info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
carbob GmbH |

Autoteile – Sparen mit Erstausrüsterqualität

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Günstige Ersatzteile aus dem Internet

Fulda, 03.03.2015 – Autobesitzer wissen: Irgendwann kommt bei jedem Wagen der Zeitpunkt, an dem man Geld investieren muss, damit das Auto sicher unterwegs ist. Entweder müssen Autoteile ersetzt werden oder es steht die regelmäßige Autoinspektion an. Das ist in vielen Fällen mit erheblichen Geldausgaben verbunden. Gerade dann, wenn man seinen Wagen in eine Vertragswerkstatt bringt. Dort werden natürlich original Autoteile verwendet – und das geht ins Geld! Ein junges Unternehmen, die carbob GmbH aus Fulda, hat die Lösung: Autoteile in Erstausrüsterqualität direkt online bestellen.



Ersparnis: Bis zu 50 Prozent



Es ist ähnlich wie im Supermarkt. Dort findet man oftmals dieselben Produkte von genau den gleichen Herstellern aber mit unterschiedlichen Preisen. Während die Originalhersteller ihr Logo draufpacken und kräftig die Preise nach oben schrauben, bekommt man dieselben Produkte, die augenscheinlich jemand anderes hergestellt hat, um ein Vielfaches günstiger. Viele Kunden wissen das nicht und greifen zu den teureren und vermeintlich besseren Artikeln.



Christopher Heurich von der im Juni 2014 gegründeten carbob GmbH hat das erkannt, auf die Automobilindustrie umgelegt und betreibt seit November 2014 unter www.carbob.de eine Website, die Autobesitzern beim Kauf von Ersatzteilen für das Kfz einen schönen Batzen Geld sparen lassen. Die Vorgehensweise ist denkbar einfach:



Die carbob GmbH verkauft keine Originalteile, wie sie in der Vertragswerkstatt zu bekommen sind, sondern Erstausrüsterteile. Diese sind baugleich mit den Originalteilen, besitzen aber nicht das Logo und die Verpackung des Automobilherstellers, sondern des Produzenten (der im Übrigen genau derselbe ist). Das sind aber nicht die einzigen beiden Unterschiede. Der dritte und wichtigste ist der Preis! Eine Kosteneinsparung von bis zu 50 Prozent ist keine Seltenheit.



So funktioniert es



Wird die Autoinspektion fällig, dann sind es nur drei einfache Schritte auf dem Weg zu günstigen Erstausrüsterteilen:



1. Fahrzeugschein bereithalten!

Für die Bestellung benötigt man seinen Fahrzeugschein, damit auch die richtigen Ersatzteile gefunden werden können.



2. Ersatzteile aussuchen!

Welche Teile werden benötigt? Günstige Pakete, beispielsweise für den Austausch der Bremsen oder für Ölwechsel und Inspektion, sind mit einem Klick ausgewählt.



3. Ab in die Werkstatt!

Mit den Ersatzteilen zur Werkstatt fahren, einbauen lassen und sich freuen, denn so hat man clever gespart.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Christopher Heurich (Tel.: 06614108140), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 394 Wörter, 2972 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema