info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Open Source Health Corporation |

Sonya Satveit, CEO von Open Source Health, nimmt als Vortragende an der SXSW Health and MedTech Conference am 16. März 2015 teil

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Sonya Satveit, CEO von Open Source Health, nimmt als Vortragende an der SXSW Health and MedTech Conference am 16. März 2015 teil
Toronto, Ontario, Kanada - 17. Februar 2015: Open Source Health Inc. (CSE: OSH), (Frankfurt: 0OS) übernimmt mit seiner cloudbasierten Plattform die Führungsrolle in der digitalen Transformation der ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge. OSH bietet Frauen die Möglichkeit, sich selbstbestimmt und aktiv für ihre eigene Gesundheit einzusetzen. In diesem Sinne freut sich das Unternehmen bekannt zu geben, dass Sonya Satveit, CEO und Gründerin von Open Source Health, gemeinsam mit anderen Meinungsbildnern als Vortragende auf der am 16. März 2015 in Austin (Texas) stattfindenden SXSW Conference vertreten sein wird.
Auf der SXSW versammeln sich die kreativsten Köpfe und die geistige Elite der Technologie-, Film- und Musikbranche. Als Vortragende zur ersten SX Health and MedTech Expo eingeladen zu werden ist daher eine große Ehre für mich, freut sich Sonya Satveit. Diese Veranstaltung ist mit 72.000 Besuchern eine international Größe und für OSH die ideale Plattform, um über unsere revolutionären Ansätze in der Gesundheitsvorsorge zu berichten.
Der Vortragsblock trägt den Titel Women Leading Changes in Digital Health (in etwa: Frauen übernehmen Führungsverantwortung im Wandel der digitaler Gesundheit). Nachdem Frauen im Gesundheitswesen schon immer die Verantwortung für Betreuung und Pflege zuteilwurde, ist es nicht verwunderlich, dass weibliche Unternehmerinnen bei der Transformation des Gesundheitswesens verstärkt auf innovative Technologien setzen. Diese technologische Transformation reicht dabei über Wearables (in Kleidung integrierte Geräte), IT-Systeme und Medizintechnik hinaus und erstreckt sich auch auf die aktive Einbindung von Patienten und ihren Familien und auf die Vermittlung der pflegebezogenen Wünsche und Bedürfnisse von Patienten.
http://schedule.sxsw.com/2015/events/event_IAP997056
Über SXSW:
SXSW ist mit mehr als 72.000 Besuchern pro Jahr das führende interaktive Film- und Musikfestival in Austin. Mit der SX Health and MedTech Expo wird diese Veranstaltung im Jahr 2015 um eine neue Komponente erweitert. Das diesjährige Event baut auf den Erfolgen vergangener Programme auf, bei denen Gesundheit und Medizintechnik im Blickpunkt standen. Zu den wichtigsten Vertretern zählen hier unter anderem Anne Wojcicki (CEO und Mitbegründerin von 23andMe), J. Craig Venter (Genetiker, J. Craig Venter Institute), Dr. Jim Olson (Presage Biosciences Inc., Tumor Paint) und viele andere. Das neue JW Marriott Hotel wird der faszinierenden Ausstellung in ihrem ersten Jahr als Veranstaltungsort dienen.
Die SX Health and MedTech Expo findet am 16. und 17. März statt. Auch das diesjährige Event steht ganz im Zeichen der von SXSW gewohnten Interaktivität, bei der vor allem Kreativität, Innovation und Zusammenarbeit in den Vordergrund gerückt werden. Mehr als 60 internationale Aussteller werden mit ihren Entwicklungen die Grenzen der Gesundheitstechnologie erweitern.
Neben den ausstellenden Firmen kommen im Rahmen der SX Health and MedTech Expo auch Meinungsbildner im Gesundheitswesen zu Wort. Das JW Marriott Hotel bildet den würdigen Rahmen für mehr als 40 Podiumsdiskussionen und Vorträge zu den Themen Gesundheit und Medizintechnik.

Über Open Source Health Inc.:
Open Source Health verfolgt einen patientenorientierten Ansatz und bietet Frauen im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit ganzheitliche Gesundheitslösungen in Echtzeit in einer Open-Source-Umgebung. Durch den Einsatz modernster Technologien in den Bereichen der digitalen, personalisierten und sozialen Gesundheit und der partizipativen Medizin übernimmt Open Source Health Inc. die Vorreiterrolle in der digitalen Transformation der ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.opensourcehealth.com.

Ansprechpartner:
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die gebührenfreie Hotline für Anleger von Open Source Health Inc.Tel: 1.866.403.1933 (Nordamerika)
Internationale Telefonnummer: +1.647.872.9986-http://www.opensourcehealth.com/contact-new/

Zukunftsgerichtete Aussagen
Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten in sich bergen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen einige nicht im Einflussbereich von Open Source Health Inc. (OSH) liegen. Dazu zählen unter anderem auch die Auswirkungen der allgemeinen Wirtschaftslage, die Branchensituation und die Ungewissheit einer zusätzlichen Finanzierungsmöglichkeit. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die Annahmen, auf denen solche Informationen beruhen, sich möglicherweise als ungenau herausstellen könnten, selbst wenn diese zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen können daher nicht als verlässlich gelten. Diese vorsorglichen Hinweise gelten ausdrücklich für die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung.
Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt, als diese Pressemitteilung erstellt wurde. OSH ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen ausdrücklich gefordert.
Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Open Source Health Corporation, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 717 Wörter, 5699 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Open Source Health Corporation lesen:

Open Source Health Corporation | 10.11.2015

Open Source Health startet die personalisierte und integrative Gesundheitsplattform myAVA

Open Source Health startet die personalisierte und integrative Gesundheitsplattform myAVA Toronto, Ontario, Kanada - 10. November 2015: Open Source Health Inc. (CSE:OSH) (Frankfurt:0OS), eine cloudbasierte integrative und personalisierte Gesundheit...
Open Source Health Corporation | 23.09.2015

Open Source Health bestellt Sasha Ottey, Gründerin der Organisation PCOS Challenge, in den Beirat

Open Source Health bestellt Sasha Ottey, Gründerin der Organisation PCOS Challenge, in den Beirat Toronto, Ontario, Kanada - 23. September 2015: Open Source Health Inc. (CSE:OSH), (Frankfurt:0OS), eine cloudbasierte integrative und personalisierte...
Open Source Health Corporation | 16.09.2015

Open Source Health bestellt mit Dr. Adam Perlman einen führenden Experten für Ganzheitsmedizin in seinen Beirat

Open Source Health bestellt mit Dr. Adam Perlman einen führenden Experten für Ganzheitsmedizin in seinen Beirat Toronto, Ontario, Kanada - 16. September 2015: Open Source Health Inc. (CSE:OSH), (Frankfurt:0OS), eine cloudbasierte integrative und p...