info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zirbik Business-Coaching |

Multiseminar Verhandeln - Spionieren beim "Gegner"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Seminar Verhandeln für Einkäufer und Verkäufer. Beide Seiten kommen in diesem Seminar gemeinsam an den Tisch. Neben aktueller Wissensvermittlung zu Verhandeln lernen sie die Denkweise und Strategie de

In diesem Seminar für Verhandeln und Kommunikation führen die beiden Trainer aus den "gegnerischen Lagern" gemeinsam durch den Tag. Einkaufsexperte und Trainer Dimitri Koranis und Kommunikations- und Verkaufstrainer Jürgen Zirbik nehmen sich der "gegnerischen" Truppen an. Einkäufer und Verkäufer versuchen im Unternehmensgeschäft (B2B: Business to Business) logischer Weise Verhandlungen jeweils für sich zu entscheiden. Dabei haben beide Seiten oft dasselbe Ziel. Nur wissen sie davon nicht, auch weil sie die andere Seite nicht gut kennen. "Die Teilnehmer tauschen sich im Seminar aus und lernen sich und die Hintergründe der Arbeit des anderen besser kennen", so Trainer Jürgen Zirbik. "Das entspannt. Auch wir als Trainer sind oft überrascht wie wenig die Verhandlungsparteien über den Anderen wissen."



Einblicke, die man in ähnlichen Seminaren nicht erhält



Die Teilnehmer lernen die Strategien und Tricks der Einkäufer bzw. Verkäufer kennen und

tauschen sich mit Ihrem "Gegner" im Seminar aus. "Es gibt tatsächlich gemeinsame Ziele zu entdecken", so Einkaufsexperte Dimitri Koranis, "nur diese Denkweise ist den meisten erst einmal fremd. Daran arbeiten wir und das führt zu Aha-Erlebnissen." Dazu erfahren die Seminarteilnehmer, wie sie psychologische Faktoren und den gesunden Menschenverstand (GMV) für Verkauf bzw. Einkauf und besonderes in Verhandlungssituationen nutzen können. Aktuelles und Bewährtes zu Verhandlungsstrategien, Verhandlungszielen und einer professionellen Vorbereitung auf die Verhandlung sind weitere Inhalte des Multiseminars.

Besonders spannend sind neben den zahlreichen Verhandlungsübungen die Tipps und Tricks der jeweils anderen Seite - Einblicke, die man sonst in Seminaren dieser Art nicht erhält. So sind Verkäufer meisten überrascht, wie viel Verantwortung der Einkauf für das Betriebsergebnis hat und unter welchen Druck die Einkäufer stehen. Weitere Informationen zu besonderen Seminar, das als offenes Seminar in Nürnberg stattfindet und auch als Firmenseminar möglich ist, finden Sie unter: www.trainer-regional.de



(2.404 Zeichen)


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Jürgen Zirbik (Tel.: +4995314290204), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 304 Wörter, 2433 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Zirbik Business-Coaching


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zirbik Business-Coaching lesen:

Zirbik Business-Coaching | 10.03.2016

Jürgen Zirbik - Speaker, Redner

Die Business Vorträge von Speaker Jürgen Zirbik haben ein Ziel: Mehr gesunden Menschenverstand (GMV) in Führung, Verkauf und Geschäftsleben. Denn GMV fehlt oft im Tagesgeschäft. Da erkennen sich Chefs, Führungskräfte und Mitarbeiter wieder. Mi...
Zirbik Business-Coaching | 07.03.2016

Gute Führung als Dienstleistung

Die Gallup-Studie zu Mitarbeiterzufriedenheit zeigte auch 2014, dass es mit der Führung im Lande bescheiden bestellt ist. Nur 15 Prozent der Beschäftigten sind engagiert, 70 Prozent machen Dienst nach Vorschrift und 15 Prozent haben innerlich gekü...
Zirbik Business-Coaching | 03.03.2016

Infografik: Offene Kommunikation führt

In Studien zu Führung sind die Erwartungen der Mitarbeiter und der Chefs an Chefs teilweise recht ähnlich. Was ganz häufig vorkommt, ist dass die als am wichtigsten benannten Qualitäten, Fähigkeiten und Eigenschaften von Führungskräften in der...