info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Georox Resources Inc. |

Georox meldet NI 51-101-konforme Reserven per Jahresende im Wert von 10,6 Millionen $

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Georox meldet NI 51-101-konforme Reserven per Jahresende im Wert von 10,6 Millionen $

Nicht zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten oder an US-Nachrichtendienste bestimmt

KELOWNA, BC, 25. Februar, 2015 - Georox Resources Inc. (Georox oder das Unternehmen) (GXR:TSX-V; OF6A:FRA) freut sich, Informationen zu seinen Öl- und Gasreserven per 31. Dezember 2014 bereitzustellen, wie sie in einem vom unabhängigen Ingenieurbüro des Unternehmens, Sproule Unconventional Limited (Sproule), angefertigten Bericht (der Bericht) berechnet wurden. Die Reserven wurden in Übereinstimmung mit National Instrument 51-101 - Standards of Disclosure for Oil and Gas Activities (NI 51-101) sowie mit dem Canadian Oil and Gas Evaluation (COGEH) Handbook berechnet. Die Erklärung zu den Reservendaten (Statement of Reserves Data; Formblatt 51-101F1), die weitere zusammenfassende Informationen aus dem Bericht enthält, kann auf SEDAR (www.sedar.ca) unter dem Profil des Unternehmens gefunden werden.

Die Höhepunkte der Reserven von Georox per Jahresende lauten wie folgt:

· Erhöhung des Kapitalwerts - bei einem Diskontsatz von 10 Prozent vor Abzug der Ertragssteuern - der nachgewiesenen und wahrscheinlichen Reserven um 240 % auf 10,6 Millionen $ im Vergleich von 2013 mit 2014.

· Steigerung der nachgewiesenen plus wahrscheinlichen Öl- und Gasgesamtreserven um 165 %, was einer Steigerung von 326.000 Barrel Öläquivalent auf 520.700 Barrel entspricht und somit die Reserven von 2013 um das 2,7-fache ersetzt.

· Die nachgewiesenen Reserven wurden zu 200 % ersetzt, während die nachgewiesenen plus wahrscheinlichen Reserven zu 170 % ersetzt wurden.

· Die Reserven haben auf Grundlage des nachgewiesenen plus wahrscheinlichen Reserven aktuell eine Lebensdauer von 27,7 Jahren.

· Der Netback-Preis stieg von 43 $ pro Barrel im Jahr 2013 auf 45 $ pro Barrel im Jahr 2014.

· In den Reserven wurde Rohöl mit 100 % der Gesamtreserven gewichtet.

EVALUIERUNGSBERICHT - GÜLTIGKEITSDATUM: 31. DEZEMBER
2014
ERDÖLRESERVEN UND WIRTSCHAFTLICHE BEWERTUNG(1)RED
EARTH & POUCE COUPE, ALBERTA

und REGION SILVERDALE, SASKATCHEWAN

RESERVEN FÜR DEN BEWERTETEN ANTEIL (2) (3)
PRODUKT FÖRDER
MENGEN
Netto-Förderbe
teiligung

Erdöl CASHFLOW VOR
STEUERN
(Tausend
kanadische
Dollar
)Jährlicher
Diskontsatz
von

RESERVEN-KATEGORIE (Tsd. Barrel) 0% 5% 10% 15%

Nachgewiesen, erschloss
en
,
in Produktion 171,7 5.34 4.45 3.82 3.3
9 2 2 60


Nicht in Produktion 111,5 3.80 2.97 2.37 1.9
0 4 2 23

Nachgewiesen, nicht 115,7 2.63 2.00 1.52 1.1
erschlossen 4 8 7 53

Nachgewiesen insgesamt 398,9 11.7 9.43 7.72 6.4
83 4 2 37


Wahrscheinlich, in 36,7 1.38 942 694 544
Produktion 5

Wahrscheinlich, nicht 27,0 1.39 941 661 481
in 4
Produktion

Wahrscheinlich, nicht 58,0 2.61 1.98 1.54 1.2
erschlossen 4 1 9 45

Wahrscheinlich 121,7 5.39 3.86 2.90 2.2
insgesamt 2 4 4 70


Nachgewiesen plus 520,7 17.1 13.2 10.6 8.7
wahrscheinlich 75 98 26 06

Nachgewiesen
insgesamt plus


50% wahrscheinlich 459,8 14.4 11.3 9.17 7.5
79 66 4 72

Anmerkung
en

1Auf Grundlage der Preisprognose von Sproule zum 31.
. Dezember
2014.


2Die in dieser Evaluierung verwendeten Reservendefinitio
.nen
und Besitzeinteilungen beruhen auf den von COGEH
geprägten

Reservendefinitionen in Übereinstimmung mit NI 51-101,
die von

Sproule herangezogen wurden. Die Ölreserven werden in
Tausend Barrel zu Lagertankbedingungen
angegeben
. Die Erdgasreserven sind in Millionen Kubikfuß bei
Rahmenbedingungen von 14,65 Pfund pro Quadratzoll
(
Absolutdruck) und 60 Grad Fahrenheit ausgewiesen. Die E
rdgaskondensatreserven
werden in Tausend Barrel bei 60 Grad Fahrenheit und
Gleichgewichtsdruck angegeben.



3Die exakten Zahlen entsprechen aufgrund von Rundungen
. nicht unbedingt den in den Tabellen angeführten
Angaben.


Reservenvergleich
Im Folgenden finden Sie einen Vergleich der Veränderungen an den Brutto-Förderbeteiligungsreserven des Unternehmens zum 31. Dezember 2013 gegenüber den Brutto-Förderbeteiligungsreservern zum 31. Dezember 2014.

Reserven (Tausend Barrel nachgewahrscnachgewiesen
Öläquivalent wiesenheinli plus
) ch wahrscheinlich

Anfangsbestand (31. 133,0 61,7 194,6
Dezember
2013
)
Infill-Bohrungen 0 0 0
Erweiterungen 105,4 37,9 143,3
Akquisitionen 246,5 42,5 289,0
Wirtschaftliche Faktoren (0,5) 0 (0,4)


Verfügungen 0 0


Produktion (58,6)0 (58,6)
Technische Änderungen (26,9)(20,4)(47,2)


Endbestand (31. Dezember 398,9 121,7 520,7
2014)

Der Begriff Brutto-Förderbeteiligung bezieht sich auf Georox Anteil an der Förderbeteiligung (betrieben oder nicht betrieben) vor Abzug von Lizenzgebühren und ohne jegliche Gebrührenbeteiligungen von Georox, der gemäß NI 51-101 als Brutto-Reserven bezeichnet wird.

Über Georox:

Georox ist ein kanadisches Rohstoffexplorationsunternehmen, das sich auf den Erwerb, die Exploration und die Erschließung von Erdöl- und Erdgasprojekten in West-Kanada konzentriert. Die Stammaktien des Unternehmens werden an der TSX Venture Exchange unter dem Kürzel GXR und an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Kürzel OF6A gehandelt.

Vorsorglicher Hinweis:

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Keine Börse, Wertpapierkommission oder andere Regulierungsbehörde hat die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen genehmigt oder dementiert.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Hinweise für Leser

Zukunftsgerichtete Aussagen

Die Aussagen in diesem Dokument könnten zukunftsgerichtete Informationen - einschließlich der Bewertung der Unternehmensleitung von zukünftigen Plänen oder Betriebsaktivitäten, Reservenschätzungen und das zukünftige Gesamtkapital im Zusammenhang mit der Erschließung von Reservent, Investitionsaufwendungen und dem Zeitpunkt der Veröffentlichung der Finanzergebnisse des Jahres 2014- enthalten. Leser werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sich die Annahmen, die bei der Erstellung solcher Informationen herangezogen wurden, als falsch erweisen könnten. Bestimmte Ereignisse oder Umstände könnten bewirken, dass die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund zahlreicher bekannter und unbekannter Risiken und Unwägbarkeiten sowie anderer Faktoren von den Prognosen abweichen. Viele davon liegen außerhalb des Einflussbereiches von Georox. Zu diesen Risiken zählen unter anderem Risiken im Zusammenhang mit der Öl- und Gasindustrie, Rohstoffpreise und Wechselkursveränderungen. Zu den branchenspezifischen Risiken gehören unter anderem Betriebsrisiken bei der Exploration, Erschließung und Produktion; Verzögerungen oder Änderungen von Plänen; Risiken im Zusammenhang mit der Unsicherheit von Reservenschätzungen; Gesundheits- und Sicherheitsrisiken; und die Unsicherheit von Schätzungen und Prognosen der Produktionsleistung, Kosten und Ausgaben.

Bei den Angaben der Gewinnungsrate und Reserven der Öl- und Erdgasflüssigkeiten von Georox, die hierin aufgeführt werden, handelt es sich lediglich um Schätzungen und es kann nicht garantiert werden, dass die geschätzten Reserven auch tatsächlich gewinnbar sind. Darüber hinaus beruhen zukunftsgerichtete Informationen auf einer Vielzahl von Faktoren und Annahmen, die bei der Erstellung solcher Aussagen und Informationen herangezogen wurden, sich jedoch als falsch erweisen könnten. Das Unternehmen ist zwar der Ansicht, dass die Erwartungen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zum Ausdruck kommen, realistisch sind; dennoch sollten zukunftsgerichtete Aussagen nicht als verlässlich betrachtet werden. Das Unternehmen kann nicht gewährleisten, dass sich solche Erwartungen als richtig erweisen werden. Neben anderen Faktoren und Annahmen, die hierin ausgewiesen sein könnten, wurden unter anderem Annahmen zu folgenden Angelegenheiten angestellt: die Auswirkungen von steigendem Wettbewerb; die allgemeine Stabilität des wirtschaftlichen und politischen Umfelds, in dem das Unternehmen tätig ist; der zeitgerechte Erhalt von notwendigen behördlichen Genehmigungen; das Vermögen des Unternehmens, qualifizierte Arbeitskräfte, Equipment und Dienstleistungen zeitnah und kostengünstig zu beziehen; Bohrergebnisse; das Vermögen des Betreibers der Projekte, an denen das Unternehmen Beteiligungen besitzt, das Ölfeld auf sichere, effiziente und effektive Weise zu betreiben; die Fähigkeit des Unternehmens, finanzielle Mittel zu annehmbaren Konditionen einzuwerben; Fördermengen und Abnahmeraten; das Vermögen, die Öl- und Gasreserven durch Akquisitionen, Erschließung und Exploration zu ersetzen und zu erweitern; der Zeitplan und die Kosten für die Errichtung und den Ausbau von Pipelines, Lagermöglichkeiten und Anlagen; das Vermögen des Unternehmens, angemessene Transportmöglichkeiten für seine Produkte sicherzustellen; zukünftige Rohstoffpreise; Währungspreise, Wechselkurse und Zinssätze; der Regelungsrahmen im Hinblick auf Abgaben, Steuern und Umweltbelange in den Rechtsgebieten, in denen das Unternehmen tätig ist; und das Vermögen des Unternehmens, seine Öl- und Gasprodukte erfolgreich zu vertreiben. Leser werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die vorangehende Liste an Faktoren und Annahmen nicht vollständig ist. Weitere Informationen zu diesen und anderen Faktoren, die den Betrieb und die Finanzergebnisse des Unternehmens beeinflussen könnten, sind in Berichten, die der kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörde vorliegen und die auf SEDAR (www.sedar.com) oder auf der Webseite des Unternehmens (www.georoxresources.com) eingesehen werden können, zu finden.

Umwandlung

Der englische Begriff Barrel Öläquivalent (BOE) kann, vor allem bei isolierter Betrachtung, zu Missverständnissen führen. Das Umwandlungsverhältnis von 6.000 KubikfußErdgas zu einem Barrel Öl (6 mcf:1 bbl) beruht auf einer Umrechnungsmethode der Energieäquivalenz, die in erster Linie am Brennerkopf anwendbar ist und keine Wertäquivalenz am Bohrlochkopf darstellt.Alle BOE-Umwandlungen in diesem Dokument beruhen auf dem Umwandlungsverhältnis von 6.000 Kubikfuß Gas zu einem Barrel Öl. In Anbetracht der Tatsache, dass sich das Wertverhältnis, das auf dem aktuellen Rohölpreis versus Erdgas beruht, stark von der Energieäquivalenz von 6:1 abweicht, könnte die Anwendung einer Umrechnung auf Grundlage eines Verhältnisses von 6:1 als Ausdruck des Werts irreführend sein.

Leser werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sich die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen unterstellten Annahmen als falsch erweisen könnten. Bestimmte Ereignisse oder Umstände könnten bewirken, dass die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund zahlreicher bekannter und unbekannter Risiken und Unwägbarkeiten sowie anderer Faktoren von den Prognosen abweichen. Viele davon liegen nicht im Einflussbereich von Georox. Wir können daher nicht garantieren, dass zukunftsgerichtete Aussagen auch eintreffen und die Leser werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Informationen nicht verlässlich sind. Solche Informationen könnten sich möglicherweise als unrichtig herausstellen, selbst wenn das Management diese zum Zeitpunkt der Erstellung für realistisch hält. Die tatsächlichen Ergebnisse können somit unter Umständen wesentlich von dem Prognosen abweichen. Diese Warnhinweise gelten ausdrücklich für die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt, als diese Pressemitteilung erstellt wurde. Georox ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird in den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen ausdrücklich gefordert.

Georox Resources Inc.
Für weitere Informationen:
Burkhard Franz, President and Chief Executive Officer,
Tel: (403) 457-9010,
email:admin@georoxresources.com

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Georox Resources Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 2642 Wörter, 13420 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Georox Resources Inc. lesen:

Georox Resources Inc. | 29.11.2016

Georox Resources berichtet über den aktuellen Stand des Projekts Silverdale in Saskatchewan

Georox Resources berichtet über den aktuellen Stand des Projekts Silverdale in Saskatchewan NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BESTIMMT Kelowna, British Columbia, Kanada, 28. November 2016: Georox Res...
Georox Resources Inc. | 22.02.2016

Georox Resources gibt Konsolidierung und Restrukturierung seiner Kreditfazilität bekannt

Georox Resources gibt Konsolidierung und Restrukturierung seiner Kreditfazilität bekannt Kelowna, British Columbia, Kanada, 19. Februar 2016: Herr Burkhard Franz, President und CEO von Georox Resources Inc. (Georox oder das Unternehmen) (GXR: TSX-...
Georox Resources Inc. | 24.08.2015

Georox stellt Angaben klar und informiert über aktuellen Stand der Schuldensituation

Georox stellt Angaben klar und informiert über aktuellen Stand der Schuldensituation KELOWNA, BC, 21. August 2015 - Georox Resources Inc. (Georox oder das Unternehmen) (GXR:TSX-V; OF6A:FRA) gibt im Weiteren zur Pressemeldung des Unternehmens vom ...