info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Top-Prüfung - Claus G. Ehlert |

Top Prüfung Bankkauffrau / Bankkaufmann - 370 Prüfungsfragen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Bankkauffrau-Pruefung.de bietet kostenlose Übungsaufgaben zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung. Zusätzlich wird ein neues Buch für Bankkaufleute zur vertiefenden Prüfungsvorbereitung angeboten.

Sobald sich die Zeit der Abschlussprüfungen nähert, werden selbst die besten Auszubildenden unsicher und nervös. Denn nun soll sich zeigen, ob sie sich in den vergangenen Monaten und Jahren ausreichend den Ausbildungsberuf und entsprechend berufsspezifisches Wissen angeeignet haben.

Dabei kann die Internet-Prüfungsfragen-Seite www.Bankkauffrau-Pruefung.de mit kostenlosen Fragen helfen! Die Antworten werden auch umgehend zur Verfügung gestellt.



Wie auch schon für andere kaufmännische Berufe ist zusätzlich auch ein neues Buch erschienen: Top-Prüfung Bankkauffrau /Bankkaufmann.



Es sind zahlreiche Testfragen für die Abschlussprüfungen zusammengestellt worden. Dabei deckt das Buch die relevanten Bereiche Bankwirtschaft, Rechnungswesen & Steuerung und Wirtschaft- und Sozialkunde ab. Mit Hilfe der 370 Testfragen gelingt es einerseits Schwachstellen im eigenen Wissen aufzudecken und andererseits übt es auch den Umgang mit programmierten Aufgabenstellungen.



Das Buch ist ebenfalls, wie die bereits erschienen Bücher (Kauffrau /-mann im Einzelhandel, Industriekauffrau /-mann, Hotelfachfrau /-mann, etc.) als E-book zu je 6,90 EUR oder auch als gedruckte Ausgabe zu 12,50 EUR erhältlich.



Beispiele aus dem neusten Buch "Top-Prüfung Bankkaufrau /-mann":



Frage 1: Welches Konto ist besonders geeignet zur Abwicklung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs? 1 richtige Antwort

a) Darlehenskonto

b) Termingeldkonto

c) Girokonto

d) Sparkonto



Frage 7: Bei der Eröffnung eines Girokontos wird eine SCHUFA-Auskunft eingeholt. Welche Auskünfte gibt die SCHUFA? 2 richtige Antworten

a) Ausgabe von Kreditkarten

b) Höhe der Mietkosten einer Wohnung

c) Leasing-Verträge

d) Angaben zum Einkommen



Frage 11: Die 14-jährige Susanne Müller hat am 2. Juniwochenende Konfirmation. Ihre Großeltern möchten auf den Namen von Susanne ein Sparkonto eröffnen und einen Geldbetrag darauf einzahlen. Wie beraten Sie die Großeltern korrekt? 1 richtige Antwort

a) Die Großeltern können das Konto eröffnen, da es im Guthaben geführt wird.

b) Susanne Müller kann mit ihren Großeltern zusammen das Sparkonto eröffnen.

c) Für die Eröffnung ist die Unterschrift der gesetzlichen Vertreter von Susanne erforderlich.

d) Das Konto kann erst eröffnet werden, wenn Susanne Müller das 16. Lebensjahr erreicht hat.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Claus Ehlert (Tel.: 04561-526386), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 340 Wörter, 2867 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema