info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
carriere & more, private Akademie Region München GmbH |

Gut vorbereitet in die Zukunft - Jetzt starten zum technischen Fachwirt IHK oder technischen Betriebswirt IHK

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Wer im technischen und wirtschaftlichen Bereich sich weiter entwickeln will, der kommt um den techn. Fachwirt IHK oder techn. Betriebswirt IHK nicht herum. carriere & more bereitet Sie darauf vor.

München - Moderne Industrie- und Handwerksbetriebe stehen vor immer komplexeren Herausforderungen: Technische Anforderungen und Entwicklungen müssen mit wirtschaftlichen Notwendigkeiten und Möglichkeiten abgeglichen werden, damit sämtliche Bereiche effizient funktionieren. Nur so können produzierende Unternehmen heute am Markt bestehen. Dazu werden gut ausgebildete Fachkräfte gebraucht, die die Betriebsabläufe sowohl aus technischer als auch wirtschaftlicher Perspektive qualifiziert beurteilen, koordinieren sowie steuern können und damit als Bindeglied zwischen Produktion, Organisation und Management fungieren. Als "Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK)" sind Sie für diese Schlüsselposition bestens qualifiziert.



Der erfolgreiche Abschluss bietet Ihnen beste Aussichten auf eine verantwortungsvolle und gut bezahlte Position im mittleren Management von Produktionsunternehmen aller Art - beispielsweise im technischen Vertrieb und Einkauf, in der Logistik, Planung und Organisation, in der Konstruktion und Produktion, aber auch im Marketing und in der Kundenberatung. Als "Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK)" stehen Ihnen auch weitere Qualifikationsmöglichkeiten offen, z.B. zum technischen Betriebswirt.



Der Lehrgang ist ideal für Sie geeignet, wenn Sie bereits eine technische Ausbildung absolviert und erste Berufserfahrung gesammelt haben. Mit der Weiterbildung bauen Sie gezielt Ihr vorhandenes Wissen aus und erlangen eine wertvolle wirtschaftliche Zusatzqualifikation. Aber auch, wenn Sie eine Ausbildung sowie Berufserfahrung aus dem kaufmännisch-verwaltenden Bereich mitbringen, sind Sie in diesem Lehrgang richtig, denn Sie festigen Ihr wirtschaftliches Wissen und ergänzen es mit umfassenden technischen Fachkenntnissen.



Die IHK hat folgende Zugangsvoraussetzungen festgesetzt:



Am Seminar Technischer Fachwirt/in (IHK) kann grundsätzlich jeder teilnehmen, der seine Kenntnisse erweitern will. Wer auch die Prüfung vor der IHK ablegen will muss folgende Zulassungsvoraussetzungen erfüllen:



(1) Zur Teilprüfung "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" oder "Technische Qualifikationen" ist zuzulassen, wer folgendes nachweist:

1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen, verwaltenden oder gewerblich-technischen Ausbildungsberuf oder

2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis im kaufmännischen, verwaltenden oder gewerblich-technischen Bereich oder

3. eine mindestens vierjährige Berufspraxis nachweist.



(2) Zur Teilprüfung "Handlungsspezifische Qualifikationen" ist zuzulassen, wer folgendes nachweist:

1. die abgelegte Teilprüfung "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen", die nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, und in den in Absatz 1 Nummer 1 bis 3 genannten Fällen ein weiteres Jahr Berufspraxis.

2. mindestens ein Jahr Berufspraxis im Fall des Absatzes 1 Nr. 1 oder ein weiteres Jahr Berufspraxis zu den in Absatz 1 Nr. 2 bis 4 genannten Zulassungsvoraussetzungen.



(3) Die Berufspraxis nach den Absätzen 1 und 2 soll wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Geprüften Technischen Fachwirtes nach § 1 Abs. 3 haben.



(4) Abweichend von den Absätzen 1 und 2 Nr. 2 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben worden sind, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Bitte lassen Sie sich im Zweifelsfall vor Lehrgangsbeginn durch die IHK schriftlich bestätigen, dass Sie die Zulassungsvoraussetzungen für die Prüfung zum/zur Geprüften Technischen Fachwirt/in (IHK) erfüllen.



Den Kurs "Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK)" bietet carriere & more in München berufsbegleitend am Wochenende in 30 Tagen und den Kurs "Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK)"bietet carriere & more in 37 Tagen auch berufsbegleitend an.



Der Kurs "Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK)" ist für technische Fachwirt genauso geeignet wie für Industriemeister.



Ziel des Seminars ist es, Sie in die Lage zu versetzen, die Prüfung zum/zur technischen Betriebswirt/Betriebswirtin mit gutem Ergebnis abzuschließen. Das Seminar orientiert sich an den Inhalten des DIHK, die für den IHK-Abschluss technische/r Betriebswirt/in IHK verabschiedet wurden.

Herausragende Leistungen werden durch Begeisterung für ein Themengebiet erzielt. Deshalb wollen wir Ihnen (neben einer erfolgreichen IHK-Prüfung) durch schnellen, effektiven und leichten Wissenstransfer, Erfolgserlebnisse und Freude am Lehrgang vermitteln.



Hierbei geht es um folgende Inhalte:



1. Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozess



- Aspekte der allgemeinen Volks- und Betriebswirtschaftslehre

- Rechnungswesen

- Finanzierung und Investition

- Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft



2. Management und Führung



- Unternehmensführung und -organisation

- Informations- und Kommunikationstechniken

- Personalmanagement



3. Fachübergreifender technikbezogener Prüfungsteil



- Projektarbeit

- Projektarbeitsbezogenes Fachgespräch



Bei carriere & more, private Akademie in der Region München haben Sie die Möglichkeit sich bei einem Infoabend die Unterlagen näher anzuschauen und dadurch auch ein Gefühl zu bekommen wie man mit den angebotenen Unterlagen arbeiten kann. carriere & more bietet diese Infoabende in der Region München monatlich an. Wenn Sie sich für eine Weiterbildung zum Fachwirt oder Betriebswirt mit IHK Abschluss interessieren, besuchen Sie den Infoabend am 17. März 2015 in den Räumen der privaten Akademie in der Hans-Pinsel-Straße 10b in 85540 Haar.



Bei Fragen könne Sie auch die kostenlose Hotline 0800-466 5 466 nutzen.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thomas Wolff (Tel.: 4916097594938), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 792 Wörter, 6983 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von carriere & more, private Akademie Region München GmbH lesen:

carriere & more, private Akademie Region München GmbH | 28.02.2015

Vom Sachbearbeiter zur Führungskraft - zum Personalfachkaufmann in 15 Tagen berufsbegleitend ab Mai in München

München - Wer es in seiner beruflichen Entwicklung weiterbringen möchte, muss sich weiterbilden. Dies trifft auch auf den Personalsachbearbeiter zu. Das Know-how der Mitarbeiter eines Unternehmens ist die wichtigste Ressource die immer höhere Anfo...
carriere & more, private Akademie Region München GmbH | 28.02.2015

Auf zur Karriere im Handel - Handelsfachwirt ab Juni 2015 berufsbegleitend bei carriere & more in München

München - Demographischer Wandel, Auslandsmärkte, Internationalisierung - Schlagworte, welche immer wieder diskutiert werden. Für geprüfte Handelsfachwirte jedoch sind es Aufgaben, die jeden Tag aufs Neue gelöst werden müssen. Geprüfte Handels...
carriere & more, private Akademie Region München GmbH | 27.02.2015

Zum geprüften Industriefachwirt ab Mai bei carriere & more, private Akademie in der Region München

München - Industrieunternehmen unterliegen einem wachsenden Wettbewerbsdruck auf den globalen Märkten. Wer seine Marktposition sichern und ausbauen will, ist auf kontinuierliche Innovationen angewiesen und benötigt effiziente Organisationsstruktur...