info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PSI AG |

ERP ist unerlässliche Grundlage für erfolgreiches eBusiness

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


PSI präsentiert internetfähige ERP-Lösung PSIPENTA.COM


Berlin, 2. Oktober 2001 – Auf der diesjährigen Systems von 15. bis 19. Oktober präsentiert die PSI AG in Halle A 2 am Stand 307 ihr erfolgreiches Enterprise Resource Planning (ERP) System PSIPENTA.COM. Über 500 Kunden haben sich bereits für die ERP-Lösungen des Berliner Softwarehauses entschieden, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen. PSIPENTA.COM ermöglicht die Automatisierung aller unternehmenskritischen Geschäftsprozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette vom Lieferanten über innerbetriebliche Prozesse bis hin zum Kunden.

Im Zuge von eCommerce und cCommerce (Collaborative Commerce) tritt immer mehr die Anbindung der Firmen untereinander über das Internet in den Vordergrund. Die weltweite Vernetzung forciert deren Außenorientierung, elektronische Kommunikation und digitalen Datenaustausch mit Kunden, Partnern und Lieferanten. So geht auch bei den ERP-Anwendungen der Trend weg von Insellösungen hin zu Systemen, bei denen Kunden, Lieferanten und Partner über das Internet mit dem Unternehmen verbunden sind. Deshalb müssen ERP-Systeme zukünftig Funktionalitäten wie eBusiness, Customer Relationship Management und Supply Chain Management umfassen. Fremdsysteme oder Internet-Nutzer sollen direkt im Back-End-System Aktionen bewirken, als würden Sie im Unternehmen selbst getätigt. Das kann soweit gehen, daß ein via Internet eingegangener Auftrag im PPS-System des Lieferanten Produktionsaufträge auslöst.

Dafür werden flexible ERP-Systeme mit einer modernen Architektur benötigt. Wichtig für die Flexibilität ist der modulare Aufbau des ERP-Systems. Er ermöglicht die exakte Anpassung an die Bedürfnisse der Anwender. Die Module sind über eine entsprechende Integration mit der Datenbank verbunden. Dadurch stellt das ERP-System jederzeit den Zugriff auf alle wichtigen Daten im Betrieb sicher. Prognosen können erstellt und die Produktions- und Wertschöpfungskette lückenlos überwacht werden.

PSIPENTA.COM hat diesen Schritt in diese Zukunft bereits getan. Die Business Lösung ist objektorientiert und internetfähig. Offene Schnittstellen und die Integration von Microsofts Visual Basic for Applications (VBA) machen die PSIPENTA.COM flexibel für kurzfristige Veränderungen, Anpassungen und die Anbindung von Fremdsoftware. Die modular aufgebaute ERP-Software ist direkt auf die Anforderungen der mittelständischen Fertigungsindustrie zugeschnitten. PSIPENTA.COM deckt neben allen innerbetrieblichen Geschäftsprozessen, wie Auftragseingabe, Lieferungsplanung, Buchhaltung und Zahlungsverkehr, Personalwirtschaft, Produktion und Logistik, auch die Wertschöpfungsprozesse zu Kunden und Lieferanten mit Funktionalitäten, wie CRM, SCM und eBusiness ab.

PSI AG (Neuer Markt: PSA2, WKN 696 822)
Die PSI AG plant und realisiert als führender Anbieter Softwarelösungen für das Ressourcenmanagement in den Bereichen Energie, Güter und Informationen. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt derzeit 1.400 Mitarbeiter im Konzern. Der Konzernumsatz konnte im Geschäftsjahr 2000 auf 147 Millionen Euro gesteigert werden. In Deutschland ist die PSI-Gruppe an zehn und im Ausland an sechs Standorten vertreten. Seit 1998 ist die PSI AG am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. http://www.psi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jürgen Wollenschneider, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 339 Wörter, 2732 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PSI AG lesen:

PSI AG | 03.02.2003

VA TECH CNI liefert Energieleitsystem nach Malaysia

Aufgabe des neuen Leitsystems wird die Steuerung des Verteilnetzes für die Metro-Region der TNB sein. Das abgedeckte Gebiet umfasst Kuala Lumpur und das umgebende Klang Valley, das Auftragsvolumen für das Gesamtsystem liegt bei über 7 Millionen ...
PSI AG | 03.02.2003

VA TECH CNI tritt mit Energieleittechnik in den amerikanischen Markt ein

VA TECH CNI wird sich auf den Vertrieb der von PSI entwickelten High-End-Leitsysteme und der innovativen Produktpalette der VA TECH SAT konzentrieren. Außerdem werden Kapazitäten für die technische Projektabwicklung aufgebaut. Ziel des Engageme...
PSI AG | 30.01.2003

Freigabe für Gemeinschaftsunternehmen der PSI und der VA TECH SAT erteilt

Damit wurden die Voraussetzungen für den weiteren Ausbau der internationalen Aktivitäten der PSI und der VA TECH SAT auf dem Markt für Netzleitsysteme geschaffen. Dem globalen Energiemarkt steht damit ein auch im weltweiten Maßstab führendes Kom...