info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Atos Deutschland |

Innovative Worldline-Technologie für das „Connected Hotel“ von morgen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


  • Großflächige XperienceWall in der Lobby und spezielle Immersive Rooms bieten Hotelgästen Vernetzungs- und Zahlungsdienste von Worldline
  • Zu sehen im Rahmen der Mobile Ready Week 2015 in Barcelona

 

 

Barcelona – Worldline, der europäische Marktführer im Bereich Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienstleistungen, stellt im Rahmen des Mobile World Congress zusammen mit der Mobile World Hauptstadt Barcelona zwei zentrale Bestandteile seiner Connected Hotel Lösung vor: seine „Xperience Wall“ und den „Connected Room“. Zu sehen sind diese im Rahmen der Mobile Ready Week 2015. Außerdem präsentiert Worldline seine PromoWall, einen neuen interaktiven Bildschirm für digitale Dienste, am Flughafen von Barcelona. 



Im Connected Hotel vereint Worldline seine Bezahllösungen mit Services für vernetzte Verbraucher, um Reisenden einen ganz besonderen Hotelaufenthalt zu bieten. Im Eurostars Bcn Design Hotel (Passeig de Gracia 29, im Zentrum von Barcelona) stellt Worldline die XperienceWall und den Connected Room vor.

 

Olivier Stuckens, Managing Director Mobility & e-Transactional Services von Worldline sagt: „Das Connected Hotel und die Promowall von Worldline beweisen, wie unsere Zahlungs- und Vernetzungstechnologien für Verbraucher kombiniert werden können, um Kunden einen Mehrwert zu bieten und gleichzeitig neue Umsatzmöglichkeiten für Einzelhändler, Hotelbetreiber und Restaurants zu schaffen.“

 

Die XperienceWall

Mit dieser Lösung bietet Worldline Hotelgästen einen Informationsdienst, den sie jederzeit über eine App oder eine Website erreichen können. Während ihres Aufenthalts ist der Dienst zudem über einen großen Smart-Screen in der Hotel-Lobby verfügbar. Er vereinfacht den Zugang zu einer Fülle von Informationen für das perfekte Barcelona-Erlebnis, angefangen bei der Reservierung in Top-Restaurants bis hin zum besten Angebot für eine der vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Hat sich der Gast für einen Kauf entschieden, kann er einen QR-Code auf sein Smartphone herunterladen und den Vorgang von dort aus bequem abschließen.

 

 

 

Der Connected Room und der Immersive Room

Wer etwas mehr Zeit im Hotel verbringen möchte, entspannt am besten in den Connected und Immersive Rooms mit exklusiver Broomx-Technologie. Im sogenannten Connected Room können Dusche, Lichter und Heizung bequem ferngesteuert werden. Der Immersive Room bietet darüber hinaus audiovisuelle Projektionen und Virtual-Reality-Technologien, die die Gäste an einen beliebigen Ort ihrer Wahl versetzen – ins Innere eines Vulkans, auf den Gipfel des Mount Everest oder auf den Grund des Ozeans. Die audiovisuellen Projektionen verwandeln für dieses 360°-Erlebnis den gesamten Raum - sogar das Bett bewegt sich.

 

 

 

Die PromoWall

Die PromoWall von Worldline, die während des Mobile World Congress am Flughafen Barcelona stehen wird, ist ein Smart-Screen für digitale Dienste. Neben Werbung zeigt die PromoWall nützliche Informationen sowie digitale Coupons, die Besucher über ihr Smartphone einlösen können. Benötigt wird dafür lediglich eine allgemeine QR-Code-Lese-App. Darüber hinaus bietet die Lösung ein Backend-System zur Erstellung, Verwaltung und Planung der Werbeanzeigen, die auf der PromoWall erscheinen sollen.

 

 

Die Mobile World-Hauptstadt Barcelona initiierte im Rahmen des Mobile World Congress 2014 ihre erste „Mobile Ready Week“, eine Initiative zur Auszeichnung und Förderung mobiler Technologien in der Stadt sowie zur Unterstützung neuer Initiativen in der mobilen Welt. Schwerpunkt der diesjährigen Mobile Ready Week ist die Tourismusbranche.



Web: http://de.atos.net/de-de/home.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Josef Thaurer (Tel.: 08917959180), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 409 Wörter, 3400 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Atos Deutschland


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Atos Deutschland lesen:

Atos Deutschland | 28.10.2016

Weitreichende DDoS-Attacke auf US-Unternehmen

Massive Cyber-Attacke durch “Internet-of-Things-Geräte”: Obwohl die Geschichte von Distributed-Denial-of-Service-Angriffe (DDoS-Attacken) bis in die 1980er Jahre zurückreicht, sticht aus der Attacke von Freitag, dem 21.10.2016, die Verwendung...
Atos Deutschland | 30.03.2015

Evonik unterzeichnet neuen Collaboration Cloud Services Vertrag mit Atos

Diese neue Unified Communication & Collaboration Umgebung ersetzt die bisher verwendete Lotus Notes Umgebung. Die „A3C“ Lösung umfasst die Microsoft Anwendungen Lync, Sharepoint und Exchange. Diese werden für Evonik in einer privaten Cloud ...
Atos Deutschland | 30.03.2015

Atos präsentiert Industrie 4.0-Projekte auf der Hannover Messe 2015

„Gesprochen wird über das Thema Industrie 4.0 bereits seit geraumer Zeit“, sagt Winfried Holz, CEO von Atos Deutschland. „Nun gilt es, anhand von erfolgreichen Projekten Vorbilder zu schaffen, die das Potenzial der Digitalisierung industrielle...