info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
JUNG Hebe- und Transporttechnik GmbH |

JLA-e 15/30 G Transportlenkwerk mit Akku-Antrieb

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Schon im Jahre 2010 präsentierte die JUNG GmbH erstmal ein Lenkwerk mit integriertem pneumatischem Antrieb als Neuheit in der Produktgruppe der Transportfahrwerke bis 30 Tonnen Tragfähigkeit.

Das neue JLA-Lenkwerk mit elektrischem Antrieb ist außerordentlich leistungsfähig: mit einer Akku-Aufladung können im Idealfall bis zu 6 Stunden unter Voll-Last gearbeitet werden. Damit erhalten alle Kunden, die in unterschiedlichen Situationen mit engen Platzverhältnissen konfrontiert sind, ein flexibles Transportgerät, das einen Schlepper oder Stapler als Zugfahrzeug ersetzt und viel weniger Rangierfläche benötigt.



In der Serienversion bietet das schlanke Gerät mit nur 120 cm Breite und 80 cm Tiefe eine hohe Traglast von bis zu 15 Tonnen; in Kombination mit einem entsprechenden Fahrwerk können Lasten bis zu 30 Tonnen problemlos manövriert werden. Die Bauhöhe des Lenkwerks passt mit 180 mm zu den bewährten Fahrwerken der G-Serie, die von professionellen Schwerlast-Transporteuren seit Jahren erfolgreich eingesetzt werden.



Der Transport schwerer Maschinen ist damit unabhängig von der Verfügbarkeit einer Zugmaschine oder eines Staplers. Selbst bei sehr beengten Platzverhältnissen kann das JLA-Lenkwerk unter die Maschine platziert werden, denn es ist äußerst manövrierfähig und kann auf der Stelle um 360° gedreht werden.



Dieses Gerät ist während der Hannover Messe vom 13.-17. April 2015 auf dem Messestand von JUNG in Halle 16, Stand G 11 zu sehen.



Die schnelle Akku-Ladedauer von nur 60-90 Minuten erlaubt auch kurzfristige Einsätze ohne längere Vorlaufzeiten. Ein Impulsladegerät der neuesten Technik wird dazu exakt auf den verwendeten Hochleistungsakku abgestimmt.

Die Bedienung ist kinderleicht: einfach durch die Funk-Fernbedienung über 2 Steuerhebel, die die Fahrtrichtungsbefehle direkt übertragen, wird die Bewegung kontrolliert.

Die Fernbedienung ist sehr leicht und kann mit einer Gürteltasche, die im Lieferumfang inbegriffen ist, einfach umgeschnallt werden.

Das komplette JLA -e 15/30 G wiegt nur 240 kg! Zum Verstauen nach getaner Arbeit kann der Akku abgenommen werden, so erfolgt die Lagerung leicht und platzsparend.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Karl-Heinz Jung (Tel.: +49 (0) 7151 / 30393 - 0 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2391 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema