info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Maturus Finance GmbH |

Im Trend: Mittelstand setzt auf bankenunabhängige Finanzierungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Strategischer Finanzierungsmix wird für mittelständische Unternehmen immer wichtiger

(Hamburg, 04. März 2015) Als eigenständiges strategisches Element wird die Unternehmensfinanzierung immer wichtiger, so das Ergebnis der neuesten Umfrage des Bundesverbandes Factoring für den Mittelstand. Eine breit angelegte Finanzierungsstruktur gewinnt dabei an Bedeutung. Von den 1.555 befragten kleinen und mittleren Unternehmen gaben 47 Prozent an, dass zu einer ausgewogenen Unternehmensfinanzierung auch alternative Modelle, wie Factoring, Leasing oder Beteiligungen gehören. Diese ergänzen in der Regel das Eigen- und Fremdkapital. Der Trend zeichnet sich besonders in der Größenklasse 2,5 bis 50 Millionen Euro Umsatz ab. Die Zustimmung, dass ein Finanzierungsmix für sinnvoll gehalten wird, stieg von 53 Prozent (2012) auf 62 Prozent.



Anlässe für zusätzlichen Liquiditätsbedarf im Unternehmen

Die Anlässe für den Einsatz alternativer Finanzierungsmodelle sind vielfältig. "Zusätzlichen Liquiditätsbedarf gibt es aus den verschiedensten Gründen, zum Beispiel für Umstrukturierungsprozesse im Unternehmen oder die Vorfinanzierung von Aufträgen", berichtet Carl-Jan von der Goltz, Geschäftsführer der Maturus Finance GmbH. "Auch für die Ablösung von bestehenden Finanzierungsformen, wie Mezzanine oder Mini-Bonds können zusätzliche finanzielle Mittel benötigt werden. Im Laufe der Jahre haben wir zudem eine Reihe von Unternehmensnachfolgen begleitet, bei denen Altgesellschafter ausgezahlt wurden oder die Finanzierung des Unternehmenserwerbs im Vordergrund stand."



Sale & Lease Back ermöglicht schnelle und flexible Liquiditätszufuhr

Für das produzierende Gewerbe kann die Finanzierungslösung Sale & Lease Back eine interessante Alternative sein. Dabei wer-den gebrauchte Maschinen und Anlagen an ein Leasingunternehmen verkauft und der Kaufpreis direkt an das Unternehmen aus-gezahlt. Von der Goltz erläutert: "Im Anschluss an den Verkauf least der Betrieb die Maschinen zurück, so dass diese ohne Pause weiter genutzt werden können. Sale & Lease Back verschafft dem Unternehmen im Rahmen einer reinen Innenfinanzierung zusätzliche Liquidität. Diese kann ohne Vorgaben und Beschränkungen frei verfügbar eingesetzt werden." Geeignet ist die Finanzierung für alle Unternehmen, die einen werthaltigen und fungiblen Maschinenpark besitzen, wie Betriebe aus dem Maschinenbau, der Metall-, Kunststoff-, oder Holzverarbeitung, Bau, der Lebensmittelverarbeitung, Textil- oder Druckindustrie – die Bonität wird dabei nachrangig betrachtet. "Meist liegt der Kapitalbedarf zwischen 0,25 Mio. Euro und 10 Mio. Euro, die wir mittelständischen Unternehmen schnell und flexibel über Sale & Lease Back zur Verfügung stellen. Das korrespondiert in der Regel mit einem Jahresumsatz zwischen 10 Mio. Euro bis 200 Mio. Euro. Die Leasingraten stellen zu wesentlichen Teilen abzugsfähige Betriebsausgaben dar und können in der Regel fortlaufend aus den erwirtschafteten Umsätzen finanziert werden. Am Ende der Vertragslaufzeit besteht bei Vollamortisation zudem die Möglichkeit des Rückerwerbs der Maschinen."



Weitere Informationen gibt es unter www.maturus.com. Dort kann auch das Magazin "maturus aktuell" kostenlos heruntergeladen werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Carl-Jan von der Goltz (Tel.: (49) 040 300 39 36-250), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 429 Wörter, 3546 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Maturus Finance GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Maturus Finance GmbH lesen:

Maturus Finance GmbH | 02.11.2016

Strategische Unternehmensfinanzierung im Mittelstand: Flexible Modelle im Trend

(Hamburg, 2. November 2016) Nur 24 Prozent der mittelständischen Unternehmen sehen sich bei ihrer Finanzierungsstruktur von der Hausbank unabhängig. Zu diesem Ergebnis kommt das "KMU-Banken-Barometer 2016". Vergleicht man die Ergebnisse der Studie ...
Maturus Finance GmbH | 27.09.2016

ESUG ist im Markt angekommen - Herausforderungen einer ganzheitlichen Sanierung weiterhin hoch

(Hamburg, 27. September 2016) Das Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen, kurz ESUG genannt, ist nach mehr als vier Jahren in der Praxis angekommen. Die neue ESUG-Studie der Heidelberger gemeinnützigen Gesellschaft für Unte...
Maturus Finance GmbH | 26.08.2016

Mittelständler sollten sich bei Finanzierungsvarianten breit aufstellen

(Hamburg, 26. August 2016) Laut einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) verbessert sich der Zugang zu Finanzierungsmitteln für Unternehmen nochmals. In Deutschland herrscht aktuell eine günstige Finanzierungssituation, ...