info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ipanema Technologies GmbH |

Ipanema Technologies beschleunigt interaktive Citrix- und Windows RDP-Anwendungsstroeme

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neue Version des Smart Packet Forwarding verkuerzt Antwortzeiten um mehr als 90 Prozent


Wiesbaden, 26. Juni 2006. Ipanema Technologies, Anbieter von Application Traffic Management-Systemen fuer Weitverkehrsnetze, praesentiert eine neue Version seiner Packet Forwarding-Technologie. Grundlage sind intelligente Priorisierungsmechanismen, die zu erheblichen Performanceverbesserungen bei Citrix- und Windows RDP-Applikationen fuehren. Denn im Gegensatz zu vergleichbaren Loesungen werden hierbei die unterschiedlichen Stroeme innerhalb gemultiplexter Citrix- oder Windows RDP-Session einzeln beruecksichtigt und die Pakete entsprechend ihrer Wichtigkeit uebertragen. Die Antwortzeiten der Anwendungen lassen sich auf diese Weise um mehr als 90 Prozent verkuerzen. Die neue Version ist ab sofort als Komponente des Ipanema Traffic Management-Systems erhaeltlich.

Da die meisten WAN-Optimierungsloesungen hauptsaechlich auf die Uebertragung von Daten ausgerichtet sind, vernachlaessigen sie oft die spezifischen Charakteristika von Echtzeit-Anwendungen wie VoIP oder interaktiven Terminalserver-Applikationen wie Citrix und Windows RDP. Letztere benoetigen zwar nur kleine Datenstroeme, diese muessen aber kontinuierlich uebermittelt werden. Treten beim Versand der Pakete so genannte Delays auf, kommen ein Mausklick oder die Eingabe einer Zeichenkette nur verzoegert an, so dass ein vernuenftiges Arbeiten unmoeglich wird. Darueber hinaus nutzen die Anwender innerhalb derselben Thin Client-Session eine Vielzahl unterschiedlicher Applikationen, was komplexe Datenstroeme verursacht. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn ein Nutzer ein Dokument bearbeitet und dieses in derselben Citrix-/RDP-Session ausdruckt. Ohne eine angemessene Optimierungsloesung koennen solche Situationen signifikante Stoerungen hervorrufen und die Produktivitaet der Anwender negativ beeinflussen.

Um Verzoegerungs- oder Jitter-empfindliche Anwendungen vor Beeintraechtigungen zu schuetzen, priorisiert die neue Version des Smart Packet Forwarding von Ipanema die einzelnen Stroeme gemaess ihrer spezifischen Anforderungen. Die Loesung entscheidet innerhalb der vom Ipanema-System dynamisch zugewiesenen Bandbreite, welches der Pakete zuerst verschickt wird. Echtzeitverkehr und transaktionale Pakete erhalten dabei Vorrang vor weniger wichtigem Datentransfer. So sorgen die Mechanismen des Smart Packet Forwarding automatisch dafuer, dass die Ressourcenanforderungen jedes einzelnen Anwendungsstroms identifiziert und beruecksichtigt werden und die Nutzer stets die optimale Performance erhalten.
Ueber Ipanema Technologies

Die 1999 gegruendete Ipanema Technologies ist ein Anbieter von auto-adaptiven Application Traffic Management-Systemen, die den Datenverkehr in Weitverkehrsnetzen (WAN) auf Anwendungsebene steuern und die Netzbenutzung gemaess der Geschaeftsziele optimieren. Als einzige WAN-Management-Loesung kann sich das System an jede Netzwerksituation anpassen und die vereinbarten Service Level Agreements fuer die geschaeftskritischen Applikationen selbst bei komplexen Strukturen garantieren. Die Kunden profitieren von einer vollstaendigen Transparenz ueber die Datenstroeme, einer dynamischen Optimierung der Netzwerkressourcen sowie einer praezisen Kapazitaetsplanung unter Beruecksichtigung der gewuenschten Dienstguete.

Unternehmen koennen das Ipanema-System ueber Netzwerkintegratoren erwerben oder die Optimierung als Managed Service von einem Carrier oder Service Provider beziehen. Derzeit sind die Loesungen von Ipanema in mehr als 75 Laendern im Einsatz. Zu den Kunden und Partnern zaehlen unter anderem die AG der Dillinger Huettenwerke, die Banque Populaire, BT Infonet, Euler & Hermes, France Telecom, die franzoesische Armee, Henkel, HP, ITERGO, MLP, Sanofi-Synthelabo, Scania, Schenker, Softlab, T-Systems und Veka. Ipanema hat seinen Hauptsitz in Frankreich und verfuegt ueber Niederlassungen in Deutschland, Grossbritannien und den USA. Naehere Informationen sind unter www.ipanematech.com zu finden.


Ipanema Technologies GmbH
Hans Pfau
Gustav-Stresemann-Ring 1
D- 65189 Wiesbaden
Telefon: +49 (0)611 97774-285
Fax: +49 (0)611 97774-111
info.de@ipanematech.com
http://www.ipanematech.com

unicat communications
Gabi Eckart & Anja Seubert GbR
Annette Lautenbach
Alois-Gilg-Weg 7
D- 81373 Muenchen
Telefon +49 (0)89 743452-15
Fax +49 (0)89 743452-52
ipanema@unicat-communications.de
http://www.unicat-communications.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annette Lautenbach, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 402 Wörter, 3604 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ipanema Technologies GmbH lesen:

Ipanema Technologies GmbH | 20.05.2008

Ipanema Technologies ernennt Daniel Grenier zum neuen Country Manager für die Schweiz

Ipanema hat erst kürzlich eine Reihe von strategischen Partnerschaften mit bedeutenden Telekommunikationsunternehmen des schweizerischen Markts geschlossen: Swisscom, Orange Business Services und BT. „Nach diesem ersten Schritt wird sich Ipanema nu...
Ipanema Technologies GmbH | 06.05.2008

Ipanema Technologies launcht neue Lösung zur Kombination von Netzwerken

Damit die Mitarbeiter in den geographisch verstreuten Niederlassungen jederzeit mit ausreichender Performance auf die geschäftskritischen Applikationen zugreifen können, sind Unternehmen auf ein zuverlässiges WAN angewiesen. Eine redundant ausgele...
Ipanema Technologies GmbH | 08.04.2008

Mit Ipanema lässt sich strategischer Ansatz beim Management von Weitverkehrsnetzen realisieren

Der Bericht prognostiziert, dass die zuverlässige Bereitstellung von Anwendungen in absehbarer Zukunft immer wichtiger wird. Dementsprechend wird auch der Einfluss der Faktoren, die die Sicherstellung der Applikationsperformance erschweren, an Bedeu...