info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gartenpfade.de |

Paradiese hinter dem Gartentor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Zehn Jahre Gartenpfade.de - Zum Jubiläum nach Highgrove

"Das Garten-Reisefieber hat mich bereits vor vielen Jahren gepackt", sagt Birgit Fellecke. Heute begeistert die gelernte Gartenbautechnikerin und Inhaberin von Gartenpfade.de ihre Gäste selbst mit Reisen zu ganz besonderen Privatgärten und Kleinoden. Zum 10-jährigen Jubiläum von Gartenpfade.de soll es nach Highgrove gehen, dem Landsitz von Prinz Charles, der jährlich nur einer ganz begrenzten Zahl von Besuchern offen steht.



Mit dem Angebot von drei Reisen hat Fellecke 2005 angefangen. Heute bietet sie Tagesausflüge und Mehrtagesfahrten an sowie Entdeckertouren mit dem eigenen Pkw. Für Gruppen stellt sie auf Anfrage auch individuelle Reisen zusammen. Ob bunte Bauerngärten, prachtvolle Rosengärten oder liebevoll gepflegte Nutzgärten: Birgit Fellecke öffnet immer wieder neue Gartentüren und hat mit ihrem Angebot eine Marktnische entdeckt, die immer mehr Zuspruch findet. Viele Mitreisende sind mittlerweile Stammgäste, die aus dem gesamten Bundesgebiet nach Aschaffenburg anreisen, um an den Gartenreisen teilzunehmen.



Neben klassischen Angeboten zur Tulpenblüte nach Holland oder zur Rosenblüte in den Schwarzwald sucht Fellecke jedes Jahr neue Reiseziele aus. Wichtig ist ihr dabei, dass Gärten mit Pflanzenraritäten genauso berücksichtigt werden wie liebevoll und dekorativ gestaltete Grünoasen, die zum Verweilen einladen. Dabei verwöhnt einerseits Fellecke ihre Gäste vor Ort mit Wissen zur Pflanzenwelt und Gestaltung von Gärten, andererseits erzählen die Gartenbesitzer ihre ganz persönliche Geschichte rund um die Entstehung und Pflege des eigenen Gartens. "Mit allen Sinnen genießen", so umschreibt Fellecke gerne ihre Reisen und entführt ihre Gäste in eine grüne Welt fernab von Hektik und Trubel.



Das Reiseprogramm 2015 bietet zum ersten Mal auch eine Reise in die Wallonie, das französischsprachige Belgien. Dazu gibt es eine Entdeckertour in den Spreewald sowie nach Polen. Und in Gedanken werden auch schon die Touren für 2016 gesät. Dann soll auch Österreich im Programm stehen.



Reiseprogramm 2015 unter www.gartenpfade.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Birgit Fellecke (Tel.: 06095/99 875 93), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 315 Wörter, 2476 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema