBC von MAUSER Ambalaj umfasst MAUSER SM® IBC auf Holz- (SM 6), Kombinations- (SM 13) oder Kunststoffpalette (SM 15), welche sich mit diversen 2"- und 3"-Auslaufvarianten und DN150- bzw. DN225- Deckelausführungen oder schwarz eingefärbten Innenbehältern kombinieren lassen. ?Unsere IBC werden nach den hohen globalen Qualitätsstandards der MAUSER Gruppe gefertigt und haben im Gegensatz zu den meisten in dieser Region angebotenen Gefahrgutverpackungen eine UN-Zulassung der deutschen Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)", betont Gönül Olcay, Head of Sales, MAUSER Türkei.


Über die MAUSER Gruppe
Die MAUSER Gruppe ist ein globaler Marktführer für Industrieverpackungen, der mit circa 4.400 Mitarbeitern einen konsolidierten Konzernumsatz von rund 1,3 Mrd. Euro erwirtschaftet. Das 1896 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Brühl bei Köln hat die Branche durch innovative Verpackungslösungen weltweit geprägt. Das Portfolio für Kunden in der Chemie, Petrochemie, Landwirtschaft, Pharmazie oder der Lebensmittelindustrie umfasst Kunststoffverpackungen, Fibertrommeln, Stahlfässer, Intermediate Bulk Container (IBC) sowie einen Rekonditionierungsservice durch das Tochterunternehmen National Container Group (NCG). Damit bietet MAUSER einen Komplettservice, der von der Produktion bis zur Wiederverwendung der Verpackungen auf Nachhaltigkeit ausgerichtet ist (?ECO-CYCLE®"). Mit mehr als 80 MAUSER/NCG Standorten und mehreren Joint Ventures in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien sowie zwei Lizenznehmernetzwerken für Kunststoff- und Stahlverpackungen ist das Unternehmen weltweit aufgestellt. www.mausergroup.com



Web: http://www.mausergroup.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annette Spiegel / Carina Wegener (Tel.: +49 (0)69-970705-35 /-45), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 402 Wörter, 3270 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mauser Gruppe lesen:

Mauser Gruppe | 06.07.2015

MAUSER baut das IBC-Geschäft in Südchina mit der Übernahme von Anteilen an Fanshun Elan weiter aus

Brühl/Deutschland, 6. Juli 2015 - Die Fanshun Gruppe und Time Technoplast – in Form der Niederlassung GNXT Investment Holding Pte. Ltd. in Singapur – waren bislang Joint-Venture-Partner für die Produktion von IBCs in Guangzhou (Südchina) und a...
MAUSER Gruppe | 01.04.2015

MAUSER übernimmt IBC NA und Clean Tide Container

"Wir freuen uns, dass wir unsere Präsenz in den USA weiter ausbauen können", bemerkt Hans-Peter Schaefer, CEO der MAUSER Gruppe. "Diese Übernahme gibt uns die Möglichkeit, unsere Kunden im für uns wichtigen nordamerikanischen Markt noch effektiv...
MAUSER Gruppe | 30.03.2015

MAUSER investiert in die Stahlfassfertigung in Houston, Texas

Die MAUSER Gruppe hat an ihrem Standort in Houston, Texas, bedeutende Investitionen vorgenommen, welche die Neuinstallation von Pressen, Falzbänken, Lackierkabinen und einer neuen Schweißanlage beinhalten. "Wir waren sehr erfreut über die Entschei...