info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Swiss Resource Capital AG |

Cyprium Mining kann 4,5 Mio. USD einwerben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


„Die Finanzierung in Höhe von 4,5 Millionen USD wird es uns ermöglichen, beträchtliche Investitionen in unsere beiden bestehenden Projekte im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua zu tätigen."



Am Dienstag meldete Cyprium Mining (TSX-V: CUG - http://bit.ly/1K5v2Lb -), dass man sich eine Anleihenfinanzierung in Höhe von 4,5 Mio. USD gesichert hat. Die Anleihenfinanzierung läuft über drei Jahre und wurde mit einem Zinssatz von 12,5 % p.a. ausgestattet. Alle Zeichner der Anleihe bekommen zusätzlich ein Vorkaufsrecht über eine Laufzeit von 12 Monaten und bis zu 3,5 Mio. USD der zukünftigen Schulden- oder Eigenkapitalfinanzierungen nach dem ersten Abschluss. Die Finanzierung läuft über die schweizerische SC Strategy Consult AG. Erst vor kurzem konnte die noch kleine Cyprium Mining, deren Marktkapitalisierung aktuell rund 5 Mio. USD beträgt 500.000 USD einwerben, ebenfalls ohne die Aktionäre zu verwässern. Bereits letztes Jahr im Juni sicherte sich Cyprium die exklusiven Nutzungsrechte der ,Aldama'-Flotations-Verarbeitungsanlage, die sich rund 40 km außerhalb Chihuahua City in Mexiko befindet. Die nun zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel sollen hauptsächlich für die Erweiterung der ,Aldama'-Anlage sowie zur Finanzierung einer weiteren Anlage auf dem eigenen ,Las Cristinas'-Projekt verwendet werden.

 

Alle Beteiligten zeigten sich erfreut über die Finanzierungen wie die folgenden Kommentare zeigen.

André St Michel, President und CEO von Cyprium, sagte:

"Die Finanzierung in Höhe von 4,5 Millionen USD wird es uns ermöglichen, beträchtliche Investitionen in unsere beiden bestehenden Projekte im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua zu tätigen. Chihuahua, wo sich unsere Bergbaubetriebe befinden, weist beträchtliche Wachstumsmöglichkeiten auf, weshalb wir uns bereits darauf freuen, in diesen Bundesstaat zu investieren. Chihuahua verfügt über 300 kleine Minen in unterschiedlichen Entwicklungsstadien. Wir sind bestrebt, eng mit der bundesstaatlichen Regierung zusammenzuarbeiten, um Geschäftsmöglichkeiten zu identifizieren, die sowohl für Cyprium als auch für kleine lokale Bergleute von Vorteil sind."

 

Alain Lambert, Chairman von Cyprium, sagte:

"Diese beträchtliche Finanzierung unterstützt unser Geschäftsmodell, insbesondere angesichts der aktuellen Marktlage. Diese Finanzierung wird es Cyprium ermöglichen, beträchtliche Fortschritte bei der Weiterentwicklung seines gemischten Produktions- und Explorationsgeschäftsmodells zu erzielen. Die Finanzierung kommt sowohl der Erschließung des Kupferprojektes ,Las Cristinas' als auch dem Wachstum unseres Toll-Mining-Geschäfts im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua zugute. Es muss auch darauf hingewiesen werden, dass die gemeldete Finanzierung unseren Prinzipien entspricht, die Verwässerung für unsere Aktionäre so gering wie möglich zu halten."

 

Björn Paffrath, CEO der SC Strategy Consult AG aus der Schweiz, sagte:

"Unser Netzwerk an Investoren ist weiterhin bestrebt, Unternehmen mit starken Aktiva und erfahrenen Management-Teams zu identifizieren, die auch finanziell am Unternehmen beteiligt sind und einen kurzfristigen Cashflow erzielen möchten. Cyprium Mining und sein Management-Team erfüllen und übertreffen diese entscheidenden Kriterien. Angesichts der aktuellen Finanzierung sind wir der Auffassung, dass sich Cyprium Mining in einer guten Position befindet, um seine Ziele zu erreichen. Ein weiteres Unternehmen mit ähnlichen Eigenschaften, das unser Netzwerk gegründet hat und weiterhin unterstützt, ist Inca One Gold Corp. (TSX-V: IO). Wir sind davon überzeugt, dass Cyprium Mining angesichts unserer laufenden finanziellen Unterstützung an den Erfolg dieses Unternehmens anknüpfen kann.

 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Staiger (Tel.: 015155515639), verantwortlich.


Keywords: Mexiko, Kupfer, Cyprium, Cyprium Mining

Pressemitteilungstext: 459 Wörter, 3749 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Swiss Resource Capital AG

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations- Datenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich via Login-Funktion kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Swiss Resource Capital AG lesen:

Swiss Resource Capital AG | 09.12.2016

Pershing Gold hat und Treasury Metals will die Kapitalmärkte anzapfen

Pershing Gold hat seine Finanzierung erfolgreich abgeschossen Wie der angehende US-Edelmetallproduzent Pershing Gold (ISIN: US7153021057 / TSX: PGLC) - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=296460 -), der derzeit intensiv die Wiederinbetrie...
Swiss Resource Capital AG | 08.12.2016

Nachholbedarf beim Bergbau

Auch nach den teils starken Kurszuwächsen einiger Bergbaukonzerne ist die Branche nicht überbewertet. Fließt das Kapital auch eine oder zwei Stufen tiefer, dürften kleinere Gesellschaften starke Kursaufschwünge bekommen.   In den Jahren 1980 u...
Swiss Resource Capital AG | 08.12.2016

Euphorische Broker

Mit der Weihnachtszeit scheinen auch Analysten in Stimmung zu kommen. Und mit Recht, denn auf dem Rohstoffmarkt tummeln sich etliche Perlen, die es zu entdecken gibt.   Die Analysten des weltweit tätigen australischen Investmenthauses Macquarie si...