info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ingram Micro Distribution GmbH |

Hilfe für chronisch kranke Kinder: Ingram Micro spendet 10.000 Euro an Arche Noah e.V. in München

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Dornach, 27. Juni 2006 – Ingram Micro spendet jährlich an eine Organisation, die sich um hilfsbedürftige Kinder kümmert. Dieses Jahr gehen 10.000 Euro an Arche Noah e.V., eine gemeinnützige Münchner Trägerschaft, die im Klinikum Dritter Orden beheimatet ist. Arche Noah gibt seit 1999 schwer und chronisch kranken Kindern einen Ort der Geborgenheit und dadurch mehr Lebensqualität.

„Etwas für Kinder zu tun, die sich in schweren, belastenden Lebenssituationen befinden, war schon immer eines unserer Spendenkriterien. Zudem wollen wir gezielt Institutionen in und um München sowie Straubing helfen, wo Ingram Micro niedergelassen ist“, erläutert Thomas Perlitz, Vice President Human Resources & Centralized Services, den Entschluss, Arche Noah e.V. zu unterstützen. Um sich selbst ein Bild der Hilfseinrichtung zu machen, besuchte er sie in der Klinik Dritter Orden und übergab persönlich den Scheck über 10.000 Euro an das Arche Noah-Team. Thomas Perlitz zeigte sich tief beeindruckt und bewegt vom Engagement und der Energie des Viererteams, das zwar einen festen Platz in der Kinderklinik Dritter Orden gefunden hat, aber auf Spendengelder angewiesen ist. Mit der Spende von Ingram Micro steigt zumindest die Zuversicht, dass sie ihre Arbeit auch weiterhin betroffenen Eltern und Kindern anbieten können.

Lebensraum für chronisch kranke Kinder

Aufgrund des medizinischen Fortschritts wächst die Zahl schwerkranker kleiner Langzeitpatienten. Dies bedeutet vor allem für deren Familien eine enorme seelische und körperliche Belastung. Jedoch ist ein normaler Krankenhausalltag nicht dafür ausgestattet, eine ganzheitliche Betreuung der chronisch kranken Kinder und ihrer extrem belasteten Familien zu ermöglichen. Hierbei fehlt es an Zeit, Raum und Geld.
Um schwer und chronisch kranken Kindern einen Ort der Geborgenheit zu geben und ihnen mehr Lebensqualität zu ermöglichen, dafür kämpft seit 1999 Arche Noah e.V. Hinter der Organisation, stehen vier Frauen, die das Herz und die treibende Kraft der Arche Noah sind: Noal Imran, Sozialpädagogin, Anne Engels, Psychologin, Gabi Bauer, Heilpädagogin und Hildegard Schabert, zuständig für die Administration des Vereins. Heute kümmert sich die Arche Noah unentgeltlich mit einer hauptamtlichen Heilpädagogin sowie einer Kinderkrankenschwester in Teilzeit um die kleinen Patienten. Bei Bedarf sind weitere Schwestern in der Sonderbetreuung tätig.

Allein letztes Jahr begleitete die Arche Noah 34 Kinder und ihre Familien. Einige dieser Kinder lagen bis zu sechs Monaten ununterbrochen auf der Intensivstation der Kinderklinik, andere mussten bis zu achtmal wieder stationär aufgenommen werden. Die Arche Noah bietet als Ergänzung zur medizinischen und pflegerischen Versorgung in der Klinik sowohl den Kindern als auch den Eltern ein Mehr an Zuwendung, individueller Begleitung und Unterstützung – auch über den Klinikaufenthalt hinaus.

Nähere Informationen zur Arche Noah gibt es im Internet unter www.archenoah-ev.de. Spenden können an Arche Noah e.V., Stadtsparkasse München, BLZ 701 500 00, Kto-Nr. 902 103 605 gerichtet werden.

Auf dem Foto: Freuen sich über den Scheck von 10.000 Euro - das Arche-Noah-Team (v.l.n.r.) Hilde¬gard Schabert, Noal Imran, Anne Engels und Gabi Bauer mit Thomas Perlitz. Das Foto steht zum Download zur Verfügung oder kann unter pr@ingrammicro.de angefordert werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annabelle Meinhold, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 415 Wörter, 3022 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ingram Micro Distribution GmbH lesen:

Ingram Micro Distribution GmbH | 29.09.2014

Ingram Micro und Supermicro bieten ein Intelligentes Video Server-System

Dornach, 29.09.2014 - Vielen Firmen drohen hohe Verluste durch Diebstahl oder Vandalismus, deshalb sichern sie sich mittels hochtechnischer Überwachungssysteme gegen diese Risiken ab. Die Physical Security-Unit von Ingram Micro bietet zur Vereinfach...
Ingram Micro Distribution GmbH | 19.09.2014

Ingram Micro launcht Apple Produkt-Konfigurator für Fachhändler

Dornach, 19.09.2014 - Bequem und individuell: Mit dem neuen Apple Produkt-Konfigurator von Ingram Micro stellen sich Fachhändler ihre Apple-CPUs ab sofort selbst zusammen. Die Reseller können dabei aus einer Vielzahl von Produktvarianten ihre indiv...
Ingram Micro Distribution GmbH | 12.09.2014

Neue Supermicro-Produkte mit aktueller Intel® Server-Technologie ab sofort bei Ingram Micro

Dornach, 12.09.2014 - Parallel zum Launch der Xeon® E5-2600 v3 Prozessoren von Intel® präsentiert Supermicro seine neue Produktpalette der X10 Motherboards, sowie der Server- und Storagelösungen, die dank der neuen Intel®-Haswell Technologie noc...