info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
daa Systemhaus AG |

daa und VEGA beschließen Produktintegration

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Baden-Baden. Die daa Systemhaus AG und die VEGA Software GmbH, Aachen, haben eine Partnerschaft geschlossen. Ziel ist die Integration der bewährten Archiv- und Dokumenten-Management-Software scanview® der daa mit VEGA 3.0 von VEGA Software. Bei VEGA 3.0 handelt es sich um eine führende Software im Bereich der sozialen Einrichtungen im Gesundheitswesen. Kinder-, Jugend- und Behinderteneinrichtungen sowie Organisationen zur Altenhilfe können mit der Integrationslösung ihre gesamte Abrechnung und Verwaltung abwickeln, einschließlich der revisionssicheren Archivierung sämtlicher ein- und ausgehender Dokumente. Die neue OEM-Lösung wird erstmals auf dem VEGA Anwendertag am 29. und 30. Juni 2006 in Stuttgart zu sehen sein.

Die Software VEGA 3.0 ist ein modulares Anwenderprogramm, das seit Jahren erfolgreich im Bereich der Altenhilfe eingesetzt wird. Auch Kinder, Jugend- und Behinderteneinrichtungen werden über die Software verwaltet und abgerechnet. Die Anforderungen der Pflegebuchführungsverordnung und die Richtlinien nach § 80 des SGB XI sind die Eckpfeiler der Programmentwicklung. Die beiden Hauptmodule "VEGA 3.0 Verwaltungsmanagement" und "VEGA 3.0 Pflegemanagement" können unabhängig voneinander eingesetzt werden.

„Die Anzeige von externen Dokumenten in der Pflegeakte oder im Verwaltungsbereich war bereits bisher möglich“, erklärt VEGA-Geschäftsführer Ralf Kipper. „Jetzt gibt es darüber hinaus eine komplett integrierte Archivlösung. Mit der Integration von scanview von der daa werden zum Beispiel interne Dokumente automatisch bewohnerbezogen archiviert und können innerhalb von VEGA zur Ansicht gebracht werden.“

Die Integrationslösung umfasst das automatische Archivieren von ausgehenden Dokumenten aus Vega 3.0 und die Verarbeitung eingehender Post. Papierdokumente werden als elektronische Datei an Vega 3.0 zur weiteren Bearbeitung übergeben. Optional lässt sich auch das Dokumentenmanagement mit der Versionsverwaltung integrieren. Dabei werden E-Mails oder Dokumente direkt aus den Office Applikationen mit existierenden Vorgängen in VEGA 3.0 verknüpft.

Anwender der integrierten Lösung profitieren von der langjährigen Erfahrung der daa im Bereich Archivierung und Dokumenten-Management. Die zuverlässige Systemintegration durch VEGA sorgt dafür, dass die Anwender mit ihrer gewohnt bedienerfreundlichen Oberfläche arbeiten können, wenn sie Dokumente aus dem scanview-Archiv aufrufen, bearbeiten oder versenden wollen.


Über die VEGA Software GmbH:
Das Team der VEGA Software GmbH ist seit 1989 in dem Bereich der Alten- Jugend- und Behindertenhilfe tätig und bietet eigene Lösungen für den Bereich der Abrechnung und Pflegedokumentation sowie Partnerlösungen für die Bereiche Finanzbuchhaltung, Dienstplan, Küche etc. an.
Die Betreuung der Regionen werden durch die Unternehmensstandorte in Aachen, Saarbrücken im Südwesten Deutschlands selbst abgedeckt. In Mannheim, Berlin, Hamburg, Kaufbeuren und Salzburg erfolgt die Betreuung über lizenzierte Vertriebs- und Supportpartner. VEGA3.0 wird deutschlandweit eingesetzt. Auch in Österreich genügt die Software den gesetzlichen Anforderungen und kommt dort erfolgreich zum Einsatz. Über 150 Organisationen nutzen bereits die Lösung von VEGA.

VEGA Software GmbH
Strüverweg 3a
52070 Aachen
Telefon: 0241/9108401
Fax: 0241/9108400
E-Mail: info@vega-online.de


Über die daa Systemhaus AG
Die daa Systemhaus AG, gegründet 1989, versteht sich als Full-Service Provider im Bereich elektronische Archivierung sowie Dokumenten-, Content- und Prozessmanagement. Auf Basis der Softwarelösung scanview® adressiert das Unternehmen branchenunabhängig Organisationen des gehobenen Mittelstands sowie Großunternehmen. Darüber hinaus unterstützt die daa ihre Kunden mit umfassenden Consulting-Dienstleistungen rund um Verfahrensdokumentation, Prozessoptimierung, Audits, GDPdU, Mitarbeiter-, Qualitäts- und Wissensmanagement. Dazu zählen weitreichende technische und betriebswirtschaftliche Analysen, Beratung und Planung, individuelle Software-Anpassungen sowie Trainings- und Serviceleistungen.
Der Firmensitz der daa Systemhaus AG befindet sich mit dem Entwicklungszentrum in Baden-Baden. Die Projektleitung sowie die zentrale Verwaltung sind in München-Ismaning angesiedelt. Vertriebliche Aktivitäten werden über die Standorte München und Nürnberg abgewickelt. Mit Gründung von CompetenceCentern in Nürnberg, Frankfurt, Düsseldorf, Bremen, Wien und Mailand sowie zahlreichen internationalen Partnerschaften bietet das Unternehmen kompetenten globalen Service vor Ort. Zum strategischen Partnernetz gehören u.a. Global Player wie SAP, Oracle, Microsoft, EMC², Dicom, Varial etc..

Über scanview®
scanview® ist eine branchenunabhängige und modular aufgebaute Softwarelösung, die die Bereiche Capturing, elektronische Archivierung, Enterprise Document Management, Workflow sowie Prozess- und Outputmanagement vollständig abdeckt. Das frei skalierbare Produkt basiert auf standardisierten Techniken und ist durch seine offene Architektur in vorhandene IT-Strukturen nahtlos integrierbar. Um Kunden bei ihrer Prozessoptimierung zu unterstützen, bietet daa vorkonfigurierte Lösungen, die die häufigsten Prozesse in Unternehmen abdecken. Dazu zählen unter anderem Lösungen für SAP-Kreditoren, Supply Chain Management, Printmanagement, ScanDienstleistungen, Wissensmanagement und Capturing-Lösungen. Zahlreiche Produkte im Bereich CAD/PDM/CRM-Lösungen, Portal/Web-Content/ASP, Lifecycle-Management, ERP und E-Mail-Archivierung runden das Profil ab.
Auf Grundlage ihrer Basis-Technologie hat die daa verschiedene branchenspezifische Lösungen, zum Beispiel für Logistikdienstleister, Bau- und Industrieunternehmen, Rechtsanwälte/Wirtschaftsprüfer/Unternehmensberater, Krankenhäuser und Handelsunternehmen entwickelt, in die langjährige Projekterfahrungen und innovative Lösungen eingeflossen sind.


Ihre Redaktionskontakte:

daa Systemhaus AG
Jürgen Wüst
Thumenberger Weg 89
D-90491 Nürnberg
Telefon +49 911 999599-11
Telefax +49 911 999599-95
E-Mail: jw@daa.de

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon +49 451 88199-12
Telefax +49 451 88199-29
E-Mail: nicole@goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Poprawa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 619 Wörter, 5586 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von daa Systemhaus AG lesen:

daa Systemhaus AG | 14.08.2006

KONZEPTUM und daa Systemhaus AG vereinbaren Partnerschaft

Mit scanview® stellt die daa Systemhaus AG eine prozessorientierte Standardlösung für das unternehmensweite Archiv- und Dokumenten-Management bereit, mit der sich Dokumente wie beispielsweise Rechnungen oder Belege effektiv verwalten und archivier...
daa Systemhaus AG | 27.07.2006

DMS-Vorbericht der daa: scanview®: mehr Funktionalität, mehr Komfort (Stand H 040)

Das prozessorientierte Archiv- und Dokumenten-Management-System scanview® der daa archiviert sämtliche Unternehmensdokumente, von der CAD-Zeichnung über Office-Dateien, E-Mails bis zur gescannten A0-Zeichnung in einem zentralen Speicher. Mit dem i...
daa Systemhaus AG | 26.06.2006