info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SCHINDLER INNENARCHITEKTUR |

Christian Schindler unterstützt ambulant betreute Wohngemeinschaften mit echter Wohlfühlatmosphäre

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Professionelle Unterstützung bei der Innensanierung oder Neugestaltung von Wohngemeinschaften sichert Schindler Innenarchitektur durch langjährige Erfahrung und nachgewiesene Erfolge.

Das WTG NRW mit seiner Durchführungsverordnung ist in Kraft und besonders ambulant betreute Wohngemeinschaften werden zukünftig die Pfleglandschaft nachhaltig prägen.

Hier setzt die Unterstützung durch das Büro SCHINDLER INNENARCHITEKTUR ein:

Die über 20-jährige Erfahrung bei der Gestaltung von Pflegeinrichtungen und die Schaffung einer ausgezeichneten Atmosphäre (die von Herrn Schindler gestaltete Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz in Gelsenkirchen Schaffrath wurde mit dem Gestaltungspreis 2013 der Gradmann Stiftung ausgezeichnet) macht die Umsetzung der Bedürfnisse der Bewohner , Mitarbeiter und Betreiber erfolgreich - sichert die Zufriedenheit, die Belegung und das wirtschaftliche Ergebnis.

Umfangreiche erprobte Analyseangebote helfen auch bei kleinem Budget das Potential sichtbar zu machen. Die Wirkung ist oft verblüffend.

Neu dazu sind zwei Angebote, die den Einstieg in eine planvolle Gestaltung einer Wohngemeinschaft erleichtern.

Mit "I: Basics" erfolgt eine Analyse der Situation und gibt wertvolle Orientierung und Praxis-Tipps zur weiteren Vorgehensweise. Fehlinvestitionen werden vermieden und eine klare Struktur schafft Handlungssicherheit.

Mit "II: Ausführung" werden inhaltliche und finanzielle Voraussetzungen geschaffen und für die Umsetzung die notwendige Qualität festgeschrieben. Die reibungslose Umsetzung des Konzeptes lässt jede Einrichtung zu einem vollen Erfolg werden.

Die langjährige Erfahrung von Christian Schindler im Umgang mit vielen Projektbeteiligten macht es leicht, auch unausgesprochene Wünsche zu erkennen und in ablesbare Gestaltung umzusetzen. Die Wahrnehmung der Nutzer, der Angehörigen und der Mitarbeiter in Ihren Wertevorstellungen gehört zu den wesentlichen Schwerpunkten seiner Arbeitsweise. Dies in erlebbare Wohlfühlatmosphäre umzusetzen macht die Philosophie und das Wertebild der Verantwortlichen sichtbar.

So wird es möglich, Angebote zu schaffen, in dem die Menschen ein weitgehend normales Leben in familiärer Atmosphäre führen können. Autonomie und Kompetenzerhaltung werden erhalten und gefördert.







Die Firma SCHINDLER-INNENARCHITEKTUR beschäftigt sich im Schwerpunkt mit der Innengestaltung sozialer Einrichtungen und der Schaffung einer ausgezeichneten Atmosphäre. Dies sind Hospize, Altenpflegeheime, Rehakliniken, Krankenhäuser und ambulant betreute Wohngemeinschaften. Besonders die Sanierung in Teilabschnitten nach Ausarbeitung eines gestalterisch und finanziell tragfähigen Konzeptes gehört zu den Anfragen der Kunden, die aus ganz Deutschland kommen. Christian Schindler versteht sich dabei als praktischer Gestalter mit dem besonderen Blick für Budgettreue und Wirtschaftlichkeit.

SCHINDLER-INNENARCHITEKTUR

Dipl.-Ing. Christian Schindler

Innenarchitekt AKNW

Leineweberstraße 46

45665 Recklinghausen

tel:02361 9797104

computer@schindler-innenarchitektur.de

www.schindler-innenarchitektur.de



"Sie können diese Pressemitteilung - auch in geänderter oder gekürzter Form - mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Christian Schindler (Tel.: 023619797104), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 386 Wörter, 3598 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SCHINDLER INNENARCHITEKTUR lesen:

SCHINDLER INNENARCHITEKTUR | 03.02.2014

Christian Schindler ist am internationalen Gestaltungspreis 2013 der Gradmann-Stiftung beteiligt

Die Wohngemeinschaft "Leben in Schaffrath" in Gelsenkirchen hat sich im Wettbewerb gegen 22 Mitbewerber um den Gestaltungspreis 2013 der Gradmann Stiftung durchgesetzt. Die Fachjury wählte das Projekt als Sieger aus und würdigte die vorbildliche Mi...
SCHINDLER INNENARCHITEKTUR | 06.08.2013

Höhere Auslastung für Pflegeheime sichern durch Schindler Innenarchitektur

Neue Lebensfreude durchWohlfühlatmosphäre In jedem Alter wollen sich Menschen wohlfühlen in ihrer Umgebung - und dies trifft selbstverständlich auch auf Pflegeeinrichtungen zu. Für diesen Zweck spielt auch die Innenarchitektur und die Gestaltung...